Wasgau Prod & Handel Aktie

WKN: 701600 ISIN: DE0007016008


13,00EUR
-8,45 % -1,20
Börse
Stand 23.10.20 - 08:04:17 Uhr
KGVe --
DIVe --
Realtime
Kauf/Verkauf

Kursdaten

Börse Frankfurt
Aktuell
13,00 EUR
Zeit 23.10.20 08:04
Diff. Vortag -8,45 %
Tages-Vol. 0,00
Gehandelte Stück 0
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 14,20
Eröffnung 13,00
Hoch 13,00
Tief 13,00
52W Hoch 18,90
52W Tief 13,00
Split --

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 545,30 Mio. EUR
Bruttorendite: 0,84 %
Eigenkapitalquote: 25,88 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: --
DIVe: --
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Frankfurt
13,00
23.10.20 08:04 0,00 2
London Stock Exchange (EUR)
19,605
29.03.19 17:30 -- 1

Firmenportrait


WASGAU PRODUKTIONS & HANDELS AG
Kontakt WASGAU PRODUKTIONS & HANDELS AG
Blocksbergstr. 183
D-66955 Pirmasens
Telefon +49-6331-558-0
Fax +49-6331-558-109
Email frank.grueber@wasgau-ag.de
Internet www.wasgau-ag.de

Die Wasgau Produktions & Handels AG ist ein konzernunabhängiges Lebensmittel-Handelsunternehmen. Kern der Handelstätigkeit bilden die WASGAU Super- und Verbrauchermärkte sowie mehrere Cash-und-Carry-Märkte für Gastronomie und Großverbraucher. Die regionalen Schwerpunkte liegen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland, im Nordwesten Baden-Württembergs und dem südlichen Hessen.


Für die Kennziffer Konzern-EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) erwartet der Vorstand einen Wert im Korridor in Höhe von 6,0 bis 8,0 Mio. Euro für das Planjahr 2020. Dabei wird für das I. Halbjahr 2020 ein Konzern-EBIT von 1,4 bis 2,1 Mio. Euro und für das II. Halbjahr 2020 ein Konzern-EBIT von 4,6 bis 5,9 Mio. Euro erwartet.


Update 22.04.2020: Der Vorstand hat heute die wirtschaftliche Situation im WASGAU Konzern, auch vor dem Hintergrund der Covid 19 - Pandemie, nach Vorliegen von ersten vorläufigen Zahlen zum I. Quartal 2020 neu eingeschätzt und die am 05. Dezember 2019 per Ad hoc -Mitteilung veröffentlichte Prognose für das I. und das II. Halbjahr 2020 und für das laufende Geschäftsjahr 2020 insgesamt überprüft und als Ergebnis die Prognosen vom 05. Dezember 2019 vollumfänglich bestätigt: Für die Kennziffer Konzern-EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) erwartet der Vorstand unverändert einen Wert im Korridor in Höhe von 6,0 bis 8,0 Mio. Euro für das Planjahr 2020. Dabei wird für das I. Halbjahr 2020 weiterhin wird ein Konzern-EBIT von 1,4 bis 2,1 Mio. Euro und für das II. Halbjahr 2020 ein Konzern-EBIT von 4,6 bis 5,9 Mio. Euro erwartet.


Update 24.06.2020: Der Vorstand hat heute die wirtschaftliche Situation im WASGAU Konzern, auch vor dem Hintergrund der Covid 19 - Pandemie, nach Vorliegen von ersten vorläufigen Zahlen zum 31. Mai 2020 neu eingeschätzt und die am 05. Dezember 2019 per Ad hoc -Mitteilung veröffentlichte und am 22. April 2020 bestätigte Prognose für das I. und das II. Halbjahr 2020 sowie für das laufende Geschäftsjahr 2020 insgesamt überprüft und kommt im Ergebnis zu einer Neueinschätzung der Prognosen für das I. Halbjahr 2020 und für das Geschäftsjahr 2020. Für die Kennziffer Konzern-EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) erwartet der Vorstand nunmehr für das I. Halbjahr 2020 einen verbesserten Wert im Korridor in Höhe von 4,0 bis 5,0 Mio. Euro. [...] Unter Berücksichtigung der beschlossenen Lockerungsmaßnahmen der Beschränkungen aufgrund der Covid 19 - Pandemie und der andauernden Unwägbarkeiten erwartet der Vorstand für das II. Halbjahr 2020 das Konzern-EBIT unverändert im Rahmen der bisherigen Prognose, die am 05. Dezember 2019 per Ad hoc -Mitteilung veröffentlicht und am 22. April 2020 bestätigt wurde, also im Korridor von 4,6 bis 5,9 Mio. Euro. Für das Planjahr 2020 ergibt sich durch die Neueinschätzung eine veränderte Prognose für das Konzern-EBIT im Korridor von 8,6 bis 10,9 Mio. Euro (bislang wurde das Konzern-EBIT für das Planjahr 2020 im Korridor von 6,0 bis 8,0 Mio. Euro erwartet).


Aktionärsstruktur

Wasgau Food B.. 53,10 %
EDEKA Südwest.. 24,98 %
Rewe Markt GmbH 14,84 %
Streubesitz 7,08 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Ambroise Forssman-Trevedy Vorstands-
vorsitzender
Frank Grüber
Elisabeth Promberger

Aufsichtsrat (Directors)

Dr. Christian Mielsch\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Dr. Daniela Büchel
Monika Di Silvestre
Dr. Christian Hornbach
Hans-Jürgen Kerchner
Jürgen Knoll
Roland Pelka
Hanno Rieger
Jüregn Schilg
Mario Sontheimer
Christa Theurer
Isolde Woll

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.