METALL ZUG Aktie

WKN: A0Q221 ISIN: CH0039821084


1.330,00CHF
-1,84 % -25,00
Börse
Stand 01.12.20 - 09:01:49 Uhr
KGVe --
DIVe --
Realtime

Kursdaten

Börse SIX Swiss Exchange
Aktuell
1.330,00 CHF
Zeit 01.12.20 09:01
Diff. Vortag -1,84 %
Tages-Vol. 1,58 Mio.
Gehandelte Stück 1.178
Geld
1.335,00
Brief
1.350,00
Zeit 01.12.20 11:07
Spread 1,11 %
Geld Stk. 19
Brief Stk. 7
Schluss Vortag 1.355,00
Eröffnung 1.330,00
Hoch 1.330,00
Tief 1.330,00
52W Hoch 1.797,3009
52W Tief 965,2171
Split (25.06.20) 1:1,352
Split (06.05.16) 1:0,0167
Split (26.05.08) 1:2

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 1,20 Mrd. CHF
Bruttorendite: 3,59 %
Eigenkapitalquote: 77,04 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: --
DIVe: --
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
1.225,00
1.250,00
01.12.20 13:04 55
LT Baader Bank
1.230,00
1.250,00
01.12.20 11:00 3
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
1.835,00
27.08.19 13:18 -- 9.296
Quotrix
1.970,00
28.06.19 07:57 0,00 1
Frankfurt
1.442,2785
28.06.19 09:05 0,00 1
SIX SWISS (CHF)
1.330,00
01.12.20 09:01 1,58 Mio. 17
FINRA other OTC Issues
--
-- -- -- --
London Stock Exchange (CHF)
2.070,964
22.03.19 17:30 44.755,00 11

Firmenportrait


METALL ZUG AG
Kontakt METALL ZUG AG
Industriestrasse 66
CH-6301 Zug
Telefon +41-58-768-1020
Fax +41-58-768-1029
Email info@metallzug.ch
Internet www.metallzug.ch

Die Metall Zug AG ist eine industriell tätige Unternehmensgruppe. Die Geschäftsaktivitäten des Konzerns sind in Haushaltapparate, Infection Control, Wire Processing und Medical Devices gegliedert. Der Bereich Haushaltapparate mit der V-ZUG AG und deren Tochtergesellschaften V-ZUG Kühltechnik AG, SIBIRGroup AG und der Gehrig Group AG entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Geräte für Küche und Waschraum für den privaten wie für den kommerziellen Gebrauch. Infection Control wird durch die Belimed Gruppe vertreten. Sie entwickelt, produziert und vertreibt Geräte und Gesamtsysteme zur Reinigung, Desinfektion und Sterilisation für die Medizin-, Labor- und Pharmabranche. Die weltweit tätige Schleuniger Gruppe, ein führender Maschinenhersteller für die hochpräzise Kabelverarbeitung, ist zuständig für das Geschäftsfeld Wire Processing. Die im Februar 2018 übernommene Haag-Streit Gruppe ist für den Medical Devices zuständig. Die international tätige Haag-Streit Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Produkte und Dienstleistungen für die Diagnose und die Chirurgie, hauptsächlich in den Anwendungsgebieten Augenheilkunde (Ophthalmologie) und Mikrochirurgie. Der Hauptsitz der Metall Zug AG ist in Zug, Schweiz.


