ADVA Optical Networking Aktie

WKN: 510300 ISIN: DE0005103006


7,18EUR
-0,28 % -0,02
Börse
Stand 26.11.20 - 17:35:25 Uhr
KGVe 18,8919
DIVe 0,00 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
7,18 EUR
Zeit 26.11.20 17:35
Diff. Vortag -0,28 %
Tages-Vol. 183.506,04
Gehandelte Stück 25.530
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 7,20
Eröffnung 7,21
Hoch 7,25
Tief 7,13
52W Hoch 8,54
52W Tief 3,885
Split (12.07.00) 1:6

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 556,80 Mio. EUR
Bruttorendite: 1,60 %
Eigenkapitalquote: 47,69 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: 18,8919
DIVe: 0,00 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
7,12
7,20
27.11.20 08:09 15
LT Societe Generale
7,14
7,22
27.11.20 08:00 2
LT Baader Bank
7,14
7,21
27.11.20 08:00 2
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Xetra
7,18
26.11.20 17:35 183.506,04 142
Stuttgart
7,14
26.11.20 21:55 7.392,20 42
Düsseldorf
7,12
26.11.20 19:31 0,00 22
LS Exchange
7,12
27.11.20 08:03 14,24 16
Frankfurt
7,20
26.11.20 17:23 21.600,00 3
München
7,17
26.11.20 08:01 0,00 2
Hamburg
7,12
26.11.20 08:09 0,00 2
Hannover
7,12
26.11.20 08:10 0,00 2
Berlin
7,17
26.11.20 08:01 0,00 2
Tradegate
7,22
27.11.20 08:00 7,22 1
gettex
7,20
27.11.20 08:00 0,00 1
Quotrix
7,18
27.11.20 07:57 0,00 1
London Stock Exchange European Trade Reporting
7,22
26.11.20 17:30 -- 2
Wiener Börse
7,22
26.11.20 17:32 0,00 2
FINRA other OTC Issues
8,275
19.11.20 18:47 827,50 1
SIX SWISS (CHF)
9,57
18.04.19 17:30 17.446,11 1

Firmenportrait


ADVA OPTICAL NETWORKING SE
Kontakt ADVA OPTICAL NETWORKING SE
Fraunhoferstraße 9a
D-82152 Martinsried
Telefon +49-89-890665-901
Fax +49-89-890-665-199
Email info@advaoptical.com
Internet www.advaoptical.com

Die ADVA Optical Networking SE ist ein international führender Anbieter von Telekommunikationsinfrastrukturlösungen für den Einsatz, das Management und die Bereitstellung von Netzwerken und Hochgeschwindigkeitsdiensten. Insbesondere stellt das Unternehmen integrierte Hard- und Software-Lösungen zur Verfügung, die den nahtlosen Aufbau von optischen Netzen ermöglichen. Die Produktpalette von ADVA wird von Telekommunikationsanbietern und Metro-Service-Providern ebenso wie von Unternehmen genutzt, um eine leistungsfähige Anbindung und Bereitstellung von Hochgeschwindigkeitsdaten, Speicherung, Video oder Sprachdiensten zu gewährleisten. Die Telekommunikationsanbieter und Metro-Service-Provider verwenden ADVA-Produkte, um die Dienstleistungen über ihre Glasfasernetze zu verwalten und auszubauen, die Übertragungskapazitäten ihrer bestehenden optischen Netze zu erhöhen und um Unternehmen eine Reihe umsatzgenerierender Anwendung wie Video und Speicherung anzubieten.


Trotz der erhöhten Unsicherheit bezüglich Kundennachfrage und Lieferfähigkeit sind wir finanziell solide aufgestellt, kommentierte Uli Dopfer, CFO, ADVA. Wir konnten unseren Cashflow aus operativer Geschäftstätigkeit gegenüber dem Vorjahresquartal verbessern, während sich unsere Liquidität mit EUR 52,8 Millionen weiterhin auf einem zufriedenstellenden Niveau bewegt. Unsere Auftragsbücher sind gut gefüllt und wir sind zuversichtlich, dass wir in Q2 2020 sequenziell wachsen werden. Bisher haben wir noch nicht von den Staatskrediten im Zusammenhang mit Covid-19 Gebrauch gemacht. Wir prüfen jedoch alle sinnvollen Möglichkeiten und managen unser Working Capital sehr genau, um Stabilität in unserer Bilanz und finanzielle Flexibilität zu gewährleisten.


Update 23.07.2020: Aufgrund der hohen Unsicherheiten über den weiteren Verlauf der Covid-19-Krise und deren Auswirkungen auf das Geschäft von ADVA ist es schwer möglich, seriös zu beurteilen wie sich Umsatz und Profitabilität in der zweiten Jahreshälfte 2020 entwickeln werden. Deshalb wird der Vorstand auch in diesem Sechsmonatsbericht keine neue Prognose abgeben. Ursprünglich hatte das Unternehmen für das Gesamtjahr 2020 steigende Umsatzerlöse von mehr als EUR 580 Millionen bei einem erhöhten Proforma Betriebsergebnis größer 5% in Relation zum Umsatz in Aussicht gestellt. Darüber hinaus erwartete der Vorstand eine Verbesserung der Nettoverschuldung im einstelligen Prozentbereich und einen Net Promoter Score von mindestens 40%.


Update 22.10.2020: Die jüngsten Nachrichten von einer zweiten Welle mit erneut steigenden Infektionszahlen in vielen Ländern sind besorgniserregend. Die Geschäftsentwicklung für das verbleibende Jahr 2020 hängt stark davon ab, wie sich die aktuell steigenden Infektionszahlen weiterentwickeln und ob dadurch weitere regionale Lockdown-Szenarien entstehen. Vor dem Hintergrund der skizzierten Einflussfaktoren für den weiteren Verlauf des Geschäftsjahres 2020, erwartet der Vorstand für das Gesamtjahr 2020 nunmehr einen Umsatz zwischen EUR 565 Millionen und EUR 580 Millionen sowie ein Proforma Betriebsergebnis zwischen 5% und 6% in Relation zum Umsatz. Die neue Prognose steht unter der Annahme, dass die Folgen der Covid-19-Pandemie im Laufe des Jahres nicht stärker ausfallen als in den ersten neun Monaten und keine materiellen Lieferengpässe aufgrund neuer Lockdowns entstehen.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 30,80 %
Teleios 19,95 %
Morgan Stanley 19,38 %
Egora Gruppe 14,99 %
Dimensional H.. 3,01 %
Highclere Int.. 3,01 %
DUMAC, Inc. 3,01 %
DNB Asset Man.. 2,99 %
International.. 2,86 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Brian Protiva Vorstands-
vorsitzender
Ulrich Dopfer
Christoph Glingener
Scott St. John

Aufsichtsrat (Directors)

Nikos Theodosopoulos\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Michael Aquino
Prof. Johanna Hey

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.