MedNation Aktie

WKN: 565360 ISIN: DE0005653604


1,31 EUR
0,00 % 0,00
Börse
Stand 14.06.24 - 17:15:37 Uhr
KGVe --
DIVe --
Realtime

Aktien Kursdaten

Börse Frankfurt
Aktuell
1,31 EUR
Zeit 14.06.24 17:15
Diff. Vortag 0,00 %
Tages-Vol. 0,00
Gehandelte Stück 0
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 1,31
Eröffnung 1,31
Hoch 1,31
Tief 1,31
52W Hoch 2,78
52W Tief 0,605
Split (01.02.99) 1:10

Analysen zum Unternehmen

Jahresbilanz (2022)
Umsatz: 37,55 Mio. EUR
Bruttorendite: -4,59 %
Eigenkapitalquote: 14,00 %
Bilanzprognose (2024e)
KGVe: --
DIVe: --
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze der MedNation Aktie

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
1,31
1,50
15.06.24 12:59 14
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Stuttgart
1,31
14.06.24 21:45 0,00 57
Berlin
1,40
14.06.24 21:40 0,00 14
LS Exchange
1,31
14.06.24 08:01 -- 14
Düsseldorf
1,30
14.06.24 19:30 0,00 4
Frankfurt
1,31
14.06.24 17:15 0,00 2
München
1,31
14.06.24 08:01 0,00 1
London Stock Exchange (EUR)
5,199
29.03.19 17:30 -- 1

Firmenportrait der MEDNATION AG Aktie:


MEDNATION AG
Kontakt MEDNATION AG
Graurheindorfer Strasse 137 --
53117 Bonn
Telefon +49-228-967782-0
Fax +49-228-967782-49
Email info@mednation.de
Internet www.eifelhoehen-klinik.de

Die MedNation AG (ehemals Eifelhöhen-Klinik AG) ist vor allem in den Bereichen Rehabilitation, ambulante medizinische Versorgung und Altenpflege tätig. Die Kaiser-Karl-Klinik in Bonn (Orthopädie, Innere Medizin und Geriatrie) und die Herzpark Mönchengladbach GmbH (spezialisiert auf ambulante kardiologische Rehabilitation) sind 100 %-Töchter. Eine weitere große Tochterfirma ist die Eifelhöhen-Klinik Marmagen GmbH (Innere Medizin, Orthopädie/Traumatologie und Neurologie), die am 4. November 2019 aufgrund des Wegfalls einer positiven Fortführungsprognose Insolvenzantrag gestellt hatte. An der Aatalklinik Wünnenberg GmbH in Bad Wünneberg, einer 1995/96 errichteten neurologischen Fachklinik mit den Schwerpunkten Neurologie und Orthopädie, ist der Klinikbetreiber mit rund 70 % beteiligt. Diese Gesellschaft betreibt am gleichen Standort eine Pflegeeinrichtung und ein Medizinisches Versorgungszentrum. Die Geriatrische Zentrum Zülpich GmbH gehört zu 6 % zur AG.
Quelle: AfU Research GmbH


Aktionärsstruktur