Nutrien Aktie

WKN: A2DWB8 ISIN: CA67077M1086


60,89USD
-0,67 % -0,41
Börse
Stand 24.06.21 - 22:10:00 Uhr
KGVe 18,1043
DIVe 3,06 %
Realtime

Kursdaten

Börse NYSE
Aktuell
60,89 USD
Zeit 24.06.21 22:10
Diff. Vortag -0,67 %
Tages-Vol. 126,10 Mio.
Gehandelte Stück 2,06 Mio.
Geld
57,81
Brief
61,75
Zeit 25.06.21 02:00
Spread 6,38 %
Geld Stk. 100
Brief Stk. 200
Schluss Vortag 61,30
Eröffnung 61,34
Hoch 61,72
Tief 60,825
52W Hoch 65,93
52W Tief 30,56
Split --

Analyse

Jahresbilanz (2020)
Umsatz: 28,04 Mrd. CAD
Bruttorendite: 1,48 %
Eigenkapitalquote: 47,39 %
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: 18,1043
DIVe: 3,06 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
50,40
51,44
24.06.21 22:59 4.156
LT Societe Generale
50,90
51,14
24.06.21 21:59 3.132
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
50,40
24.06.21 22:59 1.821,14 4.162
Tradegate
51,02
24.06.21 22:26 55.406,68 19
Düsseldorf
51,14
24.06.21 19:00 0,00 9
Stuttgart
51,30
24.06.21 19:13 3.612,00 9
Quotrix
51,04
24.06.21 20:58 2.195,50 3
Frankfurt
51,46
24.06.21 18:55 3.192,32 3
Xetra
51,76
24.06.21 17:35 -- 2
München
51,32
24.06.21 08:00 0,00 1
Berlin
51,28
24.06.21 08:08 0,00 1
NYSE
60,89
24.06.21 22:10 126,10 Mio. 23.773
Toronto Stock Exchange
75,07
24.06.21 22:00 54,88 Mio. 4.748
CNSX Pure Trading
75,07
24.06.21 22:00 3,60 Mio. 342
London Stock Exchange (USD)
64,71
14.06.21 15:30 3.882,60 1

Firmenportrait


NUTRIEN LTD.
Kontakt NUTRIEN LTD.
13131 Lake Fraser Drive SE --
T2J 7E8 Calgary
Telefon 1-306-933-8500
Fax --
Email --
Internet www.nutrien.com

Nutrien Ltd. entstand im Januar 2018 aus dem Zusammenschluss von Potash Corporation of Saskatchewan Inc. und Agrium Inc. und gehört zu den größten Düngemittelproduzenten in Kanada. Dabei ist der Konzern auf die drei Dünger Stickstoff, Phosphat und Kali spezialisiert. Die Gesellschaft ist für rund 20 Prozent der Kali-Produktion weltweit verantwortlich. Nutrien ist in sieben Ländern mit Niederlassungen und Produktionsstätten präsent. Zentrale Absatzmärkte sind China, Indien, weitere Regionen in Asien, Lateinamerika und Nordamerika (USA und Kanada). Für die Kaliproduktion hält die Gesellschaft sechs Niederlassungen in Kanada. Phosphat produziert der Konzern in den USA, während sich zentrale Fertigungsstätten zur Herstellung von handelsfertigem Stickstoff in den USA sowie in Trinidad befinden. Nutrien unterteilt seine Geschäftstätigkeit in die Bereiche Kali-, Phosphat- und Stickstoffproduktion. Den größten Anteil der Produktion nimmt mit 20 Prozent gemessen an den globalen Kapazitäten die Kali-Herstellung ein. Hier war das Unternehmen im Jahr 2011 weltweit Spitzenreiter. Dabei wird Kali in erster Linie als Pflanzennährstoff verwendet. Es stärkt die Wurzeln von Pflanzen und hilft, sich gegen Schädlinge zu wehren. Auch in der Nahrungsproduktion kommt Kali zum Einsatz und dient als Geschmacks- und Farbverstärker. Ein weiteres Einsatzgebiet ist die Weiterverarbeitung in der Industrie, wo Kali unter anderem bei der Herstellung von Seifen zum Einsatz kommt. Die sechs kanadischen Produktionsstätten von Kali befinden sich in Allan, Cory, Lanigan, Patience Lake, Rocanville und New Brunswick. Die Fertigungsstätten für das zweite Kernprodukt des Unternehmens ¿ Phosphat ¿ befinden sich in den USA in den Städten Aurora, Cincinnati, Geismar, Joplin, Marseilles, Weeping Water und White Springs. Das Unternehmen fördert Phosphat aus Gesteinsschichten im Südosten der USA. Die Phosphat-Produktion von Potash beträgt 5 Prozent gemessen an der weltweiten Kapazität. Phosphat dient als Düngemittel, ist wichtiger Bestandteil für die Entwicklung des menschlichen Skeletts und dient der Muskelregeneration. Auch in der Industrie ist der Stoff geschätzt: er wird in Softdrinks, Nahrungsergänzungsmitteln und in der Metallverarbeitung eingesetzt. Das Unternehmen produziert zwei Prozent der weltweiten Stickstoffkapazität. Stickstoff dient als Düngemittel und auch als wichtiger Nahrungsbestandteil für die DNA und Zell-Reifung. Stickstoff im natürlichen Zustand befindet sich in der Luft ¿ für den Gebrauch in der Industrie wie in der Landwirtschaft muss er allerdings umgewandelt werden. In der Industrie wird Stickstoff zur Herstellung von Plastik, Teppichen und Batterien eingesetzt. Der Schwerpunkt der Stickstofferzeugung liegt in Trinidad. Der größte Importeur sind die Vereinigten Staaten. Der Hauptsitz des Konzerns befindet sich in Saskatoon, Kanada.
Quelle: Facunda financial data GmbH


Aktionärsstruktur

Streubesitz 74,02 %
First Eagle I.. 3,50 %
1832 Asset Ma.. 3,07 %
RBC Global As.. 3,03 %
Fidelity Mana.. 2,96 %
Dodge & Cox 2,45 %
TD Asset Mana.. 2,43 %
The Vanguard .. 2,42 %
Jarislowsky, .. 2,29 %
RBC Dominion .. 2,17 %
Mackenzie Fin.. 1,66 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Charles Magro Vorstands-
vorsitzender
Noralee Bradley
Pedro Farah
Michael J. Frank
Brent Poohkay
Ken Seitz
Raef Sully
Mark Thompson
Michael Webb

Aufsichtsrat (Directors)

Russell Girling\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Christopher Burley
Maura Clark
Nelson Luiz Costa Silva
Miranda Hubbs
Rajveer Kushwaha
Alice Laberge
Consuelo Madere
Keith Martell
Aaron Regent

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.