PAUL HARTMANN Aktie

WKN: 747404 ISIN: DE0007474041


386,00EUR
-1,53 % -6,00
Börse
Stand 25.02.21 - 10:29:58 Uhr
KGVe --
DIVe --
Realtime

Kursdaten

Börse Tradegate
Aktuell
386,00 EUR
Zeit 25.02.21 10:29
Diff. Vortag -1,53 %
Tages-Vol. 41.310,00
Gehandelte Stück 107
Geld
390,00
Brief
394,00
Zeit 25.02.21 10:30
Spread 1,02 %
Geld Stk. 64
Brief Stk. 15
Schluss Vortag 392,00
Eröffnung 384,00
Hoch 390,00
Tief 384,00
52W Hoch 416,00
52W Tief 252,00
Split --

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 2,19 Mrd. EUR
Bruttorendite: 4,49 %
Eigenkapitalquote: 57,93 %
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: --
DIVe: --
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
386,00
396,00
25.02.21 11:01 42
LT Baader Bank
382,00
400,00
25.02.21 10:30 6
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
386,00
25.02.21 10:30 -- 42
Stuttgart
390,00
25.02.21 11:15 0,00 7
Tradegate
386,00
25.02.21 10:29 41.310,00 5
gettex
382,00
25.02.21 09:43 0,00 3
Frankfurt
390,00
25.02.21 10:29 48.850,00 3
Quotrix
386,00
25.02.21 07:57 0,00 1
Düsseldorf
384,00
25.02.21 08:20 0,00 1
München
396,00
25.02.21 08:00 0,00 1
FINRA other OTC Issues
396,25
08.10.20 19:04 396,25 1

Firmenportrait


PAUL HARTMANN AG
Kontakt PAUL HARTMANN AG
Paul-Hartmann-Straße 12
D-89522 Heidenheim
Telefon +49-7321-36-0
Fax +49-7321-36-3636
Email ir@hartmann.info
Internet www.hartmann.info

Die Hartmann Gruppe (handelsrechtlich: Paul Hartmann AG) ist ein international tätiges Unternehmen, das Medizin- und Pflegeprodukte produziert und vertreibt. Die HARTMANN GRUPPE setzt sich aus der PAUL HARTMANN AG und Konzerngesellschaften in Deutschland sowie in ausländischen Absatzmärkten zusammen. In Deutschland gehören u.a. BODE Chemie/Hamburg, Karl Otto Braun/Wolfstein, Sanimed/Ibbenbüren sowie Kneipp/Würzburg zur HARTMANN GRUPPE. Kerngeschäftsfelder von HARTMANN sind Wundbehandlung (z. B. Wundauflagen, Fixierbinden, Pflaster), Inkontinenzversorgung (z. B. Einweg-Slips und -einlagen sowie Produkte zur Hautpflege) und Risikoschutz im OP (z. B. OP-Abdeckungen und OP-Bekleidung). Ergänzt wird das Portfolio durch Produkte für die Kompressionstherapie, Immobilisation und Erste Hilfe. Die PAUL HARTMANN AG ist der Mittelpunkt der Unternehmensgruppe; sie gehört zu den ältesten deutschen Industriebetrieben.


Die wettbewerbliche Stärkung von HARTMANN steht im Vordergrund der aktuellen Mehrjahresplanung des Vorstands der PAUL HARTMANN AG. Diese mehrjährige Planung, welcher der Aufsichtsrat heute zugestimmt hat, bewirkt ein deutlich reduziertes EBIT für 2020. Gleichzeitig geht der Vorstand für 2020 von einem moderaten organischen Umsatzwachstum und einem bereinigten EBITDA von EUR 159 bis EUR 176 Mio. aus.


Update 18.08.2020: Auf Basis des bisherigen Geschäftsverlaufs im Jahr 2020, insbesondere der noch anhaltenden und wider Erwarten in stärkerem Ausmaß erfolgten Kompensation der negativen Profitabilitätsentwicklung im Segment Wundmanagement und der Zahlen für das erste Halbjahr erwartet HARTMANN, das bisher geplante Umsatz- und Ergebnisniveau für 2020 deutlich zu übertreffen. Der Vorstand der PAUL HARTMANN AG hat daher aufgrund aktueller Berechnungen und Analysen heute beschlossen, den Ausblick für das Geschäftsjahr 2020 anzuheben. HARTMANN geht jetzt nach Einschätzung des Vorstands von einem starken organischen Umsatzwachstum und einem bereinigten EBITDA von EUR 230 bis EUR 280 Mio. aus. Bisher wurde ein moderates organisches Umsatzwachstum und ein bereinigtes EBITDA von EUR 159 bis EUR 176 Mio. erwartet.


Update 10.12.2020: Auf Basis des bisherigen Geschäftsverlaufs im Jahr 2020 und aufgrund aktueller Prognosen zu den Geschäftsaussichten hat der Vorstand der PAUL HARTMANN AG daher heute beschlossen, den im August 2020 angehobenen Ausblick für das Geschäftsjahr 2020 erneut heraufzusetzen. HARTMANN geht jetzt nach Einschätzung des Vorstands für 2020 von einem bereinigten EBITDA von EUR 280 bis EUR 320 Mio. aus (bisher: EUR 230 bis EUR 280 Mio.) und erwartet weiterhin ein starkes organisches Umsatzwachstum.


Aktionärsstruktur

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Britta Fuenfstueck Vorstands-
vorsitzender
François Georgelin
Dr. Raymund Heinen
Michel Kuehn
Stefan Müller

Aufsichtsrat (Directors)

Fritz-Jürgen Heckmann\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Joachim Bader
Yvonne Brix
Prof. Dr. Angelika C. Bullinger-Hoffmann
Christine Geppert
Gerhard Hirth
Horst Mund
Wolfgang Röhrl
Joachim E. Schielke
Eduard Schleicher
Prof. Dr. Sevgi Tercanli
Ralf Willeck

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.