Vossloh Aktie

WKN: 766710 ISIN: DE0007667107


40,35EUR
+0,62 % +0,25
Börse
Stand 22.04.21 - 17:35:06 Uhr
KGVe 19,2958
DIVe 2,43 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
40,35 EUR
Zeit 22.04.21 17:35
Diff. Vortag +0,62 %
Tages-Vol. 445.202,05
Gehandelte Stück 11.029
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 40,10
Eröffnung 40,40
Hoch 40,75
Tief 40,00
52W Hoch 45,80
52W Tief 29,85
Split (31.05.16) 1:1,0301
Split (12.08.98) 1:2
Split (08.07.96) 1:10

Analyse

Jahresbilanz (2020)
Umsatz: 869,70 Mio. EUR
Bruttorendite: 6,30 %
Eigenkapitalquote: 34,77 %
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: 19,2958
DIVe: 2,43 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Societe Generale
40,10
40,60
22.04.21 18:00 201
LT Lang & Schwarz
40,15
40,45
22.04.21 18:37 162
LT Baader Bank
40,00
40,15
22.04.21 18:06 25
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Xetra
40,35
22.04.21 17:35 445.202,05 227
LS Exchange
40,15
22.04.21 18:06 81,20 164
Stuttgart
40,30
22.04.21 18:45 7.042,50 31
Düsseldorf
40,35
22.04.21 18:31 0,00 19
Tradegate
40,55
22.04.21 17:48 42.826,35 17
Berlin
40,35
22.04.21 18:45 0,00 14
gettex
40,35
22.04.21 17:43 3.600,55 9
Quotrix
40,25
22.04.21 09:28 14.087,50 3
Hamburg
40,40
22.04.21 09:42 20.200,00 2
Frankfurt
40,15
22.04.21 08:20 0,00 1
München
40,30
22.04.21 08:00 0,00 1
Hannover
40,15
22.04.21 08:10 0,00 1
London Stock Exchange European Trade Reporting
40,40
22.04.21 17:30 -- 2
Wiener Börse
40,10
22.04.21 17:32 0,00 2
FINRA other OTC Issues
51,25
01.03.21 22:39 25.625,00 1

Firmenportrait


VOSSLOH AG
Kontakt VOSSLOH AG
Vosslohstrasse 4 --
58791 Werdohl
Telefon 49-2392-52-0
Fax 49-2392-52-219
Email info@ag.vossloh.com
Internet www.vossloh.com

Die Vossloh AG ist ein weltweit in den Bereichen Eisenbahn und Verkehr operierender Konzern. Mit seinen Aktivitäten in der Sparte Eisenbahn & Verkehr besetzt der Konzern weltweit führende Marktpositionen. Das Unternehmen konzentriert sich dabei auf seine Kerngeschäfte in der Bahn-Infrastruktur sowie auf Schienenfahrzeuge und Elektrobusse. Die Angebote der Infrastrukturabteilung des Unternehmens umfassen Schienenbefestigungen für den Nah- und Schwerlastverkehr und Hochgeschwindigkeitsstrecken, Weichen, Steuerungs- und Kontrollsysteme. Daneben fertigt das Unternehmen Diesellokomotiven und Fahrzeuge für Nahverkehrsbahnen, die Ausrüstung von Elektrobussen und Stadbahnen mit elektrischen Systemen sowie Wartungs- und Ersatzteilservices.


Unter Berücksichtigung des Effekts aus der Übergangskonsolidierung des Joint Ventures geht Vossloh auf Basis der heutigen Erkenntnisse und einer sorgfältigen Risikoeinschätzung sowie unter Hinweis der bestehenden Unsicherheiten über die weiteren Auswirkungen infolge der COVID-19-Pandemie weiterhin von Umsätzen zwischen 900 Mio.EUR bis 1 Mrd.EUR sowie einer EBIT-Marge zwischen 7 % und 8 % aus.


Update 30.04.2020: Auf Basis der heutigen Erkenntnisse und einer sorgfältigen Risikoeinschätzung sowie unter Hinweis auf die offensichtlichen Unwägbarkeiten über die weiteren Auswirkungen der COVID-19-Pandemie rechnet der Vorstand der Vossloh AG für das Geschäftsjahr 2020 weiterhin mit Umsätzen zwischen 900 Mio.EUR bis 1 Mrd.EUR sowie, begünstigt durch den beschriebenen Effekt im Zusammenhang mit der erstmaligen Vollkonsolidierung eines chinesischen Joint Ventures, einer EBIT-Marge zwischen 7 % und 8 %. Dies entspricht einer EBITDA-Marge von 12 % bis 13 %.


Update 30.07.2020: Auf Basis der heutigen Erkenntnisse, einer sorgfältigen Risikoabschätzung sowie unter Hinweis auf die offensichtlichen Unwägbarkeiten bezüglich der weiteren Auswirkungen der COVID-19-Pandemie rechnet der Vorstand für das Geschäftsjahr 2020 weiterhin mit Umsätzen im Rahmen des bisherigen Ausblicks von 900 Mio.EUR bis 1 Mrd.EUR. Aufgrund von möglichen Umsatzverschiebungen wird davon ausgegangen, dass die Umsätze am unteren Ende des Prognosekorridors liegen werden. Weitere Umsatzverschiebungen in die Folgejahre, die zu Umsätzen von leicht unter 900 Mio.EUR führen könnten, sind aus heutiger Sicht nicht vollständig auszuschließen. Zugleich rechnet der Vorstand, begünstigt durch den beschriebenen Effekt im Zusammenhang mit der Übergangskonsolidierung eines chinesischen Joint Ventures, weiterhin fest mit einer EBIT-Marge zwischen 7 und 8 Prozent, was einer EBITDA-Marge von 12 bis 13 Prozent entspricht.


Update 22.10.2020: Für das Geschäftsjahr 2020 rechnet Vossloh nun mit einer EBIT-Marge von 7,5 % bis 8,5 % (bislang 7 % bis 8 %) und einer EBITDA-Marge von 13 % bis 14 % (bislang 12 % bis 13 %). Das Unternehmen erwartet im Geschäftsjahr 2020 aus heutiger Sicht Umsatzerlöse in der Größenordnung von 870 Mio.EUR. Damit wird die infolge der Pandemie zuletzt auf den unteren Rand der Spanne von 900 Mio.EUR bis 1 Mrd.EUR konkretisierte Erwartung wie bereits zum Halbjahr avisiert leicht unterschritten.


Aktionärsstruktur

Estate of Hei.. 50,09 %
Streubesitz 32,18 %
Franklin Mutu.. 4,99 %
Lazard Frères.. 3,00 %
LBBW Asset Ma.. 2,97 %
Norges Bank I.. 1,99 %
The Vanguard .. 1,24 %
Dimensional F.. 1,13 %
VM Vermögens-.. 1,12 %
BlackRock Fun.. 0,83 %
Lupus alpha A.. 0,47 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Oliver Schuster Vorstands-
vorsitzender
Jan Furnivall
Dr. Daniel Gavranovic

Aufsichtsrat (Directors)

Dr. Rüdiger Grube\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Ulrich M. Harnacke
Andreas Kretschmann
Dr. Sigrid Evelyn Nikutta
Michael Ulrich
Dr. Anne-Christine d¿Arcy

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.