SALZGITTER Aktie

WKN: 620200 ISIN: DE0006202005


14,545EUR
-0,41 % -0,06
Börse
Stand 21.10.20 - 10:07:50 Uhr
KGVe --
DIVe 0,00 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
14,545 EUR
Zeit 21.10.20 10:07
Diff. Vortag -0,41 %
Tages-Vol. 205.518,57
Gehandelte Stück 14.122
Geld
14,535
Brief
14,56
Zeit 21.10.20 10:08
Spread 0,17 %
Geld Stk. 83
Brief Stk. 230
Schluss Vortag 14,605
Eröffnung 14,78
Hoch 14,78
Tief 14,46
52W Hoch 20,73
52W Tief 7,774
Split (18.05.98) 1:20

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 8,55 Mrd. EUR
Bruttorendite: -2,96 %
Eigenkapitalquote: 34,10 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: --
DIVe: 0,00 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Societe Generale
14,455
14,505
21.10.20 10:23 962
LT Lang & Schwarz
14,46
14,485
21.10.20 10:22 747
LT Baader Bank
14,47
14,475
21.10.20 10:22 187
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
14,46
21.10.20 10:22 -- 757
Xetra
14,545
21.10.20 10:07 205.518,57 134
Stuttgart
14,55
21.10.20 10:00 3.504,00 6
Tradegate
14,525
21.10.20 09:48 21.863,29 7
Frankfurt
14,66
21.10.20 09:02 733,00 2
Berlin
14,645
21.10.20 08:00 0,00 1
Hannover
14,635
21.10.20 08:10 0,00 1
München
14,48
21.10.20 09:28 0,00 1
Hamburg
14,63
21.10.20 08:09 0,00 1
gettex
14,755
21.10.20 08:00 0,00 1
Quotrix
14,645
21.10.20 07:57 0,00 1
Düsseldorf
14,59
21.10.20 08:22 0,00 1
Wiener Börse
14,705
21.10.20 09:05 0,00 2
FINRA other OTC Issues
14,77
29.07.20 15:31 11.816,00 1
London Stock Exchange European Trade Reporting
14,705
21.10.20 09:00 -- 1
SIX SWISS (CHF)
28,50
23.05.19 17:31 4.845,00 1

Firmenportrait


SALZGITTER AG
Kontakt SALZGITTER AG
Eisenhüttenstraße 99
D-38239 Salzgitter
Telefon +49-5341-21-01
Fax +49-5341-21-2727
Email ir@salzgitter-ag.de
Internet www.salzgitter-ag.de

Die Salzgitter AG gehört zu den führenden Stahl-Technologie-Konzernen in Europa. Die Gesellschaft umfasst über 200 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften. Kernkompetenzen liegen in der Produktion von Walzstahl- und Röhrenerzeugnissen (Flachstahl, Profile, Grobbleche, Spundwände, Bauelemente sowie Tailored Blanks) und deren Weiterverarbeitung und Vertrieb. In den Bereichen Profil- und Flachstahl gehört die Salzgitter AG zu den führenden Anbietern in Europa. Ein weiteres wichtiges Segment ist der Sondermaschinen- und Anlagenbau vorrangig zum Abfüllen und Verpacken von Getränken aber auch für die Produktion von Schuhen.


Vor diesem Hintergrund rechnen wir für das laufende Geschäftsjahr 2020 für den Salzgitter-Konzern mit: einem auf 9 Mrd. EUR gesteigerten Umsatz, einem etwa ausgeglichenen Vorsteuerresultat (EBT) sowie einer sichtbar über dem Vorjahreswert liegenden Rendite auf das eingesetzte Kapital (ROCE).


Update 24.03.2020: Das Coronavirus und seine unmittelbaren Auswirkungen haben Wirtschaft und Gesellschaft voll erfasst. Somit lässt sich die Entwicklung des für den Geschäftsverlauf des Salzgitter-Konzerns relevanten Umfeldes derzeit nicht seriös prognostizieren. Daher können wir den am 16. März 2020 veröffentlichten Prognosebericht der Salzgitter AG nicht aufrechterhalten. Eine hinreichend belastbare neue Prognose für das Geschäftsjahr 2020 ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht möglich.


Update 13.05.2020: Die Stabilisierungstendenzen auf dem europäischen Stahlmarkt fanden mit den Wirtschaftseinschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie ein jähes Ende, vielen Branchen droht eine Rezession ungewissen Ausmaßes. Die Geschäftsentwicklung des Salzgitter-Konzerns lässt sich in diesem unsicheren Umfeld derzeit nicht in der gewohnten Weise prognostizieren. Die Bandbreite denkbarer Szenarien gestattet keine exakten Quantifizierungen, ohne sich in den Bereich der Spekulation zu begeben. Vor diesem Hintergrund rechnen wir für das Geschäftsjahr 2020 für den Salzgitter-Konzern mit einem merklich reduzierten Umsatz, einem negativen Vorsteuerergebnis in beträchtlicher, sehr wahrscheinlich dreistelliger Millionen-Euro-Größenordnung sowie einer sichtbar unter dem Vorjahreswert liegenden Rendite auf das eingesetzte Kapital (ROCE).


Update 22.07.2020: Basierend auf dem Halbjahresresultat hat der Vorstand der Salzgitter AG heute beschlossen, die Prognose für das Geschäftsjahr 2020 zu konkretisieren: Wir gehen davon aus, dass das zweite und dritte Quartal den Tiefpunkt der aktuellen Krise markieren dürften. Gleichwohl bleiben Stärke und zeitlicher Ablauf der denkbaren Belebung der gesamtwirtschaftlichen Lage in der zweiten Jahreshälfte mit hohen Unsicherheiten behaftet. Die weitere Geschäftsentwicklung des Salzgitter-Konzerns lässt sich in diesem volatilen Umfeld nicht in der gewohnten Weise prognostizieren, sodass lediglich eine grobe Einschätzung möglich ist. Vor diesem Hintergrund rechnen wir mit einem negativen Vorsteuerergebnis im niedrigen bis mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Bereich (zuvor: einem negativen Vorsteuerergebnis in beträchtlicher, sehr wahrscheinlich dreistelliger Millionen-Euro-Größenordnung).


Aktionärsstruktur

Streubesitz 53,53 %
Land Niedersa.. 26,50 %
eigene Anteile 10,00 %
GP Günter Pap.. 5,13 %
Pzena Investm.. 4,84 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Prof. Dr. Heinz Jörg Fuhrmann Vorstands-
vorsitzender
Burkhard Becker
Michael Kieckbusch

Aufsichtsrat (Directors)

Heinz-Gerhard Wente\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Konrad Ackermann
Ulrike Brouzi
Annelie Buntenbach
Hasan Cakir
Dr. Bernd Drouven
Roland Flach
Gabriele Handke
Reinhold Hilbers
Norbert Keller
Prof. Dr. Susanne Knorre
Heinz Kreuzer
Dr. Dieter Köster
Bernd Lauenroth
Volker Mittelstädt
Prof. Dr. Joachim Schindler
Christine Seemann
Dr. Dr. Birgit Spanner-Ulmer
Clemens Spiller
Dr. Werner Tegtmeier
Dr. Hans-Jürgen Urban

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
AURUBIS AG 25,00 %
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.