CTS Eventim & Co. Aktie

WKN: 547030 ISIN: DE0005470306


43,70EUR
+4,05 % +1,70
Börse
Stand 23.10.20 - 17:35:05 Uhr
KGVe --
DIVe 0,00 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
43,70 EUR
Zeit 23.10.20 17:35
Diff. Vortag +4,05 %
Tages-Vol. 8,40 Mio.
Gehandelte Stück 194.286
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 42,00
Eröffnung 41,98
Hoch 43,74
Tief 41,40
52W Hoch 61,55
52W Tief 25,54
Split (02.06.14) 1:2
Split (11.07.11) 1:2
Split (31.10.05) 1:2

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 1,44 Mrd. EUR
Bruttorendite: 15,52 %
Eigenkapitalquote: 30,98 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: --
DIVe: 0,00 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Societe Generale
43,48
43,74
23.10.20 22:00 2.692
LT Baader Bank
43,48
43,74
23.10.20 21:59 414
LT Lang & Schwarz
43,40
43,68
24.10.20 11:27 5
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Xetra
43,70
23.10.20 17:35 8,40 Mio. 2.474
LS Exchange
43,44
23.10.20 22:45 23.715,40 1.992
Tradegate
43,62
23.10.20 22:26 369.560,26 115
Stuttgart
43,48
23.10.20 21:55 83.346,04 64
Quotrix
43,50
23.10.20 18:01 35.882,28 6
gettex
43,50
23.10.20 20:46 5.218,02 5
Frankfurt
43,58
23.10.20 17:21 4.186,88 5
Düsseldorf
41,92
23.10.20 08:30 0,00 3
Hannover
41,90
23.10.20 08:10 0,00 2
Hamburg
41,92
23.10.20 08:09 0,00 2
Berlin
41,98
23.10.20 08:00 0,00 2
München
43,48
23.10.20 16:12 347,84 2
London Stock Exchange European Trade Reporting
43,52
23.10.20 17:30 -- 2
FINRA other OTC Issues
42,46
19.08.20 18:45 15.030,84 1
Wiener Börse
41,68
23.10.20 09:05 0,00 1

Firmenportrait


CTS EVENTIM AG & CO. KGAA
Kontakt CTS EVENTIM AG & CO. KGAA
Contrescarpe 75a
D-28195 Bremen
Telefon +49-421-3666-0
Fax +49-421-3666-290
Email investor@eventim.de
Internet www.eventim.de

Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist eines der führenden deutschen Unternehmen in der Vermarktung von Tickets für Konzert-, Theater- und Sportveranstaltungen sowie ein Veranstalter von Live-Events. Über die Systeme der EVENTIM-Gruppe werden jährlich europaweit insgesamt mehr als 250 Mio. Veranstaltungstickets für weit mehr als 200.000 Events vermarktet. Zur Vermarktung der Tickets nutzt EVENTIM ein Netz von europaweit über als 20.000 Vorverkaufsstellen, mehrere Call Centern sowie insbesondere auch Internetplattformen wie www.eventim.de und www.getgo.de. Ende 2012 übernahm die Gesellschaft die Lanxess-Arena in Köln, welche mit rund 20.000 Plätzen eine der größten und erfolgreichsten Veranstaltungshallen weltweit ist.


Im CTS Konzern ergibt sich auf Basis der Segmentprognosen für das Geschäftsjahr 2020 ein Umsatz- und Ergebnisrückgang im unteren einstelligen Prozentbereich. Ohne Berücksichtigung der positiven Umsatz- und Ergebniseffekte im Geschäftsjahr 2019 aus dem im Juni 2019 gekündigten Projekt Erhebung der deutschen Infrastrukturabgabe 'Pkw-Maut' wird mit einem Umsatz- und Ergebniswachstum im unteren einstelligen Prozentbereich gerechnet. Das EPS 2020 wird mit einer Verbesserung im unteren einstelligen Prozentbereich geplant.


Update 3.04.2020: Aufgrund der derzeitigen Unsicherheiten u¨ber den weiteren Verlauf der Corona-Krise und deren Auswirkungen ist es aus Sicht des Vorstands nicht mo¨glich, zum gegenwa¨rtigen Zeitpunkt eine hinreichend belastbare konkrete neue Prognose fu¨r das Gescha¨ftsjahr 2020 abzugeben. In dem im März 2020 veröffentlichten Geschäftsbericht 2019 hatte der Vorstand noch mit einer positiven Geschäftsentwicklung im Segment Ticketing gerechnet, bedingt durch den kontinuierlichen Ausbau des Internet Ticketings und der fortschreitenden Internationalisierung. Die Aussagen zur Prognose wurden jedoch ohne die Berücksichtigung von negativen Effekten aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 (Coronavirus) auf die zukünftige Entwicklung der beiden Segmente und des CTS Konzerns getroffen. Aktuell finden in Europa aufgrund behördlicher Anordnungen in vielen Ländern keine Veranstaltungen statt. Aus heutiger Sicht erwartet der Vorstand daher für die Segmente Ticketing und Live Entertainment für das Geschäftsjahr 2020 einen deutlichen Rückgang beim Umsatz und Ergebnis gegenüber dem Vorjahr, der derzeit aber noch nicht genauer beziffert werden kann.


Update 20.05.2020: Aufgrund der derzeitigen Unsicherheiten über den weiteren Verlauf der COVID-19-Pandemie und deren Auswirkungen ist es nicht möglich, zum gegenwärtigen Zeitpunkt eine hinreichend belastbare konkrete neue Prognose für das Geschäftsjahr 2020 abzugeben. Der CTS Konzern wird die erwartete zukünftige Umsatz- und Ergebnisentwicklung quantifizieren, sobald eine solide Prognose möglich ist.


Aktionärsstruktur

KPS Stiftung 43,20 %
Streubesitz 25,93 %
Select Equity.. 5,11 %
NN Group N.V. 4,99 %
Massachusetts.. 3,04 %
Franklin Temp.. 3,00 %
Ameriprise Fi.. 3,00 %
Fidelity Inve.. 2,97 %
BlackRock, Inc. 2,95 %
Tremblant Hol.. 2,94 %
FMR LLC 2,87 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Klaus-Peter Schulenberg Vorstands-
vorsitzender
Andreas Grandinger
Alexander Ruoff

Aufsichtsrat (Directors)

Dr. Bernd Kundrun\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Prof. Jobst Plog
Dr. Juliane Thümmel

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.