Krones Aktie

WKN: 633500 ISIN: DE0006335003


108,20 EUR
+2,27 % +2,40
Börse
Stand 30.11.22 - 17:35:02 Uhr
KGVe 15,3327
DIVe 1,99 %
Realtime

Aktien Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
108,20 EUR
Zeit 30.11.22 17:35
Diff. Vortag +2,27 %
Tages-Vol. 6,28 Mio.
Gehandelte Stück 58.179
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 105,80
Eröffnung 105,90
Hoch 108,20
Tief 105,90
52W Hoch 109,20
52W Tief 67,50
Split (22.08.07) 1:3
Split (31.08.98) 1:10

Analysen zum Unternehmen

Jahresbilanz (2021)
Umsatz: 3,63 Mrd. EUR
Bruttorendite: 4,88 %
Eigenkapitalquote: 39,80 %
Bilanzprognose (2022e)
KGVe: 15,3327
DIVe: 1,99 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze der Krones Aktie

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
108,00
108,50
01.12.22 07:31 2.002
LT Societe Generale
108,20
109,00
30.11.22 21:59 947
LT Baader Bank
107,60
107,70
30.11.22 17:11 91
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
108,00
30.11.22 22:25 19.631,50 2.003
Xetra
108,20
30.11.22 17:35 6,28 Mio. 556
Stuttgart
108,00
30.11.22 21:55 0,00 37
gettex
107,80
30.11.22 21:43 22.003,10 35
Tradegate
108,50
30.11.22 22:26 196.895,10 35
Berlin
108,10
30.11.22 21:55 0,00 18
Düsseldorf
107,70
30.11.22 21:01 0,00 10
Frankfurt
107,10
30.11.22 15:40 2.677,50 2
Hannover
105,70
30.11.22 08:15 0,00 1
München
106,10
30.11.22 08:02 0,00 1
Quotrix
106,20
30.11.22 07:57 0,00 1
Hamburg
105,70
30.11.22 08:15 0,00 1
Wiener Börse
108,00
30.11.22 17:32 0,00 2
London Stock Exchange European Trade Reporting
107,75
30.11.22 17:30 -- 2
FINRA other OTC Issues
84,88
22.09.22 17:31 8.488,00 1

Firmenportrait der KRONES AG Aktie:


KRONES AG
Kontakt KRONES AG
Böhmerwaldstrasse 5 --
93073 Neutraubling
Telefon 49-9401-70-1169
Fax 49-9401-70-911169
Email info@krones.com
Internet www.krones.com

