Heidelberg Pharma Aktie

WKN: A11QVV ISIN: DE000A11QVV0


6,02EUR
-0,99 % -0,06
Börse
Stand 20.01.21 - 15:17:36 Uhr
KGVe --
DIVe 0,00 %
Realtime

Kursdaten

Börse Tradegate
Aktuell
6,02 EUR
Zeit 20.01.21 15:17
Diff. Vortag -0,99 %
Tages-Vol. 40.885,40
Gehandelte Stück 6.777
Geld
6,02
Brief
6,04
Zeit 20.01.21 15:17
Spread 0,33 %
Geld Stk. 496
Brief Stk. 491
Schluss Vortag 6,08
Eröffnung 6,04
Hoch 6,08
Tief 5,96
52W Hoch 9,00
52W Tief 2,12
Split (07.11.17) 1:1,0464
Split (26.04.17) 1:1,0011
Split (20.03.15) 1:1,0103
Split (18.07.14) 1:0,25
Split (08.08.12) 1:1,0052
Split (17.01.12) 1:1,0107
Split (21.07.10) 1:1,0178

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 7,30 Mio. EUR
Bruttorendite: -138,36 %
Eigenkapitalquote: 70,87 %
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: --
DIVe: 0,00 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
6,04
6,10
20.01.21 15:14 136
LT Baader Bank
6,04
6,10
20.01.21 15:14 6
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
6,04
20.01.21 15:14 2.300,24 143
Tradegate
6,02
20.01.21 15:17 40.885,40 28
Stuttgart
6,04
20.01.21 15:00 54,72 16
Xetra
6,04
20.01.21 13:54 17.272,92 16
Düsseldorf
6,00
20.01.21 15:00 0,00 14
gettex
6,04
20.01.21 13:43 1.135,52 6
Frankfurt
5,96
20.01.21 09:57 6.674,00 4
Quotrix
6,06
20.01.21 14:34 1.212,00 2
München
5,96
20.01.21 10:39 268,20 2
Hamburg
6,00
20.01.21 08:09 0,00 1
Berlin
6,00
20.01.21 08:01 0,00 1
London Stock Exchange (EUR)
4,07
21.09.20 11:10 2.035,00 1

Firmenportrait


HEIDELBERG PHARMA AG
Kontakt HEIDELBERG PHARMA AG
Gregor-Mendel-Straße 22
D-68526 Ladenburg
Telefon +49-6203-1009-0
Fax +49-6203-1009-19
Email investors@hdpharma.com
Internet heidelberg-pharma.com

Die Heidelberg Pharma AG (ehemals Wilex) ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das Therapeutika, Diagnostika und kundenspezifische Auftragsforschung im Bereich der Onkologie (Krebsmedizin) anbietet. Die Gesellschaft konzentriert sich auf die Entwicklung neuer Krebstherapien, welche größtenteils auf Antikörpern und niedermolekularen Wirkstoffen basieren. Therapeutischer Ansatz der Projekte ist in der Regel, das Wachstum, die Ausbreitung und die Metastasierung bösartiger Tumore im Körper zu verhindern und deren Zerstörung zu fördern. Das Portfolio der Gesellschaft umfasst dabei Arzneimittel gegen klarzelligen Nierenkrebs oder radioaktive Diagnostika zur Diagnose von Nierenzellkarzinomen. Des Weiteren arbeitet Heidelberg Pharma AG an zahlreichen Medizinproduktkandidaten, die sich zum Teil in der Forschungsphase und zum Teil in der fortgeschrittenen klinischen Entwicklung befinden.


Der Heidelberg Pharma-Konzern rechnet für das Geschäftsjahr 2020 mit Umsätzen und sonstigen Erträgen zwischen insgesamt 8,0 Mio. Euro und 10,0 Mio. Euro (2019: 8,0 Mio. Euro). Die betrieblichen Aufwendungen werden sich nach der derzeitigen Planung in einem Korridor von 20,0 Mio. Euro bis 24,0 Mio. Euro bewegen und damit über dem Niveau des Berichtsjahres (18,1 Mio. Euro) liegen. Für 2020 wird ein Betriebsergebnis (EBIT) zwischen -11,0 Mio. Euro und -15,0 Mio. Euro erwartet (2019: -10,1 Mio. Euro). Für 2020 rechnet das Unternehmen mit einem Finanzmittelbedarf von 11,0 Mio. Euro bis 15,0 Mio. Euro. Der monatliche Barmittelverbrauch dürfte sich zwischen 0,9 Mio. Euro und 1,3 Mio. Euro pro Monat bewegen. In dieser Planung sind weitere potenzielle Zahlungsmittelzuflüsse aus neuen Lizenzierungsaktivitäten bei Heidelberg Pharma Research berücksichtigt. Der Konzern ist auf Basis der aktuellen Planung bis Mitte 2021 finanziert.


Update 29.09.2020: Für den Heidelberg Pharma-Konzern werden für das Geschäftsjahr 2020 betriebliche Aufwendungen zwischen 26,0 Mio. Euro und 28,0 Mio. Euro erwartet (vorher: 20,0 Mio. Euro bis 24,0 Mio. Euro). Die Umsätze und sonstige Erträge werden sich zwischen insgesamt 9,0 Mio. Euro und 10,0 Mio. Euro (Plan: 8,0 Mio. Euro bis 10,0 Mio. Euro) bewegen. Auf Basis dieser Anpassungen wird ein Betriebsergebnis (EBIT) zwischen -16,0 Mio. Euro und -19,0 Mio. Euro erwartet (vorher: -11,0 Mio. Euro bis -15,0 Mio. Euro).


Update 8.10.2020: Die Mitte März 2020 abgegebene Prognose für das laufende Geschäftsjahr wurde im September 2020 für den Heidelberg Pharma-Konzern angepasst. Hintergrund sind gestiegene Aufwendungen, die für die Validierung und Herstellung der beiden nächsten ATAC-Entwicklungskandidaten entstanden sind und im Laufe des Jahres anfallen werden. Für das Geschäftsjahr 2020 werden nunmehr betriebliche Aufwendungen zwischen 26,0 Mio. Euro und 28,0 Mio. Euro erwartet (vorher: 20,0 Mio. Euro bis 24,0 Mio. Euro). Die Umsätze und sonstige Erträge werden sich insgesamt zwischen 9,0 Mio. Euro und 10,0 Mio. Euro (vorher: 8,0 Mio. Euro bis 10,0 Mio. Euro) bewegen. Auf Basis dieser Anpassungen wird ein Betriebsergebnis (EBIT) zwischen -16,0 Mio. Euro und -19,0 Mio. Euro erwartet (vorher: -11,0 Mio. Euro bis -15,0 Mio. Euro). Für 2020 rechnet Heidelberg Pharma mit einem Finanzmittelbedarf von 18,0 Mio. Euro bis 20,0 Mio. Euro (vorher: 11,0 Mio. Euro bis 15,0 Mio. Euro). Der monatliche Barmittelverbrauch dürfte sich zwischen 1,5 Mio. Euro und 1,7 Mio. Euro pro Monat (vorher: 0,9 Mio. Euro und 1,3 Mio. Euro) bewegen. Die Finanzierung des Unternehmens ist auf Basis der aktualisierten Planung sowie unter Einbeziehung der Finanzierungszusage der Hauptaktionärin dievini Hopp BioTech holding GmbH & Co. KG, Walldorf, weiterhin bis Mitte 2021 gesichert.


Aktionärsstruktur

dievini Hopp .. 76,68 %
Streubesitz 20,32 %
UCB 3,00 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Prof. Dr. Andreas Pahl
Dr. Jan Schmidt-Brand

Aufsichtsrat (Directors)

Prof. Dr. Christof Hettich\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Dr. Georg F. Baur
Dr. Mathias Hothum
Dr. Birgit Kudlek
Dr. Friedrich von Bohlen und Halbach

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.