SWISS PRIME SITE N Aktie

WKN: 927016 ISIN: CH0008038389


86,25CHF
-1,71 % -1,50
Börse
Stand 05.03.21 - 17:31:52 Uhr
KGVe 24,8159
DIVe 3,88 %
Realtime

Kursdaten

Börse SIX Swiss Exchange
Aktuell
86,25 CHF
Zeit 05.03.21 17:31
Diff. Vortag -1,71 %
Tages-Vol. 11,78 Mio.
Gehandelte Stück 136.637
Geld
86,20
Brief
86,25
Zeit 05.03.21 17:31
Spread 0,06 %
Geld Stk. 228
Brief Stk. 4.368
Schluss Vortag 87,75
Eröffnung 87,10
Hoch 87,20
Tief 85,60
52W Hoch 122,10
52W Tief 73,90
Split (18.09.18) 1:1,0077
Split (20.05.15) 1:1,0122
Split (26.11.12) 1:1,013
Split (02.05.05) 1:5

Analyse

Jahresbilanz (2020)
Umsatz: 792,92 Mio. CHF
Bruttorendite: --
Eigenkapitalquote: --
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: 24,8159
DIVe: 3,88 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Societe Generale
77,75
79,30
05.03.21 21:59 1.072
LT Baader Bank
78,00
79,50
05.03.21 21:38 45
LT Lang & Schwarz
77,80
78,85
06.03.21 12:52 1
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
89,75
27.08.19 13:18 -- 8.464
Berlin
76,95
28.06.19 18:47 0,00 14
München
74,90
28.06.19 08:00 0,00 2
Frankfurt
74,90
28.06.19 09:15 0,00 2
Düsseldorf
74,85
28.06.19 08:10 0,00 2
Quotrix
76,00
28.06.19 07:57 0,00 1
Tradegate
76,80
28.06.19 22:26 1.143,75 1
SIX SWISS (CHF)
86,25
05.03.21 17:31 11,78 Mio. 1.216
London Stock Exchange European Trade Reporting
85,725
05.03.21 17:20 -- 2
FINRA other OTC Issues
97,85
22.02.21 15:03 76.155,84 1

Firmenportrait


SWISS PRIME SITE AG
Kontakt SWISS PRIME SITE AG
Frohburgstrasse 1 --
4601 Olten
Telefon 41-58-317-17-17
Fax --
Email info@sps.swiss
Internet www.sps.swiss

Swiss Prime Site AG ist eine Immobiliengesellschaft. Das Portfolio beinhaltet hauptsächlich Geschäfts- und Detailhandelsimmobilien an ausgewählten schweizerischen Wirtschaftsstandorten wie Zürich, Basel und Genf mit einem Wert von über elf Mrd. Schweizer Franken per 31.12.2018. Die Geschäftssegmente des Unternehmens sind in Immobilien, Dienstleistungen und Leben und Wohnen im Alter gegliedert. Der Bereich Immobilien agiert durch die Tochtergesellschaft Swiss Prime Site Immobilien AG und ist für den Kauf und den Verkauf, die Vermietung und die Projektentwicklung von Liegenschaften zuständig. Das Geschäftsfeld Dienstleistungen umfasst die Bewirtschaftung und den Betrieb des Premium Department Store Jelmoli - The House of Brands über die Tochtergesellschaft Jelmoli AG wie auch Immobiliendienstleitungen durch die Wincasa AG. Für das Segment Leben und Wohnen im Alter ist die im Juli 2013 übernommene Tertianum Gruppe verantwortlich, die über 75 Wohn- und Pflegezentren in der Schweiz betreibt. Im Weiteren werden mit Swiss Prime Solutions, eine Immobilien-Vermögensverwaltungsgesellschaft, maßgeschneiderte Dienstleistungen und Investitionsprodukte für Drittkunden entwickelt. Die Swiss Prime Site AG wurde 1999 gegründet und ist nach der Akquisition der Jelmoli Holding AG im Oktober 2009 eines der führenden Immobilienunternehmen der Schweiz.


Für 2020 geht Swiss Prime Site davon aus, dass die ökonomischen und politischen Bedingungen im Rahmen des Vorjahres sein werden. Dies dürfte für das Unternehmen wie auch die Immobilienbranche Chancen bieten. Abgeschlossene Projekte, das aktive Asset-, Portfolio- und Leerstandsmanagement, wiederkehrende Erträge aus Immobilienentwicklungen sowie die weitere Realisation der Pipeline werden sich 2020 positiv auf die Erreichung der operativen Ziele im Kerngeschäft Immobilien auswirken. Aus dem immobiliennahen Segment Dienstleistungen erwartet Swiss Prime Site die geplanten Beiträge. Der Verkauf der Tertianum Gruppe wird darüber hinaus zu einem einmaligen Gewinnzuwachs vor Neubewertungen und latenten Steuern sowie zu einer Veränderung der Erfolgsrechnungs- und Bilanzstruktur führen. Das Unternehmen hält an einer attraktiven Ausschüttungspolitik an die Aktionärinnen und Aktionäre fest.


Update 25.08.2020: Für das Gesamtjahr 2020 geht Swiss Prime Site davon aus, dass sich die ökonomischen und politischen Bedingungen im Vergleich zum ersten Semester langsam normalisieren werden. Unsicherheit besteht nach wie vor darin, inwieweit die nationale Politik in die privaten Mietverhältnisse eingreift und damit einer einvernehmlichen Regelung mit Mietern entgegenwirkt. Die Ziel-Leerstandsquote von weniger als 5% wird bestätigt. Für 2020 wird der Leerstand temporär aufgrund der Corona-Pandemie über 5% bleiben. Die Umsetzung der Projektpipeline sowie die weitere strategische Reduktion der Nutzungsart Retail an B- und C-Lagen und im Bereich Non-food werden positiv zur Erreichung der Ziele im Kerngeschäft Immobilien beitragen. Im immobiliennahen Segment Dienstleistungen erwartet Swiss Prime Site im 2. Halbjahr 2020 insbesondere bei der Gruppengesellschaft Jelmoli eine Erholung. Trotz der nach Aufhebung des Lockdowns über Budget und Vorjahr liegenden Erträge wird der aufgrund der Corona-Pandemie entstandene Rückstand gegenüber dem Vorjahr im Verlauf von 2020 nicht aufzuholen sein. Mit dem einmaligen Erfolg aus dem Verkauf der Tertianum Gruppe wird das Jahresergebnis 2020 vor Neubewertungen und latenten Steuern - wie von Swiss Prime Site bereits Ende Februar 2020 in Aussicht gestellt - über Vorjahr zu liegen kommen.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 71,94 %
Credit Suisse.. 6,10 %
SSgA Funds Ma.. 3,70 %
The Vanguard .. 3,07 %
Norges Bank I.. 3,02 %
UBS Asset Man.. 3,00 %
BlackRock Fun.. 2,48 %
BlackRock Adv.. 2,05 %
Vontobel Asse.. 2,02 %
APG Asset Man.. 1,61 %
Dimensional F.. 1,00 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

René Zahnd Vorstands-
vorsitzender
Oliver Hofmann
Peter Lehmann
Markus Meier
Nina Müller
Franco Savastano
Dr. Luca Stäger
Markus Waeber
Petra Weigert

Aufsichtsrat (Directors)

Dr. Rudolf Huber
Christopher Chambers
Gabrielle Nater-Bass
Mario Seris
Thomas Studhalter
Dr. Barbara Frei-Spreiter
Ton Büchner

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.