zooplus Aktie

WKN: 511170 ISIN: DE0005111702


202,00EUR
-1,22 % -2,50
Börse
Stand 26.02.21 - 17:35:26 Uhr
KGVe 92,2532
DIVe 0,00 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
202,00 EUR
Zeit 26.02.21 17:35
Diff. Vortag -1,22 %
Tages-Vol. 3,30 Mio.
Gehandelte Stück 16.323
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 204,50
Eröffnung 200,00
Hoch 204,50
Tief 199,40
52W Hoch 244,00
52W Tief 65,10
Split (25.11.11) 1:1,0124
Split (18.07.11) 1:2
Split (30.11.10) 1:1,0156

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 1,52 Mrd. EUR
Bruttorendite: -1,04 %
Eigenkapitalquote: 27,92 %
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: 92,2532
DIVe: 0,00 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Societe Generale
201,00
203,00
26.02.21 21:59 388
LT Baader Bank
201,50
202,50
26.02.21 17:35 67
LT Lang & Schwarz
201,00
203,50
27.02.21 12:54 5
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Xetra
202,00
26.02.21 17:35 3,30 Mio. 584
LS Exchange
203,00
26.02.21 22:57 22.597,30 251
Tradegate
202,00
26.02.21 22:26 301.878,80 65
Stuttgart
201,50
26.02.21 21:55 51.792,80 44
Düsseldorf
201,50
26.02.21 19:31 18.879,50 23
Berlin
202,00
26.02.21 18:45 0,00 15
gettex
201,50
26.02.21 21:43 8.983,40 14
Quotrix
202,50
26.02.21 09:08 1.831,50 3
Hannover
195,40
26.02.21 08:41 0,00 2
München
200,00
26.02.21 09:13 0,00 2
Frankfurt
202,50
26.02.21 17:38 4.944,50 2
Hamburg
195,40
26.02.21 08:41 0,00 1
Wiener Börse
202,00
26.02.21 17:32 0,00 2
SIX SWISS (CHF)
105,60
25.04.19 17:30 1.056,00 1
FINRA other OTC Issues
226,00
22.01.21 21:04 1.130,00 1
London Stock Exchange European Trade Reporting
201,65
26.02.21 17:30 -- 1

Firmenportrait


ZOOPLUS AG
Kontakt ZOOPLUS AG
Sonnenstrasse 15 --
80331 München
Telefon 49-89-95-006-210
Fax 49-89-95-006-503
Email contact@zooplus.com
Internet www.zooplus.de

Die zooplus AG ist eine Unternehmensgruppe, die als Online-Händler für Heimtierbedarf europaweit tätig ist.Die angebotenen Produkte werden Online im deutschsprachigem Heimatmarkt sowie Frankreich, Italien, Spanien, den Niederlanden, Großbritannien und Polen angeboten. Darüber hinaus ist das Unternehmen in weiteren europäischen Märkten aktiv. Die umfangreiche Produktpalette beinhaltet Tierfutter (Trocken- und Nassfutter oder auch Futterbeigaben wie Kauknochen, Snacks u.a.) und Zubehör wie Kratzbäume für Katzen, Käfige und Hundekörbe in unterschiedlichsten Preis- und Qualitätskategorien. Neben Fremdmarkenprodukten werden auch die Eigenmarken Cosma, Smilla, Rocco und Catessy vertrieben. Darüber hinaus bietet das Unternehmen seinen Kunden im Rahmen eines Internetmagazins kostenfreie Informationen zur Tierhaltung, zur Behandlung von Tiererkrankungen sowie Diskussionsforen, Blogs und interaktive Features. zooplus betreibt in Deutschland sowie in den Niederlanden zentrale Warenhäuser, die eine zügige Belieferung der europaweiten Kunden in verschiedenen Ländern ermöglichen.


