Joh. Friedrich Behrens Aktie

WKN: 519890 ISIN: DE0005198907


0,60EUR
+71,43 % +0,25
Börse
Stand 26.11.20 - 12:44:24 Uhr
KGVe --
DIVe --
Realtime
Kauf/Verkauf

Kursdaten

Börse Stuttgart
Aktuell
0,60 EUR
Zeit 26.11.20 12:44
Diff. Vortag +71,43 %
Tages-Vol. 900,00
Gehandelte Stück 1.500
Geld
0,35
Brief
0,60
Zeit 27.11.20 21:04
Spread 41,67 %
Geld Stk. 8.360
Brief Stk. 2.185
Schluss Vortag 0,35
Eröffnung 0,35
Hoch 0,60
Tief 0,35
52W Hoch 3,00
52W Tief 0,10
Split (01.08.96) 1:12

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 118,80 Mio. EUR
Bruttorendite: -0,59 %
Eigenkapitalquote: 17,86 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: --
DIVe: --
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Stuttgart
0,60
26.11.20 12:44 900,00 5
Hamburg
0,45
27.11.20 08:09 0,00 1
London Stock Exchange (EUR)
5,899
29.03.19 17:30 -- 1

Firmenportrait


JOH. FRIEDRICH BEHRENS AG
Kontakt JOH. FRIEDRICH BEHRENS AG
Bogenstraße 43-45
D-22926 Ahrensburg
Telefon +49-4102-78-0
Fax +49-4102-78-109
Email Investor.Relations@behrens-group.com
Internet www.behrens.ag

Die Joh. Friedrich Behrens AG ist ein international führender Hersteller von Befestigungstechnik in Form von druckluft- und gasbetriebenen Nagel- und Klammergeräten sowie der entsprechenden Befestigungsmittel. Neben den Bereichen Klammersysteme und Nagelsysteme bietet das Unternehmen außerdem Produkte wie Holzverbinder, Schrauben, Schmelzklebesysteme, elektronisch gesteuerte Anlagen und Druckluftzubehör an. Über die Tochter- und Beteiligungsgesellschaften werden die BeA-Produkte in Europa und Amerika vertrieben. Zu den wichtigsten Abnehmerbranchen gehören dabei die Verpackungs- und Möbelindustrie (Kisten, Paletten und Kabelverpackungen bzw. Gestellbau und Polsterer), auf Befestigungstechnik spezialisierte Händler, die Bauindustrie (Fertighaushersteller, Dachausbau und Trockenbau) sowie Wohnmobilhersteller und die Automobil-Zuliefererindustrie. Mitte November 2020 beantragte das Unternehmen wegen Zahlungsunfähigkeite die Eröffung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung.


Das laufende Geschäftsjahr 2020 steht vollständig unter dem Einfluss der weltweiten Corona-Pandemie. Die Behrens-Gruppe hat sich frühzeitig bemüht, das Unternehmen, die Mitarbeiter und Strukturen zu schützen und sich flexibel auf die sich verändernden Rahmenbedingungen einzustellen und entsprechende Maßnahmen umgesetzt. Trotz aller Maßnahmen ist jedoch auch die Behrens-Gruppe in ihrer Geschäftsentwicklung von den Folgen der Pandemie betroffen. Das Ausmaß der Folgen ist aktuell nur schwer abschätzbar, die ursprüngliche Prognose der Behrens-Gruppe jedoch sicher nicht zu erreichen, wenngleich die ersten drei Monate des Jahres 2020 bislang sehr zufriedenstellend verliefen.


Update 4.09.2020: Der Ausblick auf das Gesamtjahr 2020 ist nach wie vor signifikant durch die Corona-Pandemie beeinflusst. Zwar zeigten die Monate Juni und Juli nach dem Umsatzeinbruch bereits eine deutliche Erholung mit Trend zum Vorjahresniveau und für das laufende dritte Quartal rechnet die Behrens-Gruppe mit weiter steigenden Umsätzen, die im vierten Quartal die Ursprungsplanung vom November 2019 möglicherweise wieder erreichen werden. Dennoch wird die Behrens-Gruppe im Gesamtjahr 2020 die ursprüngliche Planung mit einem Umsatzwachstum zwischen 1,5 % und 3,0 % und einer EBIT-Marge zwischen 2,0 % und 4,0 % nicht mehr erreichen. Aktuell sind mit Blick auf den nicht einschätzbaren Verlauf der Corona-Pandemie belastbare Prognosen kaum möglich.


Aktionärsstruktur

BeA Beteiligu.. 46,30 %
Streubesitz 33,52 %
JCJI GmbH 20,00 %
Vorstand 0,18 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Tobias Fischer-Zernin Vorstands-
vorsitzender

Aufsichtsrat (Directors)

Andreas Uelhoff\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Dr. Philip Comberg
Dr. Markus Feil
Dr. Conelius Fischer-Zernin
Jörn Klaffke
Wolfgang Ohrt

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.