Eifelhöhen-Klinik Aktie

WKN: 565360 ISIN: DE0005653604


2,90EUR
+7,41 % +0,20
Börse
Stand 23.10.20 - 19:45:06 Uhr
KGVe --
DIVe --
Realtime

Kursdaten

Börse Stuttgart
Aktuell
2,90 EUR
Zeit 23.10.20 19:45
Diff. Vortag +7,41 %
Tages-Vol. 0,00
Gehandelte Stück 0
Geld
2,70
Brief
3,12
Zeit 23.10.20 20:00
Spread 13,46 %
Geld Stk. 500
Brief Stk. 482
Schluss Vortag 2,70
Eröffnung 2,70
Hoch 2,90
Tief 2,70
52W Hoch 3,66
52W Tief 1,50
Split (01.02.99) 1:10

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 48,50 Mio. EUR
Bruttorendite: -0,14 %
Eigenkapitalquote: 22,64 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: --
DIVe: --
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
2,70
3,12
24.10.20 12:47 1
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Stuttgart
2,90
23.10.20 19:45 0,00 36
Berlin
3,04
23.10.20 18:55 0,00 13
Frankfurt
2,78
23.10.20 17:21 0,00 6
Düsseldorf
2,62
23.10.20 08:30 0,00 2
LS Exchange
2,70
23.10.20 07:03 -- 1
London Stock Exchange (EUR)
5,199
29.03.19 17:30 -- 1

Firmenportrait


Kontakt EIFELHOEHEN-KLINIK AG
Graurheindorfer Straße 137
D-53117 Bonn
Telefon +49-228-967782-0
Fax +49-228-967782-49
Email ir@eifelhoehen-klinik.de
Internet www.eifelhoehen-klinik.de

Die Eifelhöhen-Klinik AG betreibt Einrichtungen der Rehabilitation, Altenpflege und ambulanten medizinischen Versorgung. Zur Eifelhöhen-Klinik AG gehören im Rheinland zum einen die Eifelhöhen-Klinik Marmagen GmbH in Nettersheim-Marmagen (Eifel) -eine Fachklinik für Rehabilitative Medizin mit den Abteilungen Innere Medizin, Orthopädie/Traumatologie und Neurologie. Außerdem die Kaiser-Karl-Klinik GmbH in Bonn - eine Fachklinik für Rehabilitative Medizin mit den Abteilungen Orthopädie, Geriatrie, Innere Medizin und Chinesische Medizin (TCM). Des weiteren gehört die Herzpark Mönchengladbach GmbH zu der Eifelhöhen-Klinik AG - eine Fachklinik für ambulante kardiologische Rehabilitation. Eine 6%ige Beteiligung hält das Unternehmen am Geriatrischen Zentrum Zülpich.


Aufgrund der allgemeinen finanziellen Rahmenbedingungen im Euroraum kann zum heutigen Zeitpunkt, trotz der mittelfristig erwarteten positiven wirtschaftlichen Entwicklung des Unternehmens, langfristig eine Verschlechterung der Vermögens- und Ertragslage des Eifelhöhen-Klinik-Konzerns bei negativen Entwicklungen der Staats- und Sozialhaushalte jedoch nicht sicher ausgeschlossen werden. Sofern sich die mittelfristigen Rahmenbedingungen der Zuweisung von Patienten in die Unternehmen der Eifelhöhen-Klinik AG durch die Kostenträger nicht wesentlich ändern, wird im Konzern ein positives operatives Ergebnis für das Geschäftsjahr 2018 erwartet.


Update 28.09.2018: Aufgrund des operativen Geschäftsverlaufs im 1. Halbjahr 2018 sowie auf Grundlage der geplanten Belegung der Kliniken wird für das Gesamtjahr 2018 weiterhin ein positives Ergebnis erwartet.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 51,41 %
ARF Holding G.. 25,13 %
Graaler Stran.. 14,72 %
Graaler GmbH .. 8,74 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Dr. Markus-Michael Küthmann Vorstands-
vorsitzender
Lothar Lotzkat

Aufsichtsrat (Directors)

Karsten Leue\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Doris Mücke
Sigurd Roch

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.