Biotest Aktie

WKN: 522720 ISIN: DE0005227201


29,00EUR
0,00 % 0,00
Börse
Stand 26.01.21 - 11:29:56 Uhr
KGVe --
DIVe --
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
29,00 EUR
Zeit 26.01.21 11:29
Diff. Vortag 0,00 %
Tages-Vol. 9.105,00
Gehandelte Stück 312
Geld
29,00
Brief
29,40
Zeit 26.01.21 13:17
Spread 1,36 %
Geld Stk. 274
Brief Stk. 500
Schluss Vortag 29,00
Eröffnung 29,20
Hoch 29,20
Tief 29,00
52W Hoch 33,40
52W Tief 17,20
Split (15.07.15) 1:3
Split (02.09.96) 1:10

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 419,10 Mio. EUR
Bruttorendite: -0,31 %
Eigenkapitalquote: 43,03 %
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: --
DIVe: --
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
28,80
29,20
26.01.21 14:06 18
LT Baader Bank
28,80
29,20
26.01.21 14:06 5
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
28,80
26.01.21 14:06 411,60 19
Stuttgart
29,20
26.01.21 14:00 0,00 15
Tradegate
29,00
26.01.21 14:07 19.848,20 12
Düsseldorf
29,00
26.01.21 13:31 0,00 12
Berlin
29,20
26.01.21 13:36 0,00 7
gettex
29,00
26.01.21 13:43 0,00 5
Xetra
29,00
26.01.21 11:29 9.105,00 4
Quotrix
29,00
26.01.21 07:57 0,00 1
München
29,00
26.01.21 08:00 0,00 1
Hannover
28,80
26.01.21 08:10 0,00 1
Frankfurt
28,80
26.01.21 08:20 0,00 1
Hamburg
28,80
26.01.21 08:09 0,00 1
London Stock Exchange (EUR)
29,97
14.01.21 17:57 60.119,82 1

Firmenportrait


BIOTEST AG
Kontakt BIOTEST AG
Landsteinerstraße 5
D-63303 Dreieich
Telefon +49-6103-801-0
Fax +49-6103-801-150
Email investor_relations@biotest.de
Internet www.biotest.de

Biotest ist ein forschendes und produzierendes Pharma- und Biotherapeutika-Unternehmen, das sich auf die Anwendungsgebiete Immunologie und Hämatologie spezialisiert hat. Im Segment Plasma & Services entwickelt und vermarktet Biotest Immunglobuline, Gerinnungsfaktoren und Albumine, die auf Basis menschlichen Blutplasmas produziert werden und bei Erkrankungen des Immunsystems oder der blutbildenden Systeme zum Einsatz kommen. Im Segment Therapie treibt Biotest die klinische Entwicklung von monoklonalen Antikörpern, unter anderem in den Indikationen Rheuma und Blutkrebs, voran. Im Oktober 2012 erhielt die Gesellschaft die Zulassung für die 10%ige intravenöse Immunglobulinlösung Intradect. Das Präparat dient der Behandlung von primären Immunmangelsyndromen (PID), Hypogammaglobulinämie, der primären Immunthrombozytopenie (ITP), des Gulllain-Barré-Syndroms (GBS) und des Kawasaki-Syndroms. Derzeit liegt ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot der CREAT Group vor.


Der Vorstand erwartet für das Geschäftsjahr 2020 einen Umsatzanstieg von etwa 10 %. Das Ergebnis wird im Jahr 2020 von verschiedenen Faktoren beeinflusst werden. Neben den erwarteten Belastungen aus dem Expansionsprojekt Biotest Next Level in Höhe von 80 bis 90 Mio. EUR, inklusive der zugehörigen Forschungs- und Entwicklungskosten, könnte sich die angespannte Lage in den Krisenregionen insbesondere im Nahen Osten und Asien bemerkbar machen. Aufgrund der vorgenannten Einflussfaktoren geht der Vorstand von einem EBIT von - 10 bis -5 Mio. EUR aus. Für das um Ergebnisbelastungen aus dem Projekt Biotest Next Level bereinigte EBIT geht der Vorstand von einem Anstieg auf 70 bis 85 Mio. EUR aus.


Update 13.08.2020: Der Vorstand erwartet für das Geschäftsjahr 2020 einen Umsatzanstieg von etwa 10 %. Das Ergebnis wird im Jahr 2020 von verschiedenen Faktoren beeinflusst werden. Neben den erwarteten Belastungen aus dem Expansionsprojekt Biotest Next Level in Höhe von 80 bis 90 Mio. EUR, inklusive der zugehörigen Forschungs- und Entwicklungskosten, könnte sich die angespannte Lage in den Krisenregionen insbesondere im Nahen Osten und Asien bemerkbar machen. Aufgrund der vorgenannten Einflussfaktoren geht der Vorstand von einem EBIT von -10 bis -5 Mio. EUR aus. Insbesondere als Folge des erhöhten Aufwandes der neuen, zusätzlichen COVID-19-Studien erwartet der Vorstand, dass Ergebnis und Cashflow am unteren Ende des Erwartungsbandes liegen werden.


Update 12.11.2020: Der Vorstand erwartet für das Geschäftsjahr 2020 einen Umsatzanstieg von etwa 10 %. Das Ergebnis wird im Jahr 2020 von verschiedenen Faktoren beeinflusst werden. Neben den erwarteten Belastungen aus dem Expansionsprojekt Biotest Next Level in Höhe von 80 bis 90 Mio. EUR inklusive der zugehörigen Forschungs- und Entwicklungskosten, könnte sich die angespannte Lage in den Krisenregionen insbesondere im Nahen Osten und Asien bemerkbar machen. Aufgrund der vorgenannten Einflussfaktoren geht der Vorstand von einem EBIT von -10 bis -5 Mio. EUR aus. Insbesondere als Folge des erhöhten Aufwandes aufgrund der neuen, zusätzlichen COVID-19-Studien erwartet der Vorstand, dass das Ergebnis am unteren Ende des Erwartungsbandes liegen wird.


Aktionärsstruktur

Tiancheng (Ge.. 89,88 %
Polygon Globa.. 3,74 %
Streubesitz 3,28 %
UBS Group AG 3,10 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Dr. Georg Floß
Dr. Michael Ramroth

Aufsichtsrat (Directors)

Rolf Hoffmann\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Kerstin Birkhahn
Simone Fischer
Xiaoying Gao
Jürgen Heilmann
Tan Yang

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.