SNP Schneider-Neureither Aktie

WKN: 720370 ISIN: DE0007203705


49,65EUR
+0,40 % +0,20
Börse
Stand 23.10.20 - 17:35:21 Uhr
KGVe 86,5574
DIVe 0,32 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
49,65 EUR
Zeit 23.10.20 17:35
Diff. Vortag +0,40 %
Tages-Vol. 1,08 Mio.
Gehandelte Stück 21.592
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 49,45
Eröffnung 49,25
Hoch 51,20
Tief 49,25
52W Hoch 74,00
52W Tief 32,25
Split (16.06.16) 1:1,0311
Split (19.06.13) 1:3

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 145,20 Mio. EUR
Bruttorendite: 3,86 %
Eigenkapitalquote: 40,63 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: 86,5574
DIVe: 0,32 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Societe Generale
49,45
50,00
23.10.20 22:00 554
LT Lang & Schwarz
49,50
50,00
23.10.20 22:34 302
LT Baader Bank
49,60
49,75
23.10.20 21:30 93
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Xetra
49,65
23.10.20 17:35 1,08 Mio. 530
LS Exchange
49,50
23.10.20 22:03 37.338,25 332
Stuttgart
49,55
23.10.20 21:55 3.194,75 44
Tradegate
49,75
23.10.20 22:26 109.625,15 43
Berlin
49,65
23.10.20 18:55 0,00 13
Quotrix
50,60
23.10.20 14:34 14.920,00 4
München
50,30
23.10.20 15:11 10.057,00 4
gettex
49,70
23.10.20 19:43 3.780,70 3
Düsseldorf
49,20
23.10.20 08:21 0,00 2
Hannover
49,40
23.10.20 08:10 0,00 2
Frankfurt
50,30
23.10.20 12:02 6.024,00 2
Hamburg
49,40
23.10.20 08:09 0,00 2
FINRA other OTC Issues
69,00
09.10.20 16:03 55.200,00 1
London Stock Exchange (EUR)
49,85
22.10.20 13:38 5.832,45 1

Firmenportrait


SNP SCHNEIDER-NEUREITHER & PARTNER SE
Kontakt SNP SCHNEIDER-NEUREITHER & PARTNER SE
Dossenheimer Landstr. 100
D-69121 Heidelberg
Telefon +49-6221-6425-0
Fax +49-6221-6425-20
Email investorrelations@snpgroup.com
Internet www.snpgroup.com

Die SNP SE mit Hauptsitz in Heidelberg ist führender Anbieter von Software und Software-related-Services für Optimierungen und Transformationen von IT-Systemen, wie sie beispielsweise im Zuge von Mergers & Acquisitions, Splits, Harmonisierungen oder System-Upgrades notwendig werden. Die SNP AG unterstützt Unternehmen, ihre IT-Landschaft schneller und wirtschaftlicher an neue Rahmenbedingungen anzupassen, und ermöglicht ihnen, die Geschwindigkeit, mit der Veränderungen umgesetzt werden, zu erhöhen. Dazu hat das Softwareunternehmen mit SNP Transformation Backbone® die weltweit erste Standardsoftware für die automatisierte Analyse und standardisierte Umsetzung von Änderungen in IT-Systemen entwickelt. Die Transformationsplattform beruht auf den Erfahrungen aus weltweit über 2.500 Projekten, die SNP mit ihren software-bezogenen Dienstleistungen für Business Landscape Transformation® umgesetzt hat.


Vor diesem Hintergrund erwartet das SNP-Management für das Geschäftsjahr 2020 einen deutlichen Anstieg des Konzernumsatzes auf 175 Mio. EUR bis 185 Mio. EUR. Dabei wird sich insbesondere der steigende Anteil der Softwareumsätze positiv auf die EBIT-Marge des Konzerns auswirken.


Update 29.04.2020: Die SNP Schneider-Neureither & Partner SE hat angesichts der zu erwartenden Auswirkungen der COVID- 19-Pandemie ihre Prognose für das Geschäftsjahr 2020 aktualisiert. Obwohl das Unternehmen das erste Quartal 2020 mit einem deutlichen Umsatzanstieg abgeschlossen hat, geht das Management aktuell davon aus, dass insbesondere im zweiten Quartal die Auswirkungen der Pandemie deutlicher zu spüren sein werden und sich damit das Wachstum gegenüber dem Vorjahr verlangsamen wird. So zeigen sich beispielsweise seit Anfang April Nachfragerückgänge im Bereich Automotive und Aircraft-Industry. Gleichwohl erwartet SNP SE unverändert einen Umsatzanstieg gegenüber dem Vorjahr. In der aktualisierten Prognose ist ein Konzernumsatz in Höhe von 145 Mio. EUR bis 170 Mio. EUR geplant (vorher: 175 Mio. EUR bis 185 Mio. EUR). Die EBIT-Marge wird voraussichtlich im mittleren einstelligen Prozentbereich liegen (vorher: 6,5% bis 8,5%). Das Management der SNP SE geht dabei davon aus, dass sich nach einem schwächeren zweiten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres die Rahmenbedingungen im Laufe des dritten Quartals wieder verbessern werden.


Update 15.07.2020: Die SNP SE bestätigt ihren Ausblick für das Geschäftsjahr 2020, der am 29. April 2020 veröffentlicht wurde. Danach erwartet das Management für das Gesamtjahr 2020 unverändert einen Konzernumsatz in Höhe von 145 Mio. EUR bis 170 Mio. EUR sowie eine EBIT-Marge im mittleren einstelligen Prozentbereich.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 52,37 %
Dr. Andres Sc.. 18,56 %
AkrosA Privat.. 9,00 %
Swedbank Robu.. 4,84 %
Oswin Hartung 4,72 %
Universal-Inv.. 4,05 %
Wolfgang Marg.. 3,47 %
Martin Weckwe.. 2,99 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Dr. Andreas Schneider-Neureither Vorstands-
vorsitzender
Dr. Steele Arbeeny
Prof. Dr. Heiner Diefenbach
Michael Eberhardt
Frank Hohenadel
Nicole Huber
Prof. Dr. Herbert Schuster

Aufsichtsrat (Directors)

Dr. Andreas Schneider-Neureither\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Dr. Karl Benedikt Biesinger
Gerhard A. Burkhardt
Dr. Michael Drill
Rainer Zinow

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.