GRENKE Aktie

WKN: A161N3 ISIN: DE000A161N30


31,26EUR
-3,10 % -1,00
Börse
Stand 04.03.21 - 16:22:17 Uhr
KGVe 14,2203
DIVe 2,36 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
31,26 EUR
Zeit 04.03.21 16:22
Diff. Vortag -3,10 %
Tages-Vol. 2,34 Mio.
Gehandelte Stück 74.133
Geld
31,22
Brief
31,26
Zeit 04.03.21 16:22
Spread 0,13 %
Geld Stk. 412
Brief Stk. 344
Schluss Vortag 32,26
Eröffnung 32,02
Hoch 32,14
Tief 31,20
52W Hoch 87,75
52W Tief 23,92
Split (10.07.17) 1:3

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 585,35 Mio. EUR
Bruttorendite: 29,20 %
Eigenkapitalquote: 14,67 %
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: 14,2203
DIVe: 2,36 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Societe Generale
31,18
31,42
04.03.21 16:37 1.271
LT Lang & Schwarz
31,26
31,30
04.03.21 16:36 626
LT Baader Bank
31,28
31,30
04.03.21 16:36 213
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Xetra
31,26
04.03.21 16:22 2,34 Mio. 751
LS Exchange
31,26
04.03.21 16:36 73.106,66 661
Tradegate
31,28
04.03.21 16:33 808.364,24 168
Stuttgart
31,28
04.03.21 15:58 97.532,60 32
gettex
31,24
04.03.21 16:12 69.634,30 30
Düsseldorf
31,26
04.03.21 16:01 0,00 15
Quotrix
31,70
04.03.21 14:50 25.296,70 7
Frankfurt
31,34
04.03.21 15:28 55.028,50 7
Berlin
32,06
04.03.21 09:28 64,12 2
Hamburg
31,62
04.03.21 14:26 316,20 2
Hannover
31,96
04.03.21 08:10 0,00 1
München
32,18
04.03.21 08:02 0,00 1
Wiener Börse
32,16
03.03.21 17:32 0,00 2
FINRA other OTC Issues
33,90
09.02.21 22:28 33.900,00 1
London Stock Exchange European Trade Reporting
32,20
04.03.21 09:00 -- 1

Firmenportrait


GRENKE AG
Kontakt GRENKE AG
Neuer Markt 2 --
76532 Baden-Baden
Telefon 49-7221-5007-204
Fax 49-7221-5007-4218
Email service@grenke.de
Internet www.grenke.de

Die Grenke AG zählt zu den führenden deutschen Anbietern von IT-Leasing. Das Unternehmen ist ein spezialisierter Dienstleister für die Finanzierung von IT-Produkten und die weitere Vertriebsunterstützung, insbesondere für Small-Ticket-IT-Produkte wie Notebooks, PCs, Bildschirme und andere Peripheriegeräte, Server, Software, Telekommunikations- und Kopiertechnik. Zu den Kunden des Unternehmens zählen überwiegend mittelständische und kleine Firmen, Freiberufler oder Selbständige. Grenkeleasing vertreibt seine Leasingprodukte überwiegend in enger Zusammenarbeit mit dem IT-Handel und den IT-Herstellern sowie im Internet über Weblease. Mit namhaften Herstellern, unter anderem Hewlett-Packard und Microsoft, werden enge Partnerschaften und Kooperationen unterhalten. Das Unternehmen nutzt drei verschiedene Vertriebswege für IT-Produkte, den Fachhandel, die Vertriebskanäle der IT-Hersteller sowie das Internet durch Weblease.


Die Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr bewegt sich in einer Spanne von 153 bis 165 Mio. EUR.


Update 2.04.2020: Inwieweit und in welchem Umfang die COVID-19-Pandemie Einfluss auf die weitere Geschäfts- und Ergebnisentwicklung der GRENKE Gruppe haben wird, ist aktuell nicht verbindlich abschätzbar und nicht in der am 11. Februar 2020 veröffentlichten Prognose für das Geschäftsjahr 2020 enthalten. Der Vorstand wird seine Prognose aktualisieren, sobald sich die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie hinreichend bestimmen lassen.


Update 30.07.2020: Inwieweit und in welchem Umfang die COVID-19-Pandemie Einfluss auf die weitere Geschäfts- und Ergebnisentwicklung der GRENKE Gruppe haben wird, ist aktuell nicht verbindlich abschätzbar und nicht in der am 11. Februar 2020 veröffentlichten Prognose für das Geschäftsjahr 2020 enthalten. Vor dem Hintergrund der allgemeinen wirtschaftlichen Beschränkungen infolge der COVID-19-Pandemie geht der Vorstand aus heutiger Sicht davon aus, dass sich das Neugeschäftsniveau im 3. Quartal 2020 bei ungefähr 70% des Vorjahresniveaus einpendeln wird. Somit bleibt die Neugeschäftsentwicklung für das laufende Geschäftsjahr insgesamt vom weiteren Verlauf der COVID-19-Pandemie abhängig. Zu Jahresbeginn war für das Neugeschäft zunächst ein Wachstum zwischen 14 und 18% avisiert worden. Der Konzern ist in der Lage, auf Basis eines geringeren Neugeschäftsvolumens und angemessenen Kosteneinsparungen auch in der Krise profitabel zu arbeiten, auch wenn der Gewinn unter dem Niveau liegen wird, welches zu Jahresbeginn in einem Zielkorridor von 153 bis 165 Mio. EUR avisiert worden war. Auf Basis der guten Liquiditätslage sowie der stabilen Anzahl von Mitarbeitenden - insbesondere im Vertrieb - kann der GRENKE Konzern auf entsprechende Lockerungen und Normalisierungsentwicklungen sofort reagieren. Der Vorstand wird seine Prognose aktualisieren, sobald sich die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie hinreichend bestimmen lassen.


Update 29.10.2020: Die Neugeschäftsentwicklung bleibt für das laufende Geschäftsjahr vom weiteren Verlauf der COVID-19-Pandemie sowie den damit verbundenen wirtschaftlichen Beschränkungen abhängig. Vor dem Hintergrund der allgemeinen wirtschaftlichen Lage infolge der COVID-19-Pandemie erwartet der Vorstand das Neugeschäft im 4. Quartal 2020 auf ungefähr 60% des Vorjahresniveaus. Der Konzern ist in der Lage, auf Basis eines geringeren Neugeschäftsvolumens und angemessenen Kosteneinsparungen auch in der Krise profitabel zu arbeiten. Auf Basis der guten Liquiditätslage sowie der stabilen Anzahl von Mitarbeitenden - insbesondere im Vertrieb - kann der GRENKE Konzern auf entsprechende Lockerungen und Normalisierungsentwicklungen sofort reagieren.


Aktionärsstruktur

Grenke Family 40,66 %
Streubesitz 31,25 %
ACATIS Invest.. 5,00 %
Investmentakt.. 3,24 %
Allianz Globa.. 3,05 %
GRENKE-Stiftu.. 3,03 %
Axxion SA (Lu.. 3,03 %
Union Investm.. 2,98 %
Universal-Inv.. 2,89 %
Jupiter Asset.. 2,76 %
Threadneedle .. 2,10 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Antje Leminsky Vorstands-
vorsitzender
Gilles Christ
Renate Hauss
Sebastian Hirsch
Isabel Rösler

Aufsichtsrat (Directors)

Dr. Ernst-Moritz Lipp\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Claudia Karolina Krcmar
Dr. Ljiljana Mitic
Jens Rönnberg
Florian Schulte

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.