üstra Hannov. Verk. Aktie

WKN: 825000 ISIN: DE0008250002


7,95EUR
+6,00 % +0,45
Börse
Stand 23.10.20 - 08:03:38 Uhr
KGVe --
DIVe --
Realtime
Kauf/Verkauf

Kursdaten

Börse Berlin
Aktuell
7,95 EUR
Zeit 23.10.20 08:03
Diff. Vortag +6,00 %
Tages-Vol. 0,00
Gehandelte Stück 0
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 7,50
Eröffnung 7,95
Hoch 7,95
Tief 7,95
52W Hoch 8,50
52W Tief 4,10
Split --

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 222,00 Mio. EUR
Bruttorendite: -12,48 %
Eigenkapitalquote: 0,62 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: --
DIVe: --
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Hannover
7,95
23.10.20 08:10 0,00 2
Hamburg
7,95
23.10.20 08:09 0,00 2
Berlin
7,95
23.10.20 08:03 0,00 2
Frankfurt
8,35
23.10.20 10:41 16,70 1
London Stock Exchange (EUR)
3,32
29.03.19 17:30 -- 1

Firmenportrait


Kontakt UESTRA HANNOVERSCHE VERKEHRSBETRIEBE AG
Am Hohen Ufer 6
D-30159 Hannover
Telefon +49-511-166-80
Fax --
Email info@uestra.de
Internet www.uestra.de

Die üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG gehört zu den führenden deutschen Nahverkehrsunternehmen. Sie versorgt knapp 172 Millionen Fahrgästen im Jahr im Nahverkehr in Niedersachsen. Eine moderne Stadtbahn- und Hybridbusflotte sorgt für eine positive Umweltbilanz. Darüber hinaus wird in weitere umweltfreundliche Stadtbahnen und Busse investiert. Die Verkehrsbetriebe versorgen die Passagiere in der Innenstadt im 10-Minuten-Takt und kooperieren im Großraumverkehr mit der RegioBus Hannover GmbH, der DB Regio AG, der metronom Eisenbahngesellschaft mbH und der erixx GmbH.


Die üstra wird ihre Aktivitäten weiter an den Grundsätzen der Nachhaltigkeit ausrichten und auch in 2016 an konkreten Projekten arbeiten, die den strategischen Zielen dienen. Ein großer Schwerpunkt wird dabei auf der Integration der Nachhaltigkeit in die operativen Prozesse der üstra liegen. Mit der Inbetriebnahme der drei Elektrobusse Anfang 2016 beginnt der Weg hin zum CO2-freien ÖPNV. In der Planung für das Geschäftsjahr 2016 geht die üstra von einem Jahresfehlbetrag von 32,8 Mio. EUR aus, der über den bestehenden Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag von der Muttergesellschaft der üstra, der VVG, übernommen wird. Für das Jahr 2016 sind Investitionen in Höhe von 38,9 Mio. EUR geplant, nach Abzug des Zuschussanteils beträgt der Eigenanteil 29,4 Mio. EUR. Schwerpunkt der Investitionstätigkeit der nächsten Jahre ist die Erneuerung der Fahrzeugflotte.


Update 30.09.2016: Die Umsatzerlöse liegen in der Vorschau um 5.921 Tsd. EUR über dem Planansatz. Dieser Einnahmezuwachs wird neben den positiven Effekten des ersten Halbjahres 2016 im Wesentlichen auf ein deutlich positives Jahr 2015 zurückgeführt, aus dem über den noch zu erwartenden GVH-Einnahmepoolausgleich ein positiver Effekt von insgesamt 1.553 Tsd. EUR angenommen wird. Der Fahrgastanstieg im ersten Halbjahr wird im weiteren Verlauf des Jahres nicht mehr erwartet. Vielmehr wird angenommen, dass unterstützt durch Marketingaktivitäten, bis zum Jahresende mit einem Zuwachs von knapp unter 1 % gegenüber dem hervorragenden Vorjahreswert zu rechnen ist. Daher wird auch weiterhin unterjährig gemäß Planung von positiven Umsatzentwicklungen ausgegangen.


Aktionärsstruktur

Versorgungs- .. 98,38 %
Streubesitz 1,62 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Dr. Volkhardt Klöppner Vorstands-
vorsitzender
Denise Hain
Elke van Zadel

Aufsichtsrat (Directors)

Ulf-Birger Franz\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Mira Ball
Christian Bickel
Willi Degener
Metin Dirim
Holger Elix
Daniel Farnung
Juliane Fuchs
Silke Gardlo
Hermann Hane
Claudia Hopfe
Frank Jacobs
Lindas Katzmarek
Uwe Köhler
Swantje Michaelsen
Michaela Michalowitz
Ernesto Nebot Pomar
Carsten Oppermann
Frank Straßburger
Eberhard Wicke

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.