PIERER Mobility Aktie

WKN: A2JKHY ISIN: AT0000KTMI02


60,30CHF
+2,20 % +1,30
Börse
Stand 30.11.20 - 17:31:24 Uhr
KGVe 53,916
DIVe 0,55 %
Realtime

Kursdaten

Börse SIX Swiss Exchange
Aktuell
60,30 CHF
Zeit 30.11.20 17:31
Diff. Vortag +2,20 %
Tages-Vol. 1,26 Mio.
Gehandelte Stück 20.873
Geld
60,30
Brief
60,90
Zeit 30.11.20 17:31
Spread 0,99 %
Geld Stk. 137
Brief Stk. 90
Schluss Vortag 59,00
Eröffnung 60,00
Hoch 61,50
Tief 59,50
52W Hoch 60,00
52W Tief 23,35
Split (25.05.18) 1:0,1

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 1,52 Mrd. EUR
Bruttorendite: 7,75 %
Eigenkapitalquote: 38,33 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: 53,916
DIVe: 0,55 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Societe Generale
55,00
56,00
30.11.20 17:30 74
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
54,50
30.11.20 17:38 1.776,00 24
Düsseldorf
54,50
30.11.20 18:30 0,00 20
Berlin
56,00
30.11.20 17:52 0,00 10
Stuttgart
55,00
30.11.20 15:16 605,00 6
Tradegate
56,00
30.11.20 11:23 7.817,00 4
München
55,50
30.11.20 17:43 5.550,00 3
Xetra
55,50
30.11.20 17:35 4.773,00 2
Quotrix
55,00
30.11.20 07:57 0,00 1
Frankfurt
53,50
30.11.20 08:06 0,00 1
SIX SWISS (CHF)
60,30
30.11.20 17:31 1,26 Mio. 250
Wiener Börse
55,00
30.11.20 17:32 66.262,50 11

Firmenportrait


PIERER MOBILITY AG
Kontakt PIERER MOBILITY AG
Edisonstraße 1
A-4600 Wels
Telefon +43-7242-694-02
Fax +43-7242-694-02-109
Email ir@pierermobility.com
Internet www.pierermobility.com

Die PIERER Mobility-Gruppe ist Europas führender Powered Two-Wheeler-Hersteller (PTW). Mit ihren weltweit bekannten Motorrad-Marken KTM, HUSQVARNA Motorcycles und GASGAS zählt sie insbesondere bei den Premium-Motorrädern jeweils zu den europäischen Technologie- und Marktführern. Das Produktportfolio umfasst neben Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren auch emissionsneutrale Fahrzeuge mit innovativen Elektroantrieben sowie E-Bikes. Als Pionier in der Elektromobilität für Zweiräder im Niedrigvoltbereich (48 Volt) hat die Gruppe mit ihrem strategischen Partner Bajaj die Voraussetzungen geschaffen, eine global führende Rolle einzunehmen. Die Übernahme des E-Bike Geschäftes von PEXCO war ein weiterer wichtiger Schritt, um die Aktivitäten auch im Bereich der Zweirad-Elektromobilität zu intensivieren. Die Elektrofahrräder werden unter den Marken HUSQVARNA E-Bicycles, R Raymon und GASGAS E-Bicycles vorangetrieben, um am attraktiven Marktwachstum im E-Bicycle Segment zu partizipieren und sich in diesem Bereich zu einem bedeutenden internationalen Player zu entwickeln. Durch unsere Innovationsstärke sehen wir uns als Technologieführer im Zweirad-Sektor in Europa. Die Partnerschaft mit Bajaj, Indiens zweitgrößtem Motorradhersteller, festigt die Wettbewerbsfähigkeit in den globalen Märkten.


Für das Geschäftsjahr 2020 wird mit einem Umsatzwachstum zwischen 8 - 10 % gerechnet. Aufgrund des Aufbaus des Elektro-Zweirad Bereichs sowie der Integration der dritten Motorradmarke GASGAS, wird für das Geschäftsjahr 2020 mit einer EBIT-Marge zwischen 6 - 8 % vorübergehend gerechnet. Durch das weiterhin auf hohem Niveau liegende operative Ergebnis vor Abschreibungen (EBITDA) wird auch für das Geschäftsjahr 2020 mit einem positiven Free Cash Flow zwischen EUR 45 bis 55 Mio. gerechnet. Nachhaltig wird mit einem positiven Free Cash Flow zwischen 3- 5 % des Umsatzes gerechnet.


Update 22.07.2020: Aufgrund der starken globalen Nachfrage rechnet die Gruppe im zweiten Halbjahr 2020 mit einer Umsatzsteigerung auf mehr als EUR 800 Mio. und liegt daher deutlich über dem Vergleichszeitraum des Vorjahres (2. Halbjahr 2019: EUR 765,3 Mio.). Der Jahresumsatz für 2020 wird bei über EUR 1.400 Mio. erwartet (GJ 2019: EUR 1.520,1 Mio.). Die E-Bike Sparte wird dazu bereits einen Umsatz von mehr als EUR 110 Mio. beitragen.


Update 28.09.2020: Aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage nach den Motorrädern der Marken KTM, Husqvarna und GASGAS sowie den E-Bikes/Bicycles der Marken Husqvarna und R Raymon hat der Vorstand heute beschlossen, die Ende August 2020 veröffentlichte Umsatzprognose für das 2. Halbjahr 2020 auf über EUR 850 Mio. (bisher: > EUR 800 Mio.) anzuheben. Damit wird der Umsatz für das zweite Halbjahr um mehr als 10 Prozent über dem des Vergleichszeitraum des Vorjahres (EUR 765,3 Mio.) liegen. Für das Geschäftsjahr 2020 wird somit ein Jahreskonzernumsatz von mehr als EUR 1.450 Mio. erwartet, wobei die E-Bikes/Bicycles Sparte dazu einen Umsatzbeitrag von mehr als EUR 110 Mio. liefern wird. Die erwartete EBIT-Marge für das Geschäftsjahr 