PNE Wind Aktie

WKN: A0JBPG ISIN: DE000A0JBPG2


6,05EUR
-0,33 % -0,02
Börse
Stand 26.10.20 - 17:36:25 Uhr
KGVe --
DIVe 0,66 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
6,05 EUR
Zeit 26.10.20 17:36
Diff. Vortag -0,33 %
Tages-Vol. 279.284,99
Gehandelte Stück 46.311
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 6,07
Eröffnung 6,07
Hoch 6,11
Tief 5,98
52W Hoch 6,15
52W Tief 3,69
Split (15.09.14) 1:1,0278
Split (27.05.10) 1:1,0018
Split (21.11.05) 1:0,6667

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 132,80 Mio. EUR
Bruttorendite: 5,50 %
Eigenkapitalquote: 38,76 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: --
DIVe: 0,66 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Societe Generale
6,04
6,08
27.10.20 08:11 11
LT Lang & Schwarz
6,04
6,08
27.10.20 08:05 10
LT Baader Bank
6,05
6,07
27.10.20 08:01 1
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Xetra
6,05
26.10.20 17:36 279.284,99 148
Stuttgart
6,05
26.10.20 21:55 1.209,00 47
Tradegate
6,06
26.10.20 22:26 95.654,77 39
LS Exchange
6,04
27.10.20 08:05 -- 10
Frankfurt
6,04
26.10.20 14:39 7.553,50 4
Düsseldorf
6,01
26.10.20 16:00 0,00 4
Hannover
6,03
26.10.20 08:10 0,00 2
München
6,03
26.10.20 08:09 0,00 2
Hamburg
6,03
26.10.20 08:09 0,00 2
Berlin
6,03
26.10.20 08:09 0,00 2
Quotrix
6,07
27.10.20 07:57 0,00 1
gettex
6,05
27.10.20 08:00 0,00 1
London Stock Exchange European Trade Reporting
6,042
26.10.20 17:55 4.452,95 1

Firmenportrait


PNE AG
Kontakt PNE AG
Peter-Henlein-Str. 2-4
D-27472 Cuxhaven
Telefon +49-4721-718-06
Fax +49-4721-718-444
Email Christopher.Rodler@pnewind.com
Internet www.pnewind.com

Die PNE AG ist ein führender deutscher Windpark-Projektierer. Das Unternehmen deckt dabei die gesamte Wertschöpfungskette ab - von der Entwicklung, Projektierung und Realisierung, über Finanzierung und Betrieb bis hin zum Vertrieb und Repowering von Windparks an Land im In- und Ausland. Auf See werden zusätzlich Offshore-Windparks bis zur Baureife entwickelt. Die Gesellschaft vereint die Marken PNE AG sowie WKN unter einem Dach und realisierte seit der Gründung 1990 international mehr als 200 Onshore-Windparks mit einer Gesamtnennleistung von mehr als 2.500 MW. Über Tochtergesellschaften und Joint Ventures ist die PNE AG in Europa, Südafrika und Nordamerika aktiv. Derzeit liegt ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot der Photon Management GmbH, Teil der Infrastrukturinvestitionsplattform Morgan Stanley Infrastructure Partners, vor.


PNE ist für die weitere Entwicklung gut aufgestellt. Und der Kurs für die kommenden Jahre ist klar: die Investitionen in das eigene Portfolio soll verstärkt werden. Das Ziel ist bis Ende 2023 bis zu 500 MW in den Eigenbetrieb zu überführen. Ebenso soll das Kerngeschäft weiter gestärkt und gleichzeitig die Erweiterung von Services, Technologien und Märkten konsequent vorangetrieben werden. Vorstandsvorsitzender Markus Lesser: 'Trotz des Investments in den Aufbau des Eigenbestandsportfolios rechnen wir für die definierte Guidance des Konzerns für das Geschäftsjahr 2020 mit einem positiven EBITDA in Höhe von 15 bis 20 Mio. Euro und mit einem EBIT in Höhe von 5 bis 10 Mio. Euro.' Bei allem berechtigten Optimismus sieht auch PNE durch die Ausbreitung des COVID-19-Viruses mögliche Folgen für die Gesellschaft und für den Markt. PNE begegnet dieser Gefahr durch eine Vielzahl von Maßnahmen, um Mitarbeiter zu schützen, aber auch Umsetzungen von Projekten und Lieferungen abzusichern.


Update 13.05.2020: Dementsprechend bestätigt der Vorstand das Ziel für das Gesamtjahr, trotz der Investments in den Aufbau von Windparks im Eigenbestand im Konzern ein EBITDA in Höhe von 15 bis 20 Mio. Euro und ein EBIT in Höhe von 5 bis 10 Mio. Euro zu erzielen.


Update 12.08.2020: Ausgewirkt haben sich im ersten Halbjahr 2020 vor allem Investitionen in eigene Projekte, da anders als im Vorjahreszeitraum bisher keine Projektverkäufe erfolgten. Die Halbjahresergebnisse befinden sich im Plan. Daher bestätigt der Vorstand die Prognose für das Gesamtjahr. Trotz des Investments in den Aufbau von Windparks für den Eigenbestand rechnet PNE für den Konzern für das Geschäftsjahr 2020 mit einem EBITDA in Höhe von 15 bis 20 Mio. Euro und mit einem EBIT in Höhe von 5 bis 10 Mio. Euro.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 46,07 %
Morgan Stanley 39,80 %
Active Owners.. 8,99 %
Samson Rock C.. 5,14 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Markus Lesser Vorstands-
vorsitzender
Jörg Klowat

Aufsichtsrat (Directors)

Per Hornung Pedersen\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Alberto Donzelli
Marcel Egger
Christoph Oppenauer
Florian Schuhbauer
Dr. Susanna Zapreva

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.