Arbonia Aktie

WKN: A1CUXD ISIN: CH0110240600


17,04CHF
+1,19 % +0,20
Börse
Stand 16.04.21 - 17:31:06 Uhr
KGVe 28,40
DIVe 1,64 %
Realtime

Kursdaten

Börse SIX Swiss Exchange
Aktuell
17,04 CHF
Zeit 16.04.21 17:31
Diff. Vortag +1,19 %
Tages-Vol. 1,74 Mio.
Gehandelte Stück 102.593
Geld
16,98
Brief
17,04
Zeit 16.04.21 17:31
Spread 0,35 %
Geld Stk. 146
Brief Stk. 1.094
Schluss Vortag 16,84
Eröffnung 16,86
Hoch 17,14
Tief 16,82
52W Hoch 17,54
52W Tief 7,46
Split (15.09.15) 1:1,3548

Analyse

Jahresbilanz (2020)
Umsatz: 1,04 Mrd. CHF
Bruttorendite: 3,99 %
Eigenkapitalquote: 58,01 %
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: 28,40
DIVe: 1,64 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Baader Bank
15,40
15,50
16.04.21 17:16 38
LT Lang & Schwarz
15,34
15,60
18.04.21 18:32 3
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
9,84
27.08.19 13:18 -- 2.620
Berlin
11,64
28.06.19 18:55 0,00 13
Frankfurt
11,62
28.06.19 16:35 1.162,00 3
Xetra
11,68
28.06.19 17:35 -- 2
Tradegate
11,70
28.06.19 22:01 -- 1
Quotrix
11,66
28.06.19 07:57 0,00 1
SIX SWISS (CHF)
17,04
16.04.21 17:31 1,74 Mio. 399
London Stock Exchange (CHF)
14,58
10.02.21 17:37 2.799,36 1

Firmenportrait


ARBONIA AG
Kontakt ARBONIA AG
Amriswilerstrasse 50 --
9320 Arbon
Telefon 41-71-447-41-41
Fax 41-71-447-45-88
Email holding@arbonia.com
Internet www.arbonia.com

Arbonia AG (vormals AFG Arbonia-Forster-Holding AG) ist ein international tätiger Bauausrüstungskonzern. Nach dem Zusammenschluss im Dezember 2016 der AFG Arbonia-Forster-Holding AG mit der Looser Holding AG wurde das Unternehmen in Arbonia AG umbenannt. Der Konzern ist auf Produkte und Lösungen für Hülle und Innenraum von Gebäuden mit Fokus auf Energieeffizienz, Sicherheit und Wohlbefinden spezialisiert. Die Unternehmensgruppe ist in die Divisionen Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik (HLK), Sanitär, Fenster (Business Unit Fenster und Aussentüren) und Türen (Business Unit Profilsysteme und Business Unit Innentüren) strukturiert. Hauptsächlich wird in der Schweiz, Deutschland, Tschechien, Polen, den Niederlanden, der Slowakei, Belgien und in Italien produziert. Mit eigenen Vertriebsgesellschaften sowie Vertretungen und Partner in über 70 Ländern ist der Konzern weltweit tätig. Die Division Industriedienstleistungen (Condecta Gruppe) wurde am 13.11.2017 an die Paragon Partners verkauft. Die Business Unit Profilsysteme wurde im Januar 2018 an die Reynaers Group verkauft. Mit der Eröffnung einer Kupferschmiede im Jahr 1874 legte F. J. Forster den Grundstein für die Arbonia AG. Der Hauptsitz der Arbonia AG ist in Arbon, Kanton Thurgau (Schweiz).


Für das Jahr 2020 erwartet die Arbonia ein organisches Umsatzwachstum von ~3% und eine EBITDA-Marge von ~10%, unter der Annahme eines stabilen Marktumfeldes und Wechselkursbedingungen. Auf Basis eines organischen Wachstums von ~3% wird mittelfristig eine EBITDA-Marge von > 11% auf Konzernstufe angestrebt, was es der Arbonia erlaubt, eine Dividendenpolitik mit einer jährlichen Steigerung der Dividende um ~10% zu verfolgen. Für das Geschäftsjahr 2019 wird der Verwaltungsrat der Generalversammlung beantragen, eine um 10% höhere Dividende von CHF 0.22 je Aktie auszuschütten.


Update 18.08.2020: Unter der Voraussetzung, dass es zu keinen weiteren nennenswerten Einschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie in den Produktions- und Absatzmärkten der Arbonia kommt, und unter der Annahme ähnlich bleibender Wechselkursrelationen erwartet die Arbonia für das Gesamtjahr 2020 einen durch COVID-19 bedingt leicht tieferen Umsatz als im Vorjahr, aber eine EBITDA-Marge mindestens auf Vorjahresniveau (Vorjahr 9.5%). Die Arbonia wird im zweiten Halbjahr 2020 den eingeschlagenen strategischen Stossrichtungen weiter folgen und daran arbeiten, die Produktivität der Werke weiter zu steigern, die Marktführerschaft auszubauen sowie mit neuen Produkten und Dienstleistungen den Kundennutzen zu erhöhen. Für das Gesamtjahr 2020 geht sie von einer Steigerung des Free Cash Flows vor Berücksichtigung von M&A-Transaktionen zum Vorjahr aus.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 58,48 %
Michael Pieper 22,09 %
M&G Investmen.. 3,16 %
Leo Looser 3,03 %
Credit Suisse.. 2,98 %
Dimensional F.. 2,50 %
Vontobel Asse.. 1,87 %
Norges Bank I.. 1,77 %
Mirabaud Asse.. 1,59 %
The Vanguard .. 1,46 %
AMG Fondsverw.. 1,07 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Alexander von Witzleben Vorstands-
vorsitzender
Knut Bartsch
Dr. Christoph Schönenberger
Peter Spirig
Daniel Wüest
Fabienn Zürcher-Rohner

Aufsichtsrat (Directors)

Thomas Lozser
Heinz Haller
Markus Oppliger
Michael Pieper
Peter Barandun
Peter E. Bodmer
Dr. Carsten Voigtländer

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.