MVV Energie Aktie

WKN: A0H52F ISIN: DE000A0H52F5


34,00 EUR
-1,16 % -0,40
Börse
Stand 29.06.22 - 14:14:28 Uhr
KGVe --
DIVe --
Realtime

Aktien Kursdaten

Börse Tradegate
Aktuell
34,00 EUR
Zeit 29.06.22 14:14
Diff. Vortag -1,16 %
Tages-Vol. 75.447,80
Gehandelte Stück 2.257
Geld
33,50
Brief
33,90
Zeit 29.06.22 17:36
Spread 1,18 %
Geld Stk. 100
Brief Stk. 100
Schluss Vortag 34,40
Eröffnung 33,80
Hoch 34,00
Tief 33,10
52W Hoch 37,60
52W Tief 27,40
Split --

Analysen zum Unternehmen

Jahresbilanz (2021)
Umsatz: 4,23 Mrd. EUR
Bruttorendite: 10,70 %
Eigenkapitalquote: 11,80 %
Bilanzprognose (2022e)
KGVe: --
DIVe: --
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze der MVV Energie Aktie

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
33,40
33,90
29.06.22 19:03 87
LT Baader Bank
33,30
33,90
29.06.22 17:37 17
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
33,40
29.06.22 17:39 20.260,00 96
Stuttgart
33,50
29.06.22 18:45 5.424,00 39
Tradegate
34,00
29.06.22 14:14 75.447,80 14
Düsseldorf
33,40
29.06.22 18:01 0,00 13
gettex
33,30
29.06.22 17:43 1.959,40 9
Xetra
33,60
29.06.22 17:36 25.179,00 4
Berlin
33,80
29.06.22 08:00 0,00 1
Frankfurt
33,60
29.06.22 08:03 0,00 1
Hamburg
33,60
29.06.22 08:15 0,00 1
München
33,60
29.06.22 08:00 0,00 1
Hannover
33,60
29.06.22 08:15 0,00 1
Quotrix
34,30
29.06.22 07:57 0,00 1
London Stock Exchange (EUR)
26,6005
25.06.20 10:26 558,61 1

Firmenportrait der MVV ENERGIE AG Aktie:


MVV ENERGIE AG
Kontakt MVV ENERGIE AG
Luisenring 49 --
68159 Mannheim
Telefon 49-621-290-0
Fax --
Email --
Internet www.mvv-energie.de

Die MVV Energie AG ist ein international tätiger Energieverteiler und Dienstleister. Die Kernkompetenzen liegen bei Strom, Gas, Wärme, Entsorgung und Wasser. Das Unternehmen zählt zu einem der führenden Energiehandelshäuser in Deutschland. Darüber hinaus investiert MVV Energie gezielt in Erneuerbare Energien. Dabei konzentriert sich die Gesellschaft vorrangig auf die dezentrale Energieerzeugung aus Biomasse, Windkraft und Photovoltaik. 2012 übernahm der Versorger sieben Windparks des spanischen Anbieters Iberdrola. Damit verdoppelt MVV seine Stromerzeugungskapazitäten im Bereich Wind. Der Energiehandel fungiert als Bindeglied zwischen Erzeugung, Vertrieb, Beteiligungsgesellschaften und Großhandelsmärkten. Das Stromsegment ist mit einem Umsatzanteil von 50% eines der bedeutendsten Geschäftssegmente der Unternehmensgruppe. Zugleich ist die MVV Energie eines der größten kommunalen und regionalen Gasversorgungsunternehmen in Baden-Württemberg und Eigentümerin eines weitverzweigten Gas-Verteilungsnetzes mit modernen gastechnischen Anlagen für Transport und Verteilung. Das Versorgungsgebiet umfasst über 30 Prozent aller Wohnungen in der Stadt Mannheim sowie die Gemeinden in der Region, im Odenwald und im Kraichgau. Die FS DE Energy GmbH hat im April 2020 entschieden, den Aktionären der MVV Energie AG ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot anzubieten. Der Energieversorger unterteilt seine Tätigkeit in die Geschäftsbereiche Erzeugung und Infrastruktur, Handel und Portfoliomanagement, Vertrieb und Dienstleistungen, strategische Beteiligungen und Sonstiges. Der Geschäftsbereich Erzeugung und Infrastruktur umfasst den Betrieb von konventionellen Kraftwerken, Abfallverwertungsanlagen und Biomassekraftwerken der Teilgesellschaften MVV Energie AG, Stadtwerke Kiel AG, Energieversorgung Offenbach AG und MVV Umwelt GmbH sowie die Wasserwerke und das Windparkportfolio. Des Weiteren enthält dieses Geschäftssegment die Netzanlagen Strom, Wärme, Gas und Wasser. Im Geschäftsfeld Handel und Portfoliomanagement berichtet die Gesellschaft über das Energiebeschaffungs- und Portfoliomanagement sowie den entsprechenden Energiehandel der Tochtergesellschaft MVV Trading GmbH. Der Bereich Vertrieb und Dienstleistungen enthält die Lieferung von Strom, Wärme, Gas und Wasser sowie das Geschäft Energiedienstleistungen der Teilgesellschaften MVV Energiedienstleistungen GmbH und Energieversorgung Offenbach AG. Im Geschäftsfeld Strategische Beteiligungen berichtet der Energieversorger über die Tätigkeit der Tochterunternehmen und Beteiligungen Stadtwerke Solingen GmbH, Stadtwerke Ingolstadt GmbH, Kothen Energie GmbH und MVV Energie CZ a.s. Unter ¿Sonstiges¿ entfallen das Shared-Service Center sowie Querschnittsbereiche.
Quelle: Facunda financial data GmbH


Aktionärsstruktur

Mannheim 50,10 %
Mitsubishi UF.. 45,10 %
Streubesitz 4,72 %
R.I. Vermögen.. 0,03 %
Degussa Bank AG 0,02 %
PFP Advisory .. 0,02 %
Süddeutsche K.. 0,00 %
First Eagle I.. 0,00 %
Acadian Asset.. 0,00 %
Mercer Global.. 0,00 %
SEI Investmen.. 0,00 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Verena Amann
Daniela Kirchner
Ralf Klöpfer
Dr. Georg Müller
Dr. Hansjörg Roll

Aufsichtsrat (Directors)

Dr. Peter Kurz\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Angelo Bonelli
Johannes Böttcher
Timo Carstensen
Sabine Ursula Dietrich
Detlef Falk
Martin Friedrich Herrmann
Barbara Hoffmann
Heike Kamradt
Gregor Kurth
Thoralf Lingnau
Dr. Lorenz Näger
Tatjana Ratzel
Thorsten Riehle
Bernhard Schumacher
Andreas Schöniger
Susanne Schöttke
Dr. Stefan Seipl
Christian Specht
Susanne Wenz

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2022 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.