Westag & Getalit Aktie

WKN: 777520 ISIN: DE0007775207


29,9995EUR
+7,14 % +1,9995
Börse
Stand 09.07.19 - 10:22:09 Uhr
KGVe --
DIVe --
Realtime

Kursdaten

Börse London Stock Exchange
Aktuell
29,9995 EUR
Zeit 09.07.19 10:22
Diff. Vortag +7,14 %
Tages-Vol. 7.469,88
Gehandelte Stück 249
Geld
26,60
Brief
29,40
Zeit 29.03.19 08:51
Spread 9,52 %
Geld Stk. 2.000
Brief Stk. 2.000
Schluss Vortag 28,00
Eröffnung 29,9995
Hoch 29,9995
Tief 29,9995
52W Hoch 32,40
52W Tief 15,25
Split (29.11.99) 1:10

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 230,70 Mio. EUR
Bruttorendite: 3,55 %
Eigenkapitalquote: 69,79 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: --
DIVe: --
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
24,80
26,80
01.12.20 19:03 13
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Stuttgart
25,20
01.12.20 19:15 0,00 25
Düsseldorf
25,20
01.12.20 19:01 0,00 22
LS Exchange
24,80
01.12.20 17:29 -- 13
Berlin
26,40
01.12.20 18:55 0,00 12
Frankfurt
25,20
01.12.20 17:26 0,00 2
München
26,20
01.12.20 08:02 0,00 1
Hamburg
25,20
01.12.20 08:09 0,00 1
Quotrix
25,80
01.12.20 07:57 0,00 1
Tradegate
26,00
30.11.20 22:01 -- 1
London Stock Excha..
29,9995
09.07.19 10:22 7.469,88 1

Firmenportrait


WESTAG & GETALIT AG
Kontakt WESTAG & GETALIT AG
Hellweg 15
D-33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon +49-5242-17-0
Fax +49-5242-17-75000
Email ir@westag-getalit.de
Internet www.westag-getalit.de

Die Westag + Getalit AG ist ein führender europäischer Hersteller von Holzwerkstoff- und Kunststofferzeugnissen. Die Kernkompetenz bezieht sich auf Produkte, bei denen Holz als Basismaterial durch hochbelastbare Kunststoffoberflächen veredelt wird. Das Produktspektrum reicht von Sperrholzplatten für Schalungen und Böden über Türen und Zargen bis hin zu Küchenarbeitsflächen, Fensterbänken und Mineralwerkstoffoberflächen.


Auf Basis der jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie geht der Vorstand der Westag & Getalit AG davon aus, dass im Jahr 2020 Umsatz und operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA gem. IFRS) sehr deutlich unter dem Vorjahr liegen werden. Eine konkretere Quantifizierung ist aufgrund der weiterhin hohen Unsicherheit über die Dauer und das Ausmaß der Corona-Krise nicht möglich. Der Vorstand ergreift mannigfaltige Maßnahmen, um die negativen Auswirkungen der Krise für das Unternehmen zu minimieren, darunter zum Beispiel die Vorbereitung von Kurzarbeit und die Verschiebung nicht notwendiger Kosten. Hinsichtlich des Ergebnisses vor Steuern nach HGB bleibt zudem zu beachten, dass ein dem Buchgewinn aus dem Verkauf der Minderheitsbeteiligung an der AKP Carat-Arbeitsplatten GmbH vergleichbarer Sondereffekt für das Jahr 2020 nicht erwartet wird.


Update 28.08.2020: Angesichts der Covid-19-Krise hatte die Gesellschaft für 2020 bisher Umsatzerlöse und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA gemäß IFRS) sehr deutlich unter dem Vorjahr erwartet. Aufgrund der besser als erwarteten Entwicklung im zweiten Quartal 2020 geht die Gesellschaft nunmehr davon aus, dass der negative Effekt durch Covid-19 weniger signifikant als zunächst erwartet sein wird. Sollten die Covid-19-Auswirkungen in der zweiten Jahreshälfte so moderat wie bisher bleiben, erscheint sogar ein operatives Ergebnis nahe dem Vorjahresniveau erreichbar. Angesichts der hohen Unsicherheit über die Dauer und das Ausmaß der Krise sind die konkreten Auswirkungen auf die Gesellschaft jedoch weiterhin nicht absehbar und quantifizierbar, sodass die Erwartungen starken Schwankungen unterliegen können.


Aktionärsstruktur

Broadview Ind.. 83,41 %
Streubesitz 10,95 %
R&H Trust Co. 5,64 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Michael Sindram Vorstands-
vorsitzender
Michael Engelen
Rainer Zumholte

Aufsichtsrat (Directors)

Matthijs J. Schoten\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Dietmar Lewe
Stefano Mion
Dr. Herbert Müller
Anne Schouten
Kevin Zehles

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.