7C Solarparken Aktie

WKN: A11QW6 ISIN: DE000A11QW68


4,04EUR
-0,49 % -0,02
Börse
Stand 27.11.20 - 12:15:40 Uhr
KGVe 33,8197
DIVe 2,92 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
4,04 EUR
Zeit 27.11.20 12:15
Diff. Vortag -0,49 %
Tages-Vol. 527.874,48
Gehandelte Stück 129.110
Geld
4,04
Brief
4,09
Zeit 27.11.20 12:15
Spread 1,22 %
Geld Stk. 2.870
Brief Stk. 2.076
Schluss Vortag 4,06
Eröffnung 4,08
Hoch 4,13
Tief 4,04
52W Hoch 4,18
52W Tief 2,75
Split (30.06.14) 1:0,5

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 43,10 Mio. EUR
Bruttorendite: 19,95 %
Eigenkapitalquote: 32,49 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: 33,8197
DIVe: 2,92 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
4,06
4,08
27.11.20 12:31 66
LT Baader Bank
4,06
4,08
27.11.20 12:31 32
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Xetra
4,04
27.11.20 12:15 527.874,48 212
LS Exchange
4,06
27.11.20 12:31 8.641,44 78
Tradegate
4,07
27.11.20 12:29 199.469,97 54
Stuttgart
4,09
27.11.20 12:00 0,00 11
Düsseldorf
4,08
27.11.20 12:01 0,00 8
gettex
4,09
27.11.20 12:11 5.030,70 5
Berlin
4,09
27.11.20 11:59 0,00 5
Frankfurt
4,10
27.11.20 11:48 15.152,10 5
München
4,10
27.11.20 10:59 1.025,00 2
Hamburg
4,06
27.11.20 08:09 0,00 1
Quotrix
4,06
27.11.20 07:57 0,00 1
London Stock Exchange (EUR)
4,00
25.11.20 10:25 2.976,00 2

Firmenportrait


7C SOLARPARKEN AG
Kontakt 7C SOLARPARKEN AG
An der Feuerwache 15
D-95445 Bayreuth
Telefon +49-921-230557-77
Fax +49-921-230557-79
Email ir@solarparken.com
Internet www.solarparken.com

Die 7C Solarparken AG zählt zu den mittelgroßen Betreibern von Solarparks in Deutschland. Alle laufenden Tätigkeiten erfolgen mit Eigenkompetenzen der Gesellschaft. 7C Solarparken verfügt über eine eigene O&M-Abteilung. Sämtliche administrative und unterstützende kaufmännische Tätigkeiten in den Bereichen Akquise, Finanzierung und Verbesserung der laufenden Betreibergesellschaften werden hausintern durchgeführt. Die 7C Solarparken AG ist im September 2014 aus der Übernahme der Colexon Energy AG durch die belgische 7C Solarparken NV hervorgegangen.


Die Prognose für das Geschäftsjahr 2020 basiert auf einem Strom generierenden Portfolio von 201 MWp (Stand Ende Juni 2020) ohne weiteres Wachstum und unter der Annahme einer Rückkehr zu einem moderaten Einstrahlungsjahr. Obwohl die aktuelle CoVid-19-Krise keinen direkten Einfluss auf unsere langfristigen Ziele hat, gibt es kurzfristige Auswirkungen. Seit Beginn der Corona-Maßnahmen steigt die Anzahl der Tage, an denen wir negative Strompreise beobachten, schnell an, da der Stromverbrauch seit Beginn der Corona-Krise um 15% gesunken ist. Gemäß EEG 2017 Artikel 51 erhalten Anlagen für erneuerbare Energien, die nach dem 01.01.2016 in Betrieb genommen wurden, keine Einspeisevergütung für ihre Produktion, wenn während eines Zeitraums von mindestens sechs aufeinander folgenden Stunden negative Preise aufgezeichnet werden. Unter der vorsichtigen Annahme, dass der derzeitige niedrige Stromverbrauch bis Ende Juni 2020 andauern wird, schätzt das Management einen negativen Einfluss auf die Umsatzerlöse von EUR 0,4 Mio. (ca. 1% der jährlichen Umsatzerlöse). Darüber hinaus führt die derzeitige Situation mit CoVid-19 zu einem erhöhten Risiko für Anlagenausfälle, da einige Dachanlagen auf Industrie- und Einzelhandelsgebäuden nicht mehr zugänglich sind. Die erforderlichen Wartungsarbeiten sind flächendeckend aufgrund von Schwierigkeiten bei der Unterbringung und Logistik des Personals derzeit mit dem eigenen Personal schwer einzuhalten. Infolgedessen hat das Management beschlossen, eine Partnerschaft mit einem externen Unternehmen anzustreben. Der Gesamt-EBITDA-Effekt aus der CoVid-19-Situation wird derzeit auf EUR 0,8 Mio. geschätzt. Das Unternehmen geht davon aus, dass sich auch Chancen ergeben werden, da viele Entwickler und Anlagenbetreiber die negativen Auswirkungen niedrigerer Strompreise unterschätzen, während viele neue Projekte ihre Zeitbudgets nicht erfüllen werden. Der PPA-Markt ist angesichts der negativen Preise ausgetrocknet. Unter diesen Marktbedingungen setzt die 7C Solarparken ihre Prognose 2020 für das EBITDA auf EUR 36 Mio. und für den CFPS auf 0,48 EUR je Aktie. Bei Erreichen aller strategischen Ziele im Jahr 2020, einschließlich der Aufstockung des Portfolios auf 220 MWp, sollte das EBITDA auf EUR 41,3 Mio. und der CFPS auf 0,57 EUR je Aktie unter normalen Wetterbedingungen steigen können.


Update 29.05.2020: Die Prognose für das Gesamtjahr 2020 (EBITDA: EUR 36 Mio.) berücksichtigte nicht das hervorragende Wetter in der zweiten Märzhälfte. Darüber hinaus ist das Konzern-Anlagenportfolio über die Kapazität von 200 MWp, die die Grundlage für die EBITDA-Prognose war, angestiegen. Der Vorstand erwartet unverändert eine positive Entwicklung des Konzerns und erhöht seine Konzern-EBITDA Prognose für das Geschäftsjahr 2020 daher von EUR 36,0 Mio. auf 'größer als EUR 37,0 Mio.'


Update 23.09.2020: Weil (i) die Wetterbedingungen im dritten Quartal ihren günstigen Trend fortgesetzt haben und (ii) der Konzern viel früher als geplant von der vollständigen Konsolidierung von zwei PV-Fondsgesellschaften profitieren wird, hebt der Vorstand die Prognosen für das Gesamtjahr an. Der Ausblick für das EBITDA für 2020 wird jetzt auf EUR 39,2 Mio. prognostiziert gegenüber den jüngsten Prognosen von 'mindestens EUR 37 Mio.' und der CFPS wird auf EUR 0,51 je Aktie erhöht.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 60,10 %
Librae Holdin.. 10,10 %
Rodolphe De S.. 7,30 %
Vlaamse Energ.. 5,80 %
DISTRI BEHEER.. 5,40 %
DVP INVEST BVBA 4,10 %
XIX-Invest NV 4,00 %
Steven De Pro.. 3,20 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Steven de Proost Vorstands-
vorsitzender
Koen Boriau

Aufsichtsrat (Directors)

Joris de Meester\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Paul De fauw
Paul Decraemer
Bridget Woods

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.