First Sensor Aktie

WKN: 720190 ISIN: DE0007201907


40,1799EUR
0,00 % 0,00
Börse
Stand 21.10.20 - 17:17:37 Uhr
KGVe --
DIVe --
Realtime

Kursdaten

Börse London Stock Exchange
Aktuell
40,1799 EUR
Zeit 21.10.20 17:17
Diff. Vortag 0,00 %
Tages-Vol. 481.556,10
Gehandelte Stück 11.985
Geld
20,20
Brief
21,20
Zeit 29.03.19 16:08
Spread 4,72 %
Geld Stk. 3.000
Brief Stk. 3.000
Schluss Vortag 40,1799
Eröffnung 40,1799
Hoch 40,1799
Tief 40,1799
52W Hoch 40,1799
52W Tief 38,2166
Split --

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 161,30 Mio. EUR
Bruttorendite: 2,17 %
Eigenkapitalquote: 50,03 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: --
DIVe: --
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
39,90
40,30
23.10.20 22:30 51
LT Baader Bank
39,90
40,20
23.10.20 21:30 23
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
39,90
23.10.20 22:00 -- 54
Xetra
40,20
23.10.20 17:36 95.514,30 48
Stuttgart
40,00
23.10.20 21:55 0,00 43
Berlin
40,20
23.10.20 18:55 0,00 13
gettex
40,10
23.10.20 19:43 12.000,00 3
Düsseldorf
39,80
23.10.20 16:00 0,00 3
München
40,10
23.10.20 08:00 0,00 2
Frankfurt
40,10
23.10.20 08:05 0,00 2
Hamburg
40,10
23.10.20 08:09 0,00 2
Quotrix
40,30
23.10.20 07:57 0,00 1
Tradegate
40,20
23.10.20 22:26 680,00 1
FINRA other OTC Issues
23,9206
05.04.19 17:23 23.920,60 1
London Stock Excha..
40,1799
21.10.20 17:17 481.556,10 1

Firmenportrait


FIRST SENSOR AG
Kontakt FIRST SENSOR AG
Peter-Behrens-Straße 15
D-12459 Berlin
Telefon +49-30-639923-99
Fax +49-30-639923-33
Email ir@first-sensor.com
Internet www.first-sensor.com

Die First Sensor AG ist ein deutsches Unternehmen, das sich auf Entwicklung und Fertigung von Sensorlösungen in den Branchen Life Science, Industrial, Mobility, Security und Aerospace spezialisiert hat. Die Sensoren dienen dabei der Umwandlung von nichtelektrischen Größen wie Strahlung, Licht, Druck, Geschwindigkeit oder Temperatur in elektronische Messgrößen, um diese dann in elektronischen Systemen weiterverarbeiten zu können. Die Wertschöpfungskette der First Sensor AG umfasst die Produktion einzelner Sensoren, die Herstellung von Sensormodulen sowie die Fertigung von Sensorsystemen. An den unterschiedlichen Schritten sind die Tochterfirmen des Konzerns beteiligt. Die First Sensor AG und ihre Tochterfirma, die First Sensor Technology GmbH entwickeln einzelne Sensoren. Die Fertigung von Sensormodulen ist Aufgabe der Tochterfirmen Microelectronic Packaging Dresden GmbH (MPD), Lewicki Microelectronic GmbH (LME) und Pacific Silicon Sensor, Inc. (PSS). Bei der Herstellung kompletter Sensorsysteme werden den Modulen beispielsweise Kalibrierung oder Signalauswertungssysteme hinzugefügt. Dies wird von den Tochterfirmen Silicon Micro Sensors GmbH (SMS) und Vereta GmbH durchgeführt. Im Juli 2019 legte TE Connectivity ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot vor.


Für das Geschäftsjahr 2020 erwartet der Vorstand, dass die neuartige Infektionskrankheit COVID-19 erheblichen Einfluss auf die Weltwirtschaft haben wird. Diesem Einfluss kann sich das Unternehmen nicht entziehen. Vorbehaltlich einer weiteren Verschärfung der wirtschaftlichen Auswirkungen erwartet First Sensor deshalb für 2020 einen Umsatz zwischen 145 und 155 Mio. Euro. Aufgrund des niedrigeren Umsatzniveaus wird eine bereinigte EBIT-Marge - also vor Aufwendungen für den Zusammenschluss mit der TE Connectivity Sensors Germany Holding AG - von 3,0 bis 6,0 Prozent erwartet.


Update 13.08.2020: Obgleich sich der Umsatzrückgang belastend auf die Profitabilität auswirkte, stabilisierte sich diese bereits im zweiten Quartal. Die bereinigte EBITDA-Marge lag mit 12,5 Prozent nur leicht unter dem Vorjahresniveau von 14,4 Prozent. Die bereinigte EBIT-Marge entwickelte sich ebenfalls erwartungsgemäß und erreichte im zweiten Quartal bereits wieder 5,1 Prozent. Der Vorstand beurteilt diese Ausgangslage als gut, um auch die Guidance für das Gesamtjahr mit einer bereinigten EBIT-Marge zwischen 3 und 6 Prozent zu erreichen.


Aktionärsstruktur

TE Connectivi.. 71,87 %
Streubesitz 10,49 %
FourWorld Glo.. 10,03 %
Morgan Stanley 7,61 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Marcus Resch Vorstands-
vorsitzender

Aufsichtsrat (Directors)

John Mitchell\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Stephan Itter
Peter McCarthy
Dirk Schäfer
Tilo Vollprecht
Olga Wolfenberg

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.