Flughafen Zürich N Aktie

WKN: A2AJEP ISIN: CH0319416936


163,80CHF
-1,21 % -2,00
Börse
Stand 17.05.21 - 11:58:16 Uhr
KGVe --
DIVe 0,00 %
Realtime

Kursdaten

Börse SIX Swiss Exchange
Aktuell
163,80 CHF
Zeit 17.05.21 11:58
Diff. Vortag -1,21 %
Tages-Vol. 1,80 Mio.
Gehandelte Stück 10.962
Geld
163,60
Brief
164,00
Zeit 17.05.21 11:59
Spread 0,24 %
Geld Stk. 273
Brief Stk. 200
Schluss Vortag 165,80
Eröffnung 166,20
Hoch 167,10
Tief 163,20
52W Hoch 170,80
52W Tief 102,40
Split (06.05.16) 1:5

Analyse

Jahresbilanz (2020)
Umsatz: 623,97 Mio. CHF
Bruttorendite: -13,04 %
Eigenkapitalquote: 45,48 %
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: --
DIVe: 0,00 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
148,40
149,90
17.05.21 12:14 766
LT Societe Generale
148,00
150,00
17.05.21 12:08 84
LT Baader Bank
149,00
150,00
17.05.21 11:21 21
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
164,90
27.08.19 13:18 -- 9.504
Tradegate
165,60
28.06.19 22:26 54.771,30 13
Berlin
164,40
28.06.19 15:59 0,00 5
Düsseldorf
162,30
28.06.19 08:10 0,00 2
Quotrix
163,80
28.06.19 07:57 0,00 1
Frankfurt
162,00
28.06.19 09:05 0,00 1
SIX SWISS (CHF)
163,80
17.05.21 11:58 1,80 Mio. 404
London Stock Exchange European Trade Reporting
166,00
17.05.21 09:00 -- 1
FINRA other OTC Issues
163,50
31.03.21 21:43 4.578,00 1

Firmenportrait


FLUGHAFEN ZUERICH AG
Kontakt FLUGHAFEN ZUERICH AG
P. O. Box --
8058 Zürich
Telefon 41-43-816-22-11
Fax 41-43-816-46-15
Email info@zurich-airport.com
Internet www.zurich-airport.com

Als gemischtwirtschaftliches, börsennotiertes Unternehmen betreibt die Flughafen Zürich AG im Auftrag des Bundes den Flughafen Zürich. Das Unternehmen firmiert als Eigentümer des Flughafen-Geländes und besitzt einen Grossteil der Immobilien am Flughafen Zürich. Das Kerngeschäft der Flughafen Zürich AG umfasst den aviatischen und den nicht-aviatischen Teil (Immobilien, Kommerz und Dienstleistungen). Die Organisation wird unterstützt durch den Finanzbereich sowie diverse Stabsbereiche. Am Flughafen Zürich profitieren Geschäfts- und Ferienreisende von über 190 Direktverbindungen in die ganze Welt. Neben der Kontrolle und Instandhaltung von Pisten und Rollwegen gehören am Flughafen Zürich auch die Prüfung und die Abfertigung von Fracht aller Art zum Dienstleistungsangebot. Internationale, regionale und lokale Anbieter des öff?entlichen Verkehrs kommen am Flughafen Zürich zusammen. Zu ihnen gehören die SBB, der Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) mit S-Bahn, Bussen und der Glattalbahn sowie Reisecars und Shuttle-Services. Einen wichtigen Platz nehmen am Flughafen Zürich die Einrichtungen für private Verkehrsmittel ein. Dazu zählen Parkplätze, Park & Ride, Langzeit- und Valetparking, Mietwagen, Hotelbusse, Taxis und eine Tankstelle. Es gibt über 150 Geschäften im Airport, dazu Bars, Cafés und Restaurants.


Das sich derzeit ausbreitende Coronavirus wird einen negativen Einfluss auf die Ertragslage der Flughafen Zürich AG haben. Da sich die Auswirkungen noch nicht näher abschätzen lassen, ist ein finanzieller Ausblick für das Geschäftsjahr 2020 zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich.


Update 21.08.2020: Eine zuverlässige Passagierprognose für das laufende Geschäftsjahr ist aufgrund der unklaren weiteren Entwicklung der Coronakrise schwierig und mit grossen Unsicherheiten verbunden. Sofern eine Erholung des internationalen Reiseverkehrs im 4. Quartal einsetzt, wird für das Geschäftsjahr 2020 mit einem Passagieraufkommen von rund 10 Mio. gerechnet. Dabei ist mit einem tieferen Transferanteil und einem höheren innereuropäischen Verkehrsanteil zu rechnen als im Vorjahr. Allfällige gegenläufige Entwicklungen, zum Beispiel erneute Grenzschliessungen, veränderte Quarantänebestimmungen oder anhaltende oder zusätzliche Reiserestriktionen, werden zu einem tieferen Passagiervolumen führen. Auf der nicht-aviatischen Seite orientieren sich die Kommerzerträge für das Jahr 2020 grösstenteils an den vereinbarten minimalen Jahresmieten. Mit einem Grossteil der Kommerzpartner konnten Lösungen gefunden werden, die im Wesentlichen für die Zeit der behördlich verfügten Schliessungen die minimalen Jahresmieten aussetzen, sonst aber geschuldet sind. Während sich die Immobilienerträge trotz der Krise einer hohen Stabilität erfreuen, bleiben die Parkingerträge sowie die Erträge aus dem internationalen Geschäft weiter unter Druck. Die Flughafen Zürich AG hat frühzeitig Massnahmen zur Kostenreduktion eingeleitet. Bei den Betriebskosten kann die Kostenbasis aufgrund von Kurzarbeit und weiteren Einsparungen gegenüber dem Vorjahr um 10-15% gesenkt werden (exklusive Aufwendungen aus Bauvorhaben). Weil ein Grossteil der Kosten der Flughafen Zürich AG direkt mit der Infrastruktur zusammenhängt, die auch während des Minimalbetriebs zur Verfügung stand, kann der erwartete Umsatzrückgang im laufenden Jahr nur in reduziertem Umfang durch Kostenreduktionen kompensiert werden. Für das laufende Geschäftsjahr wird deshalb ein Verlust erwartet. Die Investitionen am Standort Zürich werden rund CHF 250-300 Mio. betragen, bei den Tochtergesellschaften im Ausland kommen weitere rund CHF 20 Mio. dazu.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 46,09 %
Zürich 33,33 %
Zürich 5,05 %
Mitsubishi UF.. 3,22 %
USS Investmen.. 2,99 %
First Sentier.. 2,21 %
Norges Bank I.. 1,57 %
The Vanguard .. 1,51 %
BlackRock Fun.. 1,42 %
Dimensional F.. 1,31 %
Credit Suisse.. 1,30 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Stephan Widrig Vorstands-
vorsitzender
Lukas Bieri
Lukas Brosi
Thomas Egli
Martin Fernandez
Stefan Gross
Peter Grünig
Coralie Klaus Boecker
Dr. Daniel Scheifele
Stefan Tschudin
Stefan Vogel
Stefan Weber
Bruno Zanella
Konrad Zöschg

Aufsichtsrat (Directors)

Carmen Walker Späh
Corine Mauch
Guglielmo L. Brentel
Josef Anton Felder
Dr. Eveline Saupper
Vincent Albers
Stephan Gemkow
Andreas G. Schmid

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.