bet-at-home.com Aktie

WKN: A0DNAY ISIN: DE000A0DNAY5


31,95EUR
-1,39 % -0,45
Börse
Stand 26.11.20 - 17:36:17 Uhr
KGVe 10,6574
DIVe 7,79 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
31,95 EUR
Zeit 26.11.20 17:36
Diff. Vortag -1,39 %
Tages-Vol. 90.464,00
Gehandelte Stück 2.804
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 32,40
Eröffnung 32,90
Hoch 32,90
Tief 31,95
52W Hoch 62,25
52W Tief 17,73
Split (21.06.16) 1:2

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 117,50 Mio. EUR
Bruttorendite: 28,17 %
Eigenkapitalquote: 43,70 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: 10,6574
DIVe: 7,79 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
31,90
32,40
27.11.20 08:01 5
LT Societe Generale
32,00
32,30
27.11.20 08:01 1
LT Baader Bank
32,00
32,35
27.11.20 08:00 1
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Xetra
31,95
26.11.20 17:36 90.464,00 89
Stuttgart
32,05
26.11.20 21:55 14.495,00 45
Düsseldorf
31,95
26.11.20 19:30 0,00 23
Berlin
31,95
26.11.20 18:55 0,00 13
LS Exchange
31,90
27.11.20 08:01 -- 5
Frankfurt
32,20
26.11.20 17:23 5.437,30 4
Hamburg
32,55
26.11.20 08:09 0,00 2
gettex
32,00
27.11.20 08:00 0,00 1
Quotrix
32,20
27.11.20 07:57 0,00 1
München
32,40
26.11.20 08:01 0,00 1
Tradegate
32,35
27.11.20 08:00 226,45 1
Wiener Börse
32,20
26.11.20 17:32 0,00 2
London Stock Exchange European Trade Reporting
32,35
26.11.20 17:30 -- 2

Firmenportrait


Kontakt BET-AT-HOME.COM AG
Tersteegenstraße 30
D-40474 Düsseldorf
Telefon +49-211-17934-770
Fax +49-211-17934-757
Email ir@bet-at-home.com
Internet www.bet-at-home.ag

Der bet-at-home.com AG Konzern ist im Bereich Online-Gaming und Online-Sportwetten tätig. Mit knapp 5,0 Millionen registrierten Kunden weltweit zählt das an der Frankfurter Börse notierte Unternehmen mit seinen Tochtergesellschaften zu den erfolgreichsten Glücksspielanbietern Europas. Das vielfältige Angebot auf www.bet-at-home.com umfasst Sportwetten, Poker, Casino, Games und Virtual Sports. bet-at-home.com verfügt über Gesellschaften in Deutschland, Österreich, Malta und Gibraltar. Über seine maltesischen Gesellschaften hält der Konzern Online-Sportwetten- und Glücksspiellizenzen. Die Lizenzen berechtigten das Unternehmen jeweils zur Veranstaltung und zum Vertrieb von Online-Sportwetten und Online-Casinos. Seit 2009 ist die bet-at-home.com AG Mitglied der Betclic Everest SAS Group, einer führenden französischen Gruppe im Bereich Online-Gaming und Sportwetten.


Am 2. November 2020 wurde einer Konzerngesellschaft des bet-at-home.com AG Konzerns eine bundesweite Konzession für Online-Sportwetten in Deutschland erteilt, womit die Wetteinsätze im Kernmarkt Deutschland künftig mit 1.000 EUR pro Monat und Kunde (unter Einhaltung bestimmter Kriterien bis zu 10.000 EUR bzw. 30.000 EUR pro Monat) limitiert sein werden. Nach aktuellen Planungsrechnungen ist mit den auferlegten Einsatzlimits, einzelnen Beschränkungen im Sportwetten-Angebot sowie weiteren Konzessionsregelungen im Bereich der Kundenakquise und -bindung im Folgejahr mit Umsatzeinbußen im Segment Sportwetten im Vergleich zum laufenden Geschäftsjahr zu rechnen. Am 30. Oktober 2020 haben die Ministerpräsidenten der deutschen Bundesländer den Glücksspielstaatsvertrag 2021 unterzeichnet, welcher unter anderem ab dem 1. Juli 2021 zusätzlich zur Sportwetten-Konzession eine unbeschränkte Anzahl an Lizenzen für Automatenspiele und Poker im Internet vorsieht. Für den Zeitraum der Übergangsphase ist im Oktober 2020 eine Übergangsregulierung in Kraft getreten, worin das Anbieten von Online-Casino Produkten geduldet wird, sofern man sich seit Mitte Oktober 2020 an bereits jetzt auferlegte Lizenzbestimmungen für Online-Casino hält, wie zum Beispiel dem Verbot von Bankhalterspielen (u.a. Black Jack und Roulette) sowie einem monatlichen Einzahlungslimit von 1.000 EUR pro Kunde. bet-at-home hat dies im Oktober umgesetzt, mit dem Ziel, nach dem Erwerb der Sportwetten-Konzession auch eine bundesweite deutsche Lizenz für virtuelle Automatenspiele sowie etwaige länderweise Konzessionen für weitere Online-Casino Produkte, wie beispielsweise Bankhalterspiele, ab 2021 zu erhalten. Im Geschäftsjahr 2021 muss daher aufgrund der Vorgaben der deutschen Sportwetten-Konzession sowie der Bedingungen in der Übergangsphase bis zur Erteilung weiterer Lizenzen bzw. Konzessionen für Casino-Produkte und darüber hinaus durch anhaltende rechtliche Restriktionen in einzelnen weiteren Märkten mit wesentlichen Einschnitten in der Umsatz- und Ertragsentwicklung gerechnet werden. Diese insoweit erheblich gesteigerte Rechtssicherheit für den Geschäftsbetrieb in Deutschland hat allerdings zur Folge, dass der Vorstand aus derzeitiger Sicht für den bet-at-home.com AG Konzern im Geschäftsjahr 2021 mit einem Rückgang im Brutto-Wett- und Gamingertrag von etwa 20 Mio. EUR im Vergleich zum Geschäftsjahr 2020 rechnet. Daraus leitet sich aus heutiger Sicht ein Rückgang im EBITDA von etwa 13 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2021 ab. Für das Geschäftsjahr 2020 rechnet der Vorstand aus derzeitiger Sicht unverändert mit einem Brutto-Wett- und Gamingertrag zwischen 120 Mio. EUR und 132 Mio. EUR und einem EBITDA zwischen 23 Mio. EUR und 27 Mio. EUR.


Update 9.11.2020: Der Vorstand rechnet aus derzeitiger Sicht im Geschäftsjahr 2020 unverändert mit einem Brutto-Wett- und Gamingertrag zwischen 120 Mio. EUR und 132 Mio. EUR und einem EBITDA zwischen 23 Mio. EUR und 27 Mio. EUR.


Aktionärsstruktur

MANGAS BAH SAS 56,18 %
Streubesitz 35,41 %
BDL Capital M.. 2,99 %
Jochen Dickin.. 2,75 %
Union Investm.. 2,67 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Michael Quatember
Franz Ömer

Aufsichtsrat (Directors)

Martin Arendts\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Nicolas Béraud
Véronique Giraudon

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.