SFC Energy Aktie

WKN: 756857 ISIN: DE0007568578


15,28EUR
-1,42 % -0,22
Börse
Stand 01.12.20 - 17:38:39 Uhr
KGVe --
DIVe 0,00 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
15,28 EUR
Zeit 01.12.20 17:38
Diff. Vortag -1,42 %
Tages-Vol. 618.889,26
Gehandelte Stück 40.292
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 15,50
Eröffnung 15,54
Hoch 15,56
Tief 14,92
52W Hoch 18,00
52W Tief 7,00
Split (02.05.07) 1:4

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 58,50 Mio. EUR
Bruttorendite: -3,42 %
Eigenkapitalquote: 55,28 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: --
DIVe: 0,00 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
15,04
15,38
01.12.20 19:01 408
LT Baader Bank
14,98
15,28
01.12.20 18:50 78
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
15,04
01.12.20 19:06 15.302,74 420
Xetra
15,28
01.12.20 17:38 618.889,26 313
Tradegate
14,98
01.12.20 18:50 395.073,68 147
Stuttgart
15,00
01.12.20 18:45 36.015,42 40
Düsseldorf
14,98
01.12.20 18:30 462,60 21
Frankfurt
15,58
01.12.20 18:50 66.774,12 15
Berlin
15,34
01.12.20 18:55 150,80 13
Quotrix
15,00
01.12.20 17:07 87.165,00 12
gettex
15,10
01.12.20 17:05 1.015,82 9
Hamburg
14,98
01.12.20 17:44 3.900,40 3
München
15,52
01.12.20 08:01 0,00 1
FINRA other OTC Issues
13,70
05.06.20 16:49 61.650,00 1
London Stock Exchange (EUR)
15,88
24.11.20 14:40 4.446,40 1

Firmenportrait


SFC ENERGY AG
Kontakt SFC ENERGY AG
Eugen-Sänger-Ring 7
D-85649 Brunnthal-Nord
Telefon +49-89-673592-0
Fax +49-89-673592-369
Email ir@sfc.com
Internet www.sfc.com

Die SFC Energy ist eine weltweit führende Unternehmensgruppe für mobile Energielösungen und Power Management für Industrie-, Verteidigungs- und Freizeitmärkte mit Fokus auf die Öl & Gas Industrie. Die Gesellschaft entwickelt, produziert und vertreibt Energieversorgungssysteme und deren Komponenten unter anderem auf Basis der Brennstoffzellentechnologie. Zum Angebot gehören außerdem Zubehör und Ersatzteile, insbesondere Tankpatronen, sowie Lösungen für die Kombination von Brennstoffzellenprodukten mit anderen Stromquellen und -verbrauchern. Das Unternehmen verfügt des Weiteren über eine etablierte Tankpatroneninfrastruktur für den Treibstoff Methanol und produziert kommerzielle Serienprodukte im Bereich von Methanol-Brennstoffzellen. SFC Energy kooperierte bislang mit der Hymer Gruppe, Trigano, Webasto, der Deutschen Bundeswehr, der U.S. Army und der U.S. Air Force. Mit der Einführung des EFOY ProCube und SFC Power Manager in den Märkten Industrie und Verteidigung hat SFC bereits erste Gesamtsystemlösungen erfolgreich auf den Markt gebracht. Dabei werden die Produkte vermehrt als Systemlösung zur Stromversorgung gemäß den Kundenbedürfnissen geliefert. Der Konzern besteht aus der SFC Energy AG, der SFC Energy Inc. in den USA, der PBF Group B.V. in den Niederlanden und deren Tochterunternehmen sowie der Simark Controls Ltd. in Kanada.


Für das laufende Geschäftsjahr 2020 geht der Vorstand von einem organischen Wachstum und einem Konzernumsatz in Höhe von EUR 64 bis 71 Mio. aus. Dabei wird eine Steigerung der Profitabilität mit einem bereinigten EBITDA in einer Größenordnung von EUR 3,6 bis 6,6 Mio. und einem bereinigten EBIT von EUR 0,1 bis 3,1 Mio. angepeilt. Das untere Ende der Bandbreite beinhaltet keine neuen Aufträge von nationalen Verteidigungskunden. Die Mittelfristprognose bleibt völlig intakt. Der Vorstand bekräftigt die mittelfristige Planung, in den nächsten drei bis vier Jahren einen Umsatz von über EUR 100 Mio. mit einer bereinigten EBITDA-Marge von deutlich über 10 % zu erreichen. Bei der Berechnung der Umsatzerlöse sowie des Ergebnisses des kanadischen Tochterunternehmens Simark geht der Vorstand von einem Umrechnungskurs des kanadischen Dollars zum Euro von 1,50 aus.


Update 19.03.2020: Die SFC Energy AG geht davon aus, dass sich die COVID-19-Pandemie und die jüngste negative Entwicklung des Ölpreises im Zusammenhang mit der OPEC+ Auseinandersetzung auf die am 11. Februar 2020 veröffentlichte Prognose für das Geschäftsjahr 2020 - trotz eines sehr dynamischen Starts in das laufende Geschäftsjahr - negativ auswirken werden. Mit Blick auf die beispiellosen operativen und finanziellen Herausforderungen durch die Ausbreitung von COVID-19 und die ungewissen Entwicklungen in den nächsten Wochen lassen sich die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie auf SFC Energy derzeit allerdings weder hinreichend ermitteln noch verlässlich beziffern. Eine stabile und hinreichend verlässliche Prognose für das laufende Geschäftsjahr ist aktuell nicht möglich.


Update 20.08.2020: Die anhaltende hohe Unsicherheit hinsichtlich der Auswirkungen der Pandemie auf die globale wirtschaftliche Entwicklung ermöglicht SFC Energy weiterhin keine seriöse Prognose für 2020. Bereits vor der Vorlage des Geschäftsberichtes 2019 hatte der Vorstand die mit den vorläufigen Zahlen 2019 veröffentlichte Prognose für das Geschäftsjahr 2020 aufgrund der Unsicherheit und fehlenden Visibilität als Folge der COVID-19-Pandemie und der negativen Entwicklung des Ölpreises zurückgezogen. Der Vorstand erwartet vor dem Hintergrund der aktuellen hohen Unsicherheiten und vorbehaltlich einer weltweiten Rezession Umsatzerlöse und Profitabilität deutlich unter dem Vorjahresniveau. Die mittelfristigen Ziele bleiben jedoch unverändert, und das Wachstumspotenzial hat sich deutlich verbessert.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 67,00 %
HPE PRO Insti.. 14,88 %
Deutsche Asse.. 7,40 %
ACATIS Invest.. 3,48 %
Conduit Ventu.. 2,75 %
Natixis 2,66 %
Management 1,83 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Dr. Peter Podesser Vorstands-
vorsitzender
Hans Pol
Daniel Saxena

Aufsichtsrat (Directors)

Tim van Delden\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Hubertus Krossa
Gerhard Schempp

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.