Die Krones AG plant, entwickelt und fertigt Einzelmaschinen sowie schlüsselfertige Anlagen für alle Bereiche der Abfüll- und Verpackungstechnik und die Getränkeproduktion. Damit gilt die Gesellschaft als einer der weltweit führenden Konzerne der Branche. Zu den Abnehmern gehören internationale Unternehmen aus den Bereichen Getränke-, Lebensmittel- sowie Chemie- und Pharmaindustrie. Das Unternehmen bietet vom Bau von Getränkefabriken bis hin zur Auslieferung der fertigen Produkte sämtliche Services aus einer Hand. Um Produktionsabläufe verbessern zu können, arbeitet der Konzern eng mit seinen Kunden zusammen und entwickelt individuell abgestimmte Produkte und Dienstleistungen. Zusätzlich zu seinen Produkten bietet Krones im After-Sales-Bereich ein umfangreiches Serviceangebot, das die weltweite Montage, Inbetriebnahme, Wartung oder den Umbau von Anlagen umfasst. Das operative Geschäft des Konzerns gliedert sich in die drei Geschäftssegmente: Maschinen und Anlagen zur Produktabfüllung und ¿ausstattung, Maschinen und Anlagen zur Getränkeproduktion/Prozesstechnik sowie Maschinen und Anlagen für die Compact Class. Der Geschäftsbereich Maschinen und Anlagen zur Produktabfüllung und -ausstattung beinhaltet das Kerngeschäft der Krones AG. Hier konzentriert sich das Unternehmen insbesondere auf die Entwicklung und Fertigung von Füllmaschinen, dem Herzstück jeder Abfüllanlage. Das Produktangebot reicht von mechanisch gesteuerten Füllsystemen bis hin zur Generation des elektro-pneumatisch und rechnergesteuerten Füllventils, von der Druckabfüllung -mit und ohne Vorevakuierung- bis hin zur Niedervakuum- und Schwerkraftabfüllung. Des Weiteren werden Abschrauber für Glas- und PET-Flaschen und Verschließer für Kronkorken, Schraubverschlüsse und Naturkorken angeboten. Außerdem bietet die Krones AG ihren Kunden ein umfassendes Transportnetz. Die einzelnen Transportwege sind dabei funktionell aufeinander abgestimmt und beinhalten den Transport von leeren PET-Flaschen, Behältertransporte, Gebindetransporte und Palettentransporte. Zudem entwickelte der Konzern das sogenannte BESTPET-Verfahren, das auch die Abfüllung von Bier in Kunststoffflaschen ermöglicht, und bietet entsprechende PET-Recyclinganlagen an. Das Geschäftsfeld Maschinen und Anlagen zur Getränkeproduktion/Prozesstechnik umfasst die Herstellung und den Vertrieb von Getränkemischanlagen, Anlagen zum Pasteurisieren und Würzkochsysteme für Brauereien. Der Konzern bietet seinen Kunden ein breites Angebot von spezifischen Sudhaus- und Filtrationstechniken, Informationstechnologien und ein Intralogistiksystem sowie Produktbehandlungstechniken, Reinigungstechniken oder Pack- und Palettierungslösungen. Zudem bietet das Unternehmen auch den Weitertransport der hergestellten Produkte. Zu der Produktpalette gehört unter anderem die Multiblend-Sirupmischanlage, die bei der Herstellung von Getränkesirup im Chargenmischverfahren eine Alternative zu den herkömmlichen Sirupküchen darstellt. Maschinen und Anlagen für den unteren Leistungsbereich ist das dritte Geschäftsfeld der Krones AG und wird durch die italienische Tochterfirma KOSME geführt. Hier bietet das Unternehmen Dienstleistungen und Produkte insbesondere für den Mittelstand. Das Angebotsspektrum umfasst im Wesentlichen die auch im Segment Maschinen und Anlagen zur Produktabfüllung und ¿ausstattung vertriebenen Lösungen, ist aber auf weniger anspruchsvolle Einsatzbedingungen ausgerichtet. Hier werden speziell auf mittelständische Unternehmer zugeschnittene Leistungen angeboten. KOSME übernimmt neben der Inbetriebnahme und Wartung der Anlagen auch das Packen und Palettieren der Produkte sowie deren Transport. Die 1981 gegründete Krones AG mit Hauptsitz in Neutraubling unterhält Produktionsstandorte in Rosenheim, Nittenau, Freising und Flensburg und beliefert Kunden in der ganzen Welt.
Quelle: Facunda financial data GmbH


Aktionärsstruktur

Kronseder Fam.. 52,10 %
Streubesitz 32,18 %
Schadeberg Fa.. 5,04 %
Tweedy, Brown.. 2,90 %
Allianz Globa.. 1,66 %
Norges Bank I.. 1,57 %
The Vanguard .. 1,28 %
Dimensional F.. 1,04 %
Lupus alpha A.. 0,89 %
Vident Invest.. 0,70 %
Janus Henders.. 0,64 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Christoph Klenk Vorstands-
vorsitzender
Uta Anders (ab 1.01.2023)
Norbert Broger (bis 31.12.2022)
Ralf Goldbrunner
Thomas Ricker
Markus Tischer

Aufsichtsrat (Directors)

Volker Kronseder\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Nora Diepold
Oliver Grober
Thomas Hiltl
Markus Hüttner