Die Metall Zug AG beabsichtigt, sich in Zukunft bei gewissen Beteiligungen auf die Rolle des strategischen Ankeraktionärs zurückzuziehen. Dabei können Geschäftsbereiche verselbständigt werden und ihre Strategien eigenständig umsetzen. Im Zuge dieser Verselbständigung kann es zu Ausschüttungen von Anteilen an den Geschäftsbereichen an die Aktionäre der Metall Zug AG kommen. Die Geschäftsbereiche werden in diesem Prozess gegebenenfalls zu direkt kotierten Unternehmen. Die Familienaktionäre bleiben auch zukünftig in signifikantem Mass an den ver-selbständigten Geschäftsbereichen beteiligt und sind weiterhin ein Garant für eine langfristig ausgelegte und wertorientierte Geschäftsentwicklung. Diese Transformation wird über mehrere Jahre vollzogen. Die Konzern- und Organisationsstruktur wird Schritt für Schritt angepasst. Ab 1. Juni 2019 werden verschiedene Kompetenzen vom CEO der Metall Zug AG an die Verwaltungsräte der Geschäftsbereiche verschoben. Dirk Hoffmann und Christoph Schüpbach scheiden aus der Geschäftsleitung der Metall Zug AG aus und konzentrieren sich auf die Leitung der von ihnen geführten Geschäftsbereiche. Die Geschäftsleitung der Metall Zug AG besteht ab 1. Juni 2019 aus dem CEO Dr. Jürg Werner und dem CFO Daniel Keist. Die Metall Zug AG prüft des Weiteren, den Geschäftsbereich Haushaltapparate abzuspalten und als börsenkotiertes Unternehmen zu verselbständigen. Dabei soll die Metall Zug AG auch künftig eine substanzielle Beteiligung am Geschäftsbereich Haushaltapparate halten, aber die Mehrheit der Aktien würde den Aktionären der Metall Zug AG zugeteilt werden. Die Details und der Zeitplan werden in den nächsten Monaten erarbeitet. Die Abspaltung und Kotierung wären aus heutiger Sicht frühestens im zweiten Quartal 2020 zu erwarten. Für das Jahr 2019 geht Metall Zug von einem schwierigen und unsicheren Umfeld aus. Aufgrund dieser Einschätzung sowie der Belastungen im Zusammenhang mit den sich überlagernden und vielfältigen strategischen Zukunftsprojekten wie Digitalisierung, Transformation der Produktions-standorte der V-ZUG und Entwicklung von neuen Produkten verzichtet Metall Zug auf eine Aussage zum Betriebsergebnis 2019.


Update 19.08.2019: Die strategische Entscheidung, mit der Akquisition der Haag-Streit Gruppe (per 1. März 2018) die Metall Zug Gruppe breiter aufzustellen, hat die Resilienz der Metall Zug Gruppe gestärkt. Trotz-dem konnte der EBIT-Rückgang bei V-ZUG nicht kompensiert werden. Obwohl die Metall Zug Gruppe im zweiten Halbjahr im Vergleich zum ersten Halbjahr erfahrungs-gemäss ein höheres Betriebsergebnis erarbeitet, muss davon ausgegangen werden, dass der Rückstand zum Vorjahresergebnis nicht mehr aufgeholt werden kann. Massgeblich für das zweite Halbjahr werden die weitere Optimierung der IT-Projekte, die Verbesserung der Prozesse bei V-ZUG und die Entwicklung der Automobilindustrie sein. Die Prüfung der Abspaltung und Kotierung der V-ZUG AG, welche am 21. März 2019 im Zuge der Transformation der Konzernstruktur kommuniziert wurde, wird wie angekündigt weiter vorange-trieben. Diese Abspaltung ist frühestens im 2. Quartal 2020 zu erwarten. Insgesamt sind die Geschäftsbereiche der Metall Zug in attraktiven Märkten tätig und sie nehmen in diesen Märkten je eine führende Rolle ein.


Aktionärsstruktur

Elisabeth Buh.. 67,40 %
Aktionärsgrup.. 16,30 %
Streubesitz 10,70 %
Werner O. Web.. 5,60 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Daniel Keist

Aufsichtsrat (Directors)

Heinz M. Buhofer
Sandra Emme
Martin Wipfli
Dr. Peter Terwiesch
Dominik Berchtold
Claudia Pletscher

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
SCHLATTER IND.. 13,60 %
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.