Kapsch TrafficCom Aktie

WKN: A0MUZU ISIN: AT000KAPSCH9


14,10EUR
-2,22 % -0,32
Börse
Stand 12.05.21 - 17:35:20 Uhr
KGVe --
DIVe 0,00 %
Realtime

Kursdaten

Börse Wiener Börse
Aktuell
14,10 EUR
Zeit 12.05.21 17:35
Diff. Vortag -2,22 %
Tages-Vol. 143.836,38
Gehandelte Stück 10.113
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 14,42
Eröffnung 14,46
Hoch 14,46
Tief 14,10
52W Hoch 20,80
52W Tief 10,80
Split --

Analyse

Jahresbilanz (2020)
Umsatz: 731,18 Mio. EUR
Bruttorendite: -8,01 %
Eigenkapitalquote: 24,31 %
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: --
DIVe: 0,00 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
14,00
14,26
12.05.21 19:03 105
LT Baader Bank
13,88
14,28
12.05.21 18:24 10
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
14,00
12.05.21 19:03 1.639,70 107
Düsseldorf
13,92
12.05.21 18:30 0,00 21
gettex
14,14
12.05.21 15:43 4.344,00 7
Stuttgart
14,16
12.05.21 13:12 0,00 5
Tradegate
14,32
12.05.21 13:15 2.154,00 2
Frankfurt
13,92
12.05.21 17:18 0,00 2
Quotrix
14,36
12.05.21 07:57 0,00 1
Berlin
14,22
12.05.21 08:08 0,00 1
München
14,22
12.05.21 08:09 0,00 1
Wiener Börse
14,10
12.05.21 17:35 143.836,38 35
FINRA other OTC Issues
17,20
10.05.21 16:05 4.300,00 1
London Stock Exchange (EUR)
14,8295
08.03.21 17:51 326,25 1

Firmenportrait


KAPSCH TRAFFICCOM AG
Kontakt KAPSCH TRAFFICCOM AG
Am Europlatz 2 --
1120 Wien
Telefon 43-50-811-0
Fax 43-50-811-2109
Email ktc.info@kapsch.net
Internet www.kapsch.net

Die Kapsch Gruppe ist ein österreichisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Straßentelematik spezialisiert hat. Verwendet werden diese für Mauteinhebung, Stadtzugangsregelung, Road Safety Enforcement, Commercial Vehicle Operations, Electronic Vehicle Registration, Traffic Management und V2X Cooperative Systems. Die Produkte sind als Subsysteme kombinierbar, können aber auch als Komplettlösung erworben werden. Die Kernkompetenz liegt bei elektronischen Mautlösungen, wo von Autobahn- und Bereichsmaut über konventionelle Mautstationen bis zu Spurenmautsystemen ein breites Spektrum an Systemen geboten wird. Das Unternehmen ist mit seinen Produkten weltweit vertreten und betreibt beispielsweise das Tschechische LKW-Mautsystem.


Aus heutiger Sicht erwarte ich mir für das Geschäftsjahr 2020/21 eine deutlich bessere Profitabilität als im Vorjahr. Ein positives EBIT zu erreichen wird ausgehend von dem Wert im ersten Quartal, aufgrund der geringen Visibilität und wegen der Unsicherheiten im Zusammenhang mit COVID-19 eine deutlich größere Herausforderung, als ursprünglich angenommen. Ich bin jedenfalls überzeugt, dass wir das Unternehmen nachhaltig gestärkt aus der gegenwärtigen Schwächephase führen werden.


Update 18.11.2020: Ich erwarte für das Geschäftsjahr 2020/21 einen Umsatzrückgang von rund 25 % auf rund EUR 550 Mio. Das EBIT wird voraussichtlich im höheren zweistelligen Millionenbereich negativ sein. Daher werden wir der nächstjährigen Hauptversammlung auch keine Dividendenauszahlung vorschlagen. Die Dividendenpolitik wurde aufgrund der anhaltend anspruchsvollen Situation des Unternehmens vorübergehend ausgesetzt. Durch die Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 sind Rückgänge im Komponentengeschäft sowie Verzögerungen bei Ausschreibungen und Auftragserteilungen zu verzeichnen. Ich gehe aktuell davon aus, dass relevante Aufholeffekte frühestens im nächsten Geschäftsjahr zu erwarten sind.


Update 16.02.2021: Viele notwendige Restrukturierungen wurden bereits umgesetzt, andere eingeleitet und ein paar stehen noch an. Klar ist, dass dies kurzfristig oft mit Mehrkosten verbunden ist. Der Vorstand geht davon aus, dass diese im Großen und Ganzen im Ergebnis des laufenden Geschäftsjahrs reflektiert sein werden. So könnte es sein, dass das negative EBIT im Geschäftsjahr 2020/21 bei einem Umsatz von etwas über EUR 500 Mio. die Schwelle von EUR 100 Mio. übersteigen wird.


Aktionärsstruktur

DATAX Handels.. 63,30 %
Streubesitz 24,54 %
Shareholder V.. 4,95 %
Matejka & Par.. 1,74 %
Magallanes Va.. 1,69 %
3 Banken-Gene.. 1,18 %
Erste Asset M.. 0,85 %
Fourton Fund .. 0,62 %
Dimensional F.. 0,41 %
Norges Bank I.. 0,40 %
UBS Gestión S.. 0,32 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Georg Kapsch Vorstands-
vorsitzender
Alfredo Escribá Gallego
Hans Lang
André Friedrich Laux

Aufsichtsrat (Directors)

Dr. Franz Semmernegg\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Dr. Kari Kapsch
Sabine Kauper
Claudia Rudolf-Misch
Dr. Harald Sommerer
Christian Windisch

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.