Coltene Holding Aktie

WKN: A0J3ED ISIN: CH0025343259


126,80CHF
-2,76 % -3,60
Börse
Stand 11.05.21 - 14:44:03 Uhr
KGVe 28,0514
DIVe 2,58 %
Realtime

Kursdaten

Börse SIX Swiss Exchange
Aktuell
126,80 CHF
Zeit 11.05.21 14:44
Diff. Vortag -2,76 %
Tages-Vol. 927.020,00
Gehandelte Stück 7.314
Geld
126,80
Brief
127,20
Zeit 11.05.21 14:49
Spread 0,31 %
Geld Stk. 54
Brief Stk. 235
Schluss Vortag 130,40
Eröffnung 128,00
Hoch 129,00
Tief 124,00
52W Hoch 134,00
52W Tief 67,00
Split (19.09.18) 1:1,0068

Analyse

Jahresbilanz (2020)
Umsatz: 248,35 Mio. CHF
Bruttorendite: 7,26 %
Eigenkapitalquote: 47,72 %
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: 28,0514
DIVe: 2,58 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
114,00
115,60
11.05.21 14:59 315
LT Baader Bank
114,00
115,00
11.05.21 14:53 12
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
67,30
27.08.19 13:18 -- 7.724
Frankfurt
78,00
28.06.19 13:24 780,00 2
Quotrix
79,10
28.06.19 07:57 0,00 1
SIX SWISS (CHF)
126,80
11.05.21 14:44 927.020,00 206
FINRA other OTC Issues
132,00
07.04.21 16:16 13.200,00 1
London Stock Exchange (CHF)
129,00
15.04.21 09:44 3.871,40 2

Firmenportrait


COLTENE HOLDING AG
Kontakt COLTENE HOLDING AG
Feldwiesenstrasse 20 --
9450 Altstätten
Telefon 41-71-757-53-80
Fax 41-71-757-53-01
Email info@coltene.com
Internet www.coltene.com

COLTENE Holding AG ist im Dental-Geschäft mit Fokus auf die Bereiche Restauration, Endodontie, Abformung und Behandlungshilfen international tätig. Sie entwickelt, produziert und vertreibt dentale Verbrauchsmaterialien und Kleingeräte. Das Produktsortiment beinhaltet neben präzisionsgenauen Abformmaterialien und Füllmaterialien ein breites Angebot von Produkten zur Wurzelkanalbehandlung, für die Patientensicherheit und -hygiene sowie eine abgerundete Palette von feinstmechanischen Instrumenten, Zahnbefestigungssysteme, Zahnstiften wie auch Diamant- und Hartmetallbohrern. Als Materialpartner für das digitale CEREC CAD/CAM System von Sirona bietet Coltene unter dem Namen BRILLIANT Crios Reinforced Composite CAD/CAM Blocs zur Herstellung von definitiven Inlays, Onlays, vollanatomischen Kronen und Veneers an. Der Konzern betreibt Produktionsstätten in der Schweiz, den USA, Brasilien und Deutschland und beliefert über eigene Vertriebsorganisationen weltweit Zahnärzte und Dentallabors. Durch die Beteiligung an der brasilianischen Vigodent SA Indústria e Comércio, Bonsucesso/Rio de Janeiro ist der Konzern auch in Südamerika aktiv. Im Oktober 2018 übernahm die COLTENE Holding AG die Dentalunternehmen SciCan und MicroMega und wird dadurch den Umsatz in den Kernbereichen Infektionskontrolle und Endodontie verstärken. Das Unternehmen entstand im Jahr 1990 durch den Zusammenschluss der schweizerischen Coltène AG und der amerikanischen Whaledent Inc. und firmiert seit April 2008 unter Coltene Holding AG (vormals Medisize Holding AG). Der Hauptsitz der COLTENE Holding AG ist in Altstätten, Schweiz.


Das Ergebnis der COLTENE Gruppe für das Geschäftsjahr 2019 entspricht aufgrund der beschriebenen Umsatzrückgänge sowie den Kosten für Integration und Anpassungen an die neuen regulatorischen Vor-schriften nicht den selbst gesteckten Erwartungen. Gleichwohl blicken Verwaltungsrat und Management zuversichtlich in die Zukunft. Die unter dem Dach von COLTENE operierenden Firmen formierten sich im Geschäftsjahr 2019 zu einer neuen, schlagkräftigen Dentalgruppe. COLTENE ist gut positioniert, um Her-ausforderungen wie dem intensiven Wettbewerbsumfeld oder der wachsenden Digitalisierung zu begegnen. Die steigenden Regulierungen werden es etablierten Unternehmen erlauben, die höheren Kos-ten mit Preisanpassungen teilweise zu kompensieren. Zudem wird die COLTENE Gruppe ihr umfangreiches Portfolio weiter stärken. Weitere innovative Produkte kommen 2020 auf den Markt und unterstüt-zen das Wachstum und die Realisierung der geplanten Synergien. Die Gruppe hält mittelfristig am Ziel einer EBIT-Marge von 15% und einem leicht über dem Markt liegenden Umsatzwachstum fest. Die Aus-wirkungen durch das neuartige Coronavirus auf den weiteren Geschäftsverlauf sind nur schwer abschätzbar. Einerseits könnte sich dies ungünstig auf Umsatz und Ergebnisse auswirken, weil die Patienten auf Zahnarztbesuche verzichten oder die Beschaffung von Rohstoffen und Rohmaterialen erschwert werden könnte. Andererseits bietet COLTENE ein breites Sortiment an Produkten für die Infektionskon-trolle an, für die ein steigender Bedarf erwartet wird.


Update 7.08.2020: Für das zweite Halbjahr rechnet COLTENE mit einer fortschreitenden Erholung aller Märkte. Die Nachfrage nach Produkten zur Desinfektion und Instrumentenaufbereitung in Zahnarztpraxen dürfte gross bleiben. Zudem gewinnt die intelligente Rückverfolgung der eingesetzten Instrumente bis zum einzelnen Patienten an Bedeutung. Diese Dienstleistungen will COLTENE weiter entwickeln und ausbauen. Die genauen finanziellen Auswirkungen der COVID-19 Krise auf COLTENE sind für das Gesamtjahr noch nicht abschätzbar, denn sie hängen vom weiteren Verlauf der Pandemie und der wirtschaftlichen Erholung ab. Trotz den Gegenmassnahmen zum Markteinbruch im 2. Quartal wird das Jahresergebnis 2020 unter demjenigen des Vorjahres zu liegen kommen. Das Unternehmen geht von einer zunehmenden Erholung der Märkte aus und erwartet im zweiten Semester eine Steigerung des Umsatzes und der operativen Marge im Vergleich zu den ersten sechs Monaten.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 34,29 %
Huber Family 22,18 %
Arthur Zwinge.. 17,20 %
Franz Rauch 10,18 %
Robert Heberl.. 3,46 %
UBS Asset Man.. 3,01 %
Credit Suisse.. 2,99 %
Tweedy, Brown.. 2,99 %
Fourton Fund .. 1,34 %
LähiTapiola V.. 1,27 %
Dimensional F.. 1,08 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Martin Schaufelberger Vorstands-
vorsitzender
Werner Barth
Stefan Helsing
Gerhard Mahrle
Dr. Martin Schlüter
John Westermeier

Aufsichtsrat (Directors)

Allison Zwingenberger
Erwin Locher
Jürgen Rauch
Matthew Robin
Roland Weiger
Dr. Astrid Waser
Nick Huber

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.