Bijou Brigitte Acc Aktie

WKN: 522950 ISIN: DE0005229504


22,00EUR
-0,90 % -0,20
Börse
Stand 21.10.20 - 17:36:00 Uhr
KGVe --
DIVe --
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
22,00 EUR
Zeit 21.10.20 17:36
Diff. Vortag -0,90 %
Tages-Vol. 69.801,50
Gehandelte Stück 3.185
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 22,20
Eröffnung 22,30
Hoch 22,40
Tief 21,50
52W Hoch 51,40
52W Tief 21,50
Split (15.09.03) 1:3
Split (19.08.99) 1:1,5
Split (21.12.98) 1:10

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 334,00 Mio. EUR
Bruttorendite: 11,20 %
Eigenkapitalquote: 53,41 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: --
DIVe: --
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
21,50
22,40
21.10.20 22:31 54
LT Baader Bank
21,30
22,30
21.10.20 21:59 27
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
21,50
21.10.20 21:30 -- 54
Stuttgart
21,60
21.10.20 21:55 0,00 47
Xetra
22,00
21.10.20 17:36 69.801,50 29
Berlin
22,00
21.10.20 18:55 0,00 13
Tradegate
22,00
21.10.20 22:26 26.886,90 12
Düsseldorf
21,60
21.10.20 16:00 0,00 5
gettex
22,10
21.10.20 17:43 0,00 4
Hannover
21,80
21.10.20 08:10 0,00 2
München
21,90
21.10.20 15:23 438,00 2
Frankfurt
21,80
21.10.20 08:02 0,00 2
Hamburg
21,80
21.10.20 08:09 0,00 2
Quotrix
22,30
21.10.20 07:57 0,00 1
London Stock Exchange (EUR)
27,4996
17.03.20 12:11 55,00 1

Firmenportrait


BIJOU BRIGITTE MODISCHE ACCESSOIRES AG
Kontakt BIJOU BRIGITTE MODISCHE ACCESSOIRES AG
Poppenbütteler Bogen 1
D-22399 Hamburg
Telefon +49-40-60609-0
Fax +49-40-60264-09
Email ir@bijou-brigitte.com
Internet www.group.bijou-brigitte.com

Bijou Brigitte ist ein Anbieter von Modeschmuck und Accessoires. Entsprechend dem Saisonwechsel in der Damenoberbekleidung entwickelt die Gesellschaft jährlich zwei Schmuckkollektionen. Zu dem Sortiment gehören Modeschmuck und hochwertiger Exklusivschmuck wie Ketten, Ohrringe, Ringe, Körperschmuck, Kinderschmuck, Edelstein- und Bernsteinkollektionen, sowie Uhren, Sonnenbrillen, Schals, Taschen und Tücher. Die Gesellschaft hält weltweite Tochtergesellschaften unter anderem in China, Polen, Tschechien, USA, Litauen, Bulgarien, Norwegen und der Schweiz.


Im Hinblick auf den aktuellen Geschäftsverlauf und die möglichen weiteren Auswirkungen des Coronavirus wurden zwei Szenarien für das Gesamtjahr 2020 erstellt. Unter der Prämisse, dass die Maßnahmen der Regierungen gegen die Verbreitung des Coronavirus nur bis Ende Mai 2020 andauern werden, sich die Umsätze der Folgemonate auf Vorjahresniveau entwickeln und entsprechende Einsparpotentiale (Miete, Personalkosten) realisiert werden können, rechnet der Bijou Brigitte-Konzern im Best Case mit einem Umsatz zwischen 260 und 275 Mio. EUR. Für das Konzernergebnis vor Ertragsteuern wird ein Wert zwischen -12 und -2 Mio. EUR prognostiziert. Unter der Annahme, dass die kurzfristigen und langfristigen Schulden auf dem Vorjahresniveau bleiben und keine weiteren eigenen Aktien zurückgekauft werden, rechnet der Konzern mit einer Eigenkapitalquote zwischen 48 und 55 %. Im zweiten Szenario wird davon ausgegangen, dass die von den Regierungen beschlossenen Maßnahmen mit den damit einhergehenden Umsatzrückgängen von deutlich über 90% gegenüber dem Vorjahreszeitraum nach Ende Mai 2020 andauern werden. Bijou Brigitte rechnet in diesem Fall damit, dass sich das Konzernergebnis vor Steuern mit jedem weiteren Monat ohne stationäre Geschäftstätigkeit um weitere 12 bis maximal 19,5 Mio. EUR reduzieren wird. Dies wird abhängig davon sein, inwieweit sich die laufenden Kosten reduzieren lassen.


Update 9.09.2020: Der Verlauf der zweiten Jahreshälfte 2020 hängt für Bijou Brigitte maßgeblich von der weiteren Entwicklung der Krise ab. Unter der Prämisse, dass es zu keinen zusätzlichen Ein-schränkungen durch Regierungsmaßnahmen kommt und sich die Erholungstendenzen der letzten Monate fortsetzen, rechnet der Bijou Brigitte-Konzern für das Geschäftsjahr 2020 mit einem Umsatz zwischen 210 und 225 Mio. EUR (Geschäftsjahr 2019: 334,0 Mio. EUR). Für das Konzernergeb-nis vor Ertragsteuern wird ein Verlust zwischen 30 und 40 Mio. EUR prognostiziert (Geschäftsjahr 2019: Gewinn 37,4 Mio. EUR).


Aktionärsstruktur

Friedrich-Wil.. 50,40 %
Streubesitz 49,60 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Roland Werner Vorstands-
vorsitzender
Marc Gabriel
Jürgen Gödecke

Aufsichtsrat (Directors)

Dr. Friedhelm Steinberg\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Claus-Matthias Böge
Matthias Ebermann

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.