Insgesamt erwartet der Vorstand für das Geschäftsjahr 2020 deshalb folgende Entwicklungen: Für die Umsatzerlöse erwartet der Konzern, bei Berücksichtigung von Auswirkungen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des COVID-19-Erregers im bisher bekannten Maße, eine Wachstumsleistung im Bereich des Vorjahres, was einem Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahr von mindestens 180 Mio. EUR entspricht. Eine operative Profitabilität, gemessen am Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA), unter dem Bereich des Vorjahres - jedoch im positiven bis neutralen Bereich - aufgrund von Effizienzverlusten in der Gesamtkostenquote, insbesondere aus dem Bereich Logistik, im Zusammenhang mit Auswirkungen des COVID-19-Erregers.


Update 7.05.2020: Der Vorstand der zooplus AG (der 'Konzern'), (WKN 511170, ISIN DE0005111702, Börsenkürzel ZO1), hat heute beschlossen, die bisher prognostizierte Zielsetzung für das Geschäftsjahr 2020 (Umsatzwachstumsleistung im Bereich des Vorjahres, mindestens 180 Mio. EUR / Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) unter dem Bereich des Vorjahres, jedoch im positivem bis neutralen Bereich) anzuheben. Die zooplus AG rechnet zum heutigen Zeitpunkt für das Geschäftsjahr 2020 nun mit einer Wachstumsleistung der Umsatzerlöse gegenüber dem Vorjahr von 225 Mio. EUR was einem Umsatzvolumen von 1,75 Mrd. EUR entspricht, sowie einem entsprechend höheren Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA), nun mindestens in Höhe von 20 Mio. EUR.


Update 14.07.2020: Die zooplus AG rechnet zum heutigen Zeitpunkt für das Geschäftsjahr 2020 nun mit einem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von mindestens 40 Mio. EUR (davor: mindestens 20 Mio. EUR; Geschäftsjahr 2019: 12 Mio. EUR). Gleichzeitig rechnet der Vorstand nun mit einer Wachstumsleistung der Umsatzerlöse gegenüber dem Vorjahr von rund 240 Mio. EUR (davor: 225 Mio. EUR; Geschäftsjahr 2019: 182 Mio. EUR), was einem Umsatzvolumen von rund 1,765 Mrd. EUR (davor 1,75 Mrd. EUR) entspricht.


Update 18.08.2020: Insgesamt befindet sich der Konzern auf einem sehr gutem Weg, die am 14. Juli 2020 aktualisierten Ziele für das Geschäftsjahr 2020 zu erreichen: Eine Wachstumsleistung der Umsatzerlöse gegenüber dem Vorjahr von rund 240 Mio. EUR, was einem erwarteten Umsatzvolumen von rund 1,765 Mrd. EUR entspricht, sowie ein entsprechendes Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von mindestens 40 Mio. EUR.


Update 15.10.2020: Die zooplus AG erwartet für das Geschäftsjahr 2020 nun Umsatzerlöse im Bereich zwischen 1,770 Mrd. EUR bis 1,810 Mrd. EUR (davor: rund 1,765 Mrd. EUR; Geschäftsjahr 2019: 1,524 Mrd. EUR); dies entspricht einem Wachstum der Umsatzerlöse gegenüber Vorjahr im Bereich von 16% bis 19% (Geschäftsjahr 2019: 14%). Zugleich geht der Vorstand aktuell von einer operativen Profitabilität, gemessen am Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA), im Bereich von 50 Mio. bis 65 Mio. EUR für das Geschäftsjahr 2020 aus (davor: mindestens 40 Mio. EUR; Geschäftsjahr 2019: 12 Mio. EUR).


Aktionärsstruktur

Streubesitz 40,02 %
Maxburg Capit.. 9,94 %
Ruane, Cunnif.. 8,91 %
Capital Resea.. 8,00 %
Nykredit Bank.. 5,17 %
Nielsen Capit.. 5,17 %
Adelphi Capit.. 5,09 %
Luxempart SA 4,99 %
Pelham Capita.. 4,53 %
MFS Internati.. 4,29 %
Norges Bank I.. 3,89 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Dr. Cornelius Patt Vorstands-
vorsitzender
Diana Apostol
Andreas Maueröder
Dr. Mischa Ritter

Aufsichtsrat (Directors)

Christian Stahl\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Christine Cross
Moritz Greve
Ulric Jerome
Per Henrik Persson
Dr. Norbert Stoeck

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.