KWS SAAT Aktie

WKN: 707400 ISIN: DE0007074007


62,80EUR
-0,63 % -0,40
Börse
Stand 25.11.20 - 17:35:22 Uhr
KGVe 21,6609
DIVe 1,12 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
62,80 EUR
Zeit 25.11.20 17:35
Diff. Vortag -0,63 %
Tages-Vol. 813.383,40
Gehandelte Stück 13.009
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 63,20
Eröffnung 64,00
Hoch 64,00
Tief 61,70
52W Hoch 74,00
52W Tief 39,15
Split (22.03.19) 1:5

Analyse

Jahresbilanz (2020)
Umsatz: 1,28 Mrd. EUR
Bruttorendite: 10,10 %
Eigenkapitalquote: 44,49 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: 21,6609
DIVe: 1,12 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Societe Generale
62,70
63,10
25.11.20 21:59 232
LT Lang & Schwarz
62,60
63,40
25.11.20 22:47 206
LT Baader Bank
62,70
63,10
25.11.20 21:59 58
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Xetra
62,80
25.11.20 17:35 813.383,40 425
LS Exchange
62,60
25.11.20 22:47 2.309,80 207
Stuttgart
62,80
25.11.20 21:55 6.882,00 39
Tradegate
62,90
25.11.20 22:26 266.244,10 37
Düsseldorf
62,80
25.11.20 19:31 1.890,00 23
gettex
62,80
25.11.20 21:43 14.744,50 14
Hamburg
62,70
25.11.20 17:05 8.136,00 3
Berlin
63,20
25.11.20 08:02 0,00 2
Frankfurt
63,20
25.11.20 08:20 0,00 2
Quotrix
62,70
25.11.20 09:20 627,00 2
Hannover
63,20
25.11.20 08:10 0,00 2
München
63,50
25.11.20 08:02 0,00 1
London Stock Exchange European Trade Reporting
62,35
25.11.20 17:30 502,42 1
FINRA other OTC Issues
78,039
29.07.20 18:11 234,12 1
SIX SWISS (CHF)
69,20
29.03.19 17:30 20.068,00 1
Wiener Börse
62,70
25.11.20 17:32 0,00 1

Firmenportrait


KWS SAAT SE & CO. KGAA
Kontakt KWS SAAT SE & CO. KGAA
Grimsehlstr. 31
D-37555 Einbeck
Telefon +49-5561-311-0
Fax +49-5561-311-322
Email investor.relations@kws.com
Internet www.kws.de

KWS Saat SE & Co. KGaA ist ein international tätiges Saatgutunternehmen. Die Gesellschaft züchtet mit konventionellen und biotechnologischen Methoden Pflanzensorten der landwirtschaftlichen Nutzpflanzen für die gemäßigte Klimazone. Des Weiteren werden widerstandfähigere Sorten entwickelt, die eine umweltverträglichere Agrarproduktion ermöglichen. Die Züchtungsarbeiten beziehen sich auf die Kulturarten Zuckerrüben, Mais, Getreide, Winterraps, Sorghum, Sommerölfrüchte, Zwischenfrüchte, Energiepflanzen, Öko-Saatgut sowie Kartoffeln. Das Saatgut ist dabei auf die Anforderungen der Landwirte abgestimmt. In mehr als 70 Ländern der Welt ist die KWS SAAT AG mit Tochter- und Beteiligungsgesellschaften, Versuchsstationen und Vermehrungsflächen präsent. Zu den Grundpfeilern der Gesellschaft zählen zum einen nachhaltig hohe Aufwendungen für Forschung und Züchtung, um Kunden eine hohe Saatgutqualität sowie leistungsstarke Sorten anbieten zu können, zum anderen die Eigenständigkeit als Saatgut-Spezialist. Hinzu kommt die intensive Pflege von Beziehungen zu Landwirten und Partnern.


'Unser Geschäft hat sich in einem herausfordernden Agrar-Umfeld erfreulich entwickelt', kommentierte Eva Kienle, Finanzvorstand von KWS. 'Wir sind in allen Produktsegmenten gewachsen und konnten unser Betriebsergebnis deutlich steigern. Auf Basis eines diversifizierten Produktportfolios, vielversprechender Sortenzulassungen und unseres Einstiegs in das Geschäft mit Gemüsesaatgut erwarten wir für das laufende Geschäftsjahr weiteres Wachstum.'


Update 26.11.2019: Für die KWS Gruppe erwartet der Vorstand weiterhin einen deutlichen Umsatzanstieg zwischen 8 % und 12 %. Hierzu sollen im Wesentlichen die Akquisition des Gemüsesaatgutgeschäfts von Pop Vriend Seeds sowie ein wachsendes Maissaatgutgeschäft beitragen. Die EBIT-Marge wird weiterhin zwischen 11 % und 13 % erwartet.


Update 25.02.2020: Die KWS Gruppe rechnet für das Geschäftsjahr 2019/2020 weiterhin mit einem Umsatzanstieg von 8 - 12 % und einer EBIT-Marge von 11 - 13 %. Die Prognose versteht sich exklusive nicht-zahlungswirksamer Effekte im Rahmen der nunmehr abgeschlossenen Kaufpreisallokation für die Akquisition von Pop Vriend Seeds. Diese resultieren aus dem Verkauf der übernommenen, zum Fair-Value neu bewerteten Vorräte (erwarteter Effekt im lfd. Geschäftsjahr von rund -10 Mio. EUR) sowie aus Abschreibungen immaterieller Vermögensgegenstände (rund -22 Mio. EUR). Das EBITDA der KWS Gruppe dürfte leicht über Vorjahr liegen. Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus in China werden im laufenden Geschäftsjahr voraussichtlich nur geringfügige Auswirkungen auf die Ertragslage der KWS Gruppe haben.


Update 19.05.2020: Beim Umsatzanstieg (Prognose: 8 bis 12 %) und bei der EBIT-Marge (11 bis 13 %) erwartet die KWS Gruppe nunmehr den jeweils oberen Bereich der Prognosespanne zu erreichen. Die Prognose versteht sich exklusive nicht-zahlungswirksamer Effekte im Rahmen der Kaufpreisallokation für die Akquisition von Pop Vriend Seeds. Diese resultieren aus dem Verkauf der übernommenen, zum Fair-Value neu bewerteten Vorräte (erwarteter Effekt im lfd. Geschäftsjahr von rund -10 Mio. EUR) sowie aus Abschreibungen immaterieller Vermögensgegenstände (rund -22 Mio. EUR). Das EBITDA der KWS Gruppe wird deutlich über dem Vorjahreswert erwartet. Die Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie werden im laufenden Geschäftsjahr voraussichtlich nur geringfügige Auswirkungen auf die Ertragslage der KWS Gruppe haben. Die möglichen Auswirkungen auf das am 1. Juli 2020 beginnende neue Geschäftsjahr 2020/2021 dämpfen jedoch die Wachstumserwartungen der KWS Gruppe.


Update 24.11.2020: Für die KWS Gruppe erwartet der Vorstand weiterhin einen Umsatz auf Vorjahresniveau (1.282,6 Mio. EUR). Die EBIT-Marge wird unter der Prämisse einer stabilen Umsatzentwicklung in einer Bandbreite zwischen 11 % und 13 % (bereinigt um nicht-zahlungswirksame Effekte im Rahmen der Kaufpreisallokation für den Erwerb von Pop Vriend Seeds) erwartet.


Aktionärsstruktur

Familien Büch.. 54,40 %
Streubesitz 30,20 %
Tessner Betei.. 15,40 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Dr. Hagen Duenbostel Vorstands-
vorsitzender
Dr. Léon Broers
Dr. Felix Büchting
Peter Hofmann
Eva Kienle

Aufsichtsrat (Directors)

Dr. Andreas J. Büchting\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Victor W. Balli
Jürgen Bolduan
Cathrina Claas-Mühlhäuser
Christine Coenen
Dr. Arend Oetker
Dr. Marie Theres Schnell

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.