Deutsche Telekom Aktie

WKN: 555750 ISIN: DE0005557508


13,115EUR
-1,02 % -0,135
Börse
Stand 27.10.20 - 10:40:02 Uhr
KGVe 12,6131
DIVe 4,46 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
13,115 EUR
Zeit 27.10.20 10:40
Diff. Vortag -1,02 %
Tages-Vol. 33,65 Mio.
Gehandelte Stück 2,56 Mio.
Geld
13,11
Brief
13,115
Zeit 27.10.20 10:40
Spread 0,04 %
Geld Stk. 4.422
Brief Stk. 10.539
Schluss Vortag 13,25
Eröffnung 13,25
Hoch 13,265
Tief 13,06
52W Hoch 16,748
52W Tief 10,406
Split --

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 80,53 Mrd. EUR
Bruttorendite: 9,02 %
Eigenkapitalquote: 35,60 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: 12,6131
DIVe: 4,46 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
13,085
13,09
27.10.20 10:55 1.976
LT Societe Generale
13,085
13,09
27.10.20 10:55 1.549
LT Baader Bank
13,085
13,09
27.10.20 10:55 418
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Xetra
13,115
27.10.20 10:40 33,65 Mio. 3.457
LS Exchange
13,085
27.10.20 10:55 427.048,97 2.093
Tradegate
13,10
27.10.20 10:54 4,02 Mio. 394
Stuttgart
13,115
27.10.20 10:40 409.302,77 68
Quotrix
13,10
27.10.20 10:48 731.665,96 63
Frankfurt
13,11
27.10.20 10:37 212.962,35 35
Hamburg
13,115
27.10.20 10:39 39.429,19 10
Berlin
13,165
27.10.20 10:01 13.953,37 8
gettex
13,095
27.10.20 10:54 57.039,19 7
Düsseldorf
13,16
27.10.20 10:03 17.566,60 5
München
13,11
27.10.20 10:34 25.852,55 3
Hannover
13,28
27.10.20 08:10 0,00 1
FINRA other OTC Issues
15,76
26.10.20 16:26 16.588,49 4
Borsa Italiana MTF Global Equity Market
13,15
27.10.20 09:22 13.678,00 2
Euronext Brüssel
13,33
26.10.20 13:24 8.210,00 2
Wiener Börse
13,17
27.10.20 09:05 0,00 1
London Stock Exchange European Trade Reporting
13,27
27.10.20 09:00 -- 1
Borsa Italiana MTF Trading After Hours
15,37
03.09.20 18:00 1.153,00 1
SIX SWISS (CHF)
16,885
01.04.20 05:55 -- 1
SIX SWISS (EUR)
15,50
23.04.20 17:36 -- 1

Firmenportrait


DEUTSCHE TELEKOM AG
Kontakt DEUTSCHE TELEKOM AG
Friedrich-Ebert-Allee 140
D-53113 Bonn
Telefon +49-0228-181-0
Fax +49-0228-181-94004
Email investor.relations@telekom.de
Internet www.telekom.com

Die Deutsche Telekom AG ist ein weltweit führendes Dienstleistungs-Unternehmen der Telekommunikations- und Informationstechnologie-Branche. Der Konzern bietet seinen Kunden die gesamte Palette der Telekommunikations- und IT-Branche aus einer Hand, was Festnetztelefonie, Breitbandinternet, Mobilfunk, TV oder komplexen ICT-Lösungen für Geschäftskunden umfasst. Die Gesellschaft ist international ausgerichtet und in rund 50 Ländern vertreten. Der wachsenden Konvergenz der Technologien trägt die Gesellschaft mit einem zunehmend integrierten Produktportfolio Rechnung, das den Zugriff auf persönliche Daten wie Musik, Videos oder auch Adressen über alle Endgeräte hinweg ermöglicht. Kunden werden sowohl Netzzugänge wie auch Kommunikations- und Mehrwertdienste über Festnetz und Mobilfunk zur Verfügung gestellt. Das Stammgeschäft machen dabei klassische Anschlüsse aus. Die Gesellschaft ist auch in der Erschließung des Smart Grid Marktes, mit IT-Services sowie mit Internet- und Netzwerkdiensten tätig. Des Weiteren betreibt T-Systems, die Großkundensparte des Unternehmens, das Geschäft mit netzzentrierten ICT-Lösungen. Für einen Transaktionswert von 300 Millionen Euro verkauft die Deutsche Telekom 2015 das Internetportal T-Online sowie den Digitalvermarkter Interactive Media an die Werbefirma Ströer.


Für das Geschäftsjahr 2020 rechnet die Deutsche Telekom mit einem erneut steigenden Umsatz. Das bereinigte EBITDA AL soll auf rund 25,5 Milliarden Euro wachsen, davon rund 13,9 Milliarden Euro aus dem Geschäft außerhalb der USA. Hier wird wie schon 2019 Wachstum in allen operativen Segmenten erwartet. Beim Free Cashflow rechnet der Konzern mit einem Wert von rund 8,0 Milliarden Euro. Alle Werte gelten auf Basis konstanter Wechselkurse und eines unveränderten Konsolidierungskreises.


Update 14.05.2020: Der Konzern erwartet durch die Pandemie begrenzte Auswirkungen auf den Umsatz. Zum Beispiel wegen der Schließung von Shops, durch geringere Roamingumsätze und Verschiebung oder Wegfall von IT-Projekten in Unternehmen. Andererseits steigen beispielsweise die Umsätze in der Sprachtelefonie und die Wechslerquote im Mobilfunk sinkt. Die Auswirkungen auf das bereinigte EBITDA AL dürften unter Berücksichtigung von gegenläufigen Effekten und Maßnahmen vergleichsweise gering ausfallen. Der Konzern bestätigt deshalb unter Berücksichtigung aller absehbaren Pandemie-Folgen seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr.


Update 13.08.2020: Die Deutsche Telekom aktualisierte wegen der neuen Konzernstruktur nach der Fusion in den USA ihre Prognose für das laufende Geschäftsjahr. Dabei blieben alle Werte für das Geschäft außerhalb der USA gegenüber der bisherigen Prognose unverändert. Der Konzern erwartet nun insgesamt für 2020 ein bereinigtes EBITDA AL von rund 34 Milliarden Euro statt bislang rund 25,5 Milliarden Euro. Der Free Cashflow AL soll mindestens 5,5 Milliarden Euro betragen nach bisher rund 8,0 Milliarden Euro. Hier wirken sich die bereits bei Bekanntgabe des Zusammenschlusses mit Sprint angekündigten Integrationskosten aus.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 63,19 %
Kreditanstalt.. 17,40 %
Bund 14,50 %
BlackRock, Inc. 4,91 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Timotheus Höttges Vorstands-
vorsitzender
Adel Al-Saleh
Birgit Bohle
Srini Gopalan (CEO Deutschland ab 1.11.2020)
Christian P. Illek
Thorsten Langheim
Claudia Nemat
Dirk Wössner

Aufsichtsrat (Directors)

Prof. Dr. Ulrich Lehner\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Dr. Günther Bräunig
Dr. Rolf Bösinger
Odysseus D. Chatzidis
Constantin Greve
Lars Hinrichs
Dr. Helga Jung
Prof. Dr. Michael Kaschke
Nicole Koch
Dagmar P. Kollmann
Harald Krüger
Kerstin Marx
Frank Sauerland
Lothar Schröder
Nicole Seelemann-Wandtke
Sibylle Spoo
Petra Steffi Kreusel
Karl-Heinz Streibich
Margret Suckale
Karin Topel

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.

Deutsche Telekom AG, WKN 555750, ISIN DE0005557508

ist ein deutsches Telekommunikationsunternehmen mit Sitz in Bonn. Das Unternehmen betreibt Kommunikations- und Informationsnetze in den Bereichen ISDN, xDSL und über Satelliten, Gigabit-Ethernet und ATM. Dabei kommen Übertragungsstandards in Form von z. B. 2G, 3G und 4G zum Einsatz. Des Weiteren werden Dienstleistungen wie Telefonie  in Fest-  und Mobilfunknetzen, Datennetzen und Onlinediensten angeboten.

Der Telekommunikationskonzern hat sein operatives Geschäft in vier Segmente gegliedert. Die Konzernstrategie teilt dabei drei Segmente nach Regionen und ein Segment nach Kunden und Produkten auf. Das Segment Deutschland umfasst sämtliche Aktivitäten des Festnetz- und Mobilfunk-Geschäftes in Deutschland. Das Segment USA beinhaltet sämtliche Mobilfunk-Aktivitäten auf dem US-Markt. Das operative Segment Europa umfasst sämtliche Aktivitäten aus Festnetz- und Mobilfunk-Geschäft in weiten Teilen Europas. Das operative Segment Systemgeschäft bündelt unter der Marke T-Systems das Geschäft für ICT-Produkte und -Lösungen für Großkunden. Neben den operativen Segmenten werden noch die Bereiche Shared Services und Group Development unterschieden.

Die Deutsche Telekom AG ist aus der Privatisierung der im Staatseigentum befindlichen ehemaligen Deutschen Bundespost hervorgegangen. Dabei wurde der  Bereich Telekommunikation und Fernmeldewesen in die frühere Deutsche Bundespost TELEKOM  eingebracht. Die Aktiengesellschaft in ihrer heutigen Form ist am 01.01.1995 mit dem Inkrafttreten der zweiten Postreform aus der früheren Gesellschaftsform entstanden. Nach der Umwandlung war die Bundesrepublik Deutschland alleiniger Aktionär der Gesellschaft. Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG ist seit dem 01.01.2014 Timotheus Höttges, Aufsichtsratsvorsitzender ist seit Frühjahr 2008 Ulrich Lehner.

Im Jahr 2016 erzielte der Konzern mit mehr als 218.000 einen Gesamtumsatz von 73,1 Mrd. Euro. Die Aktionäre der Gesellschaft bekommen seit Jahren eine Dividende in Euro ausbezahlt. Diese Dividendenauszahlung an den jeweiligen Aktionär führt am folgenden Handelstag zu einem Dividendenabschlag bei den Aktien der Gesellschaft.

Die Telekom Aktie ist u. a. sowohl im DAX-Index als auch im Dow Jones Euro Stoxx 50 enthalten. Als Haupthandelsplatz für die Aktien des Unternehmens hat sich die elektronische Börse XETRA unter dem Börsenkürzel: DTE etabliert. Durch das offene Orderbuch können die Marktakteure während der Handelszeit die Angebots- und Nachfrageseiten der Aktien sehen.

Für Aktionäre ist es empfehlenswert, auf Realtime Kurse oder zumindest einen Chart der Aktienkurse zurückgreifen zu können. Interessiert an der Telekom Aktie? Jetzt ein Depot eröffnen und als Kunde Realtime Kurse nutzen

Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.