CropEnergies Aktie

WKN: A0LAUP ISIN: DE000A0LAUP1


11,72EUR
+1,74 % +0,20
Börse
Stand 27.10.20 - 17:36:05 Uhr
KGVe 11,3239
DIVe 3,32 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
11,72 EUR
Zeit 27.10.20 17:36
Diff. Vortag +1,74 %
Tages-Vol. 1,19 Mio.
Gehandelte Stück 101.148
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 11,52
Eröffnung 11,44
Hoch 12,02
Tief 11,32
52W Hoch 16,26
52W Tief 5,97
Split --

Analyse

Jahresbilanz (2020)
Umsatz: 899,20 Mio. EUR
Bruttorendite: 11,20 %
Eigenkapitalquote: 75,10 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: 11,3239
DIVe: 3,32 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
11,66
11,80
27.10.20 22:47 485
LT Baader Bank
11,66
11,76
27.10.20 21:58 188
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Xetra
11,72
27.10.20 17:36 1,19 Mio. 552
LS Exchange
11,66
27.10.20 22:47 21.483,20 512
Tradegate
11,72
27.10.20 22:26 210.202,92 77
Stuttgart
11,68
27.10.20 21:55 21.400,00 42
gettex
11,76
27.10.20 21:43 354,00 4
Düsseldorf
11,78
27.10.20 16:00 0,00 4
Frankfurt
11,74
27.10.20 18:22 2.921,36 3
Hannover
11,32
27.10.20 08:10 0,00 2
Hamburg
11,44
27.10.20 08:18 2.288,00 2
Berlin
11,32
27.10.20 08:07 0,00 2
Quotrix
11,24
27.10.20 07:57 0,00 1
München
11,44
27.10.20 08:07 0,00 1
FINRA other OTC Issues
--
-- -- -- --
London Stock Exchange (EUR)
12,5998
20.10.20 10:14 25.199,50 1

Firmenportrait


CROPENERGIES AG
Kontakt CROPENERGIES AG
Maximilianstr. 10
D-68165 Mannheim
Telefon +49-621-714190-00
Fax +49-621-714190-04
Email info@cropenergies.de
Internet www.cropenergies.de

Die CropEnergies AG, ein Mitglied der Südzucker-Gruppe, ist ein etablierter und gemessen an der Produktionskapazität führender europäischer Hersteller von Bioethanol für den Kraftstoffsektor. Als Bioethanol wird aus Biomasse hergestelltes Ethanol bezeichnet. Bioethanol wird durch die Fermentation (Gärung) zucker- und stärkehaltiger Pflanzen gewonnen. Als Rohstoffe verwendet CropEnergies Getreide und Zuckerrüben. Der Vertrieb des produzierten Bioethanols erfolgt unter der Dachmarke CropEnergies an die Mineralöl- und petrochemische Industrie. Darüber hinaus produziert die Gesellschaft weitere Nebenprodukte wie beispielsweise flüssiges Kohlendioxid oder flüssiges Eiweißfuttermittel.


Nach den Rekordergebnissen des Vorjahrs erwartet CropEnergies für das laufende Geschäftsjahr 2020/21 aufgrund der Corona-Pandemie einen deutlichen Rückgang bei Umsatz und operativem Ergebnis. Obwohl Klimaschutz auch mittelfristig eine gesellschaftspolitische Herausforderung bleiben wird, belasten die seit Mitte März 2020 angeordneten Betriebs- und Mobilitätseinschränkungen zumindest kurzfristig Absätze und Preise. Dies betrifft insbesondere die Geschäftsentwicklung im 1. Quartal (1. März - 31. Mai), zumal sich Wartungsarbeiten im Werk Wanze, Belgien, aufgrund der dortigen Ausgangssperren um mehrere Wochen verzögerten. Für das 1. Quartal geht CropEnergies derzeit von einem in etwa ausgeglichenen operativen Ergebnis aus. Im Verlauf des Geschäftsjahrs wird eine Verbesserung der Ertragslage erwartet, zumal die Einschränkungen in den letzten Wochen in immer mehr Ländern gelockert wurden. Dies wird wieder zu einer höheren Treibstoffnachfrage beitragen.


Update 8.07.2020: Aufgrund der Unsicherheit über den weiteren Verlauf der Corona-Pandemie und deren Auswirkung auf alle Lebensbereiche wird die Ergebnisprognose für das Gesamtjahr 2020/21 im Laufe des Geschäftsjahrs konkretisiert werden.


Update 7.10.2020: Für das laufende Geschäftsjahr 2020/21 erwartet CropEnergies einen Umsatz zwischen 850 und 900 (Vorjahr: 899) Millionen Euro und ein operatives Ergebnis zwischen 110 und 140 (Vorjahr: 104) Millionen Euro. Dies entspricht einem EBITDA von 150 bis 180 (Vorjahr: 146) Millionen Euro. Voraussetzung für diese positive Entwicklung ist jedoch, dass die robuste Ethanolnachfrage anhält und es im Geschäftsjahresverlauf nicht erneut zu bedeutenden Mobilitätsbeschränkungen in der EU kommt.


Aktionärsstruktur

Südzucker AG 69,17 %
Streubesitz 25,66 %
Süddeutsche Z.. 5,17 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Dr. Stephan Meeder Vorstands-
vorsitzender
Jürgen Böttcher
Dr. Fritz Georg von Graevenitz

Aufsichtsrat (Directors)

Prof. Dr. Markwart Kunz\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Dr. Hans-Jörg Gebhard
Dr. Thomas Kirchberg
Thomas Kölbl
Franz-Josef Möllenberg
Norbert Schindler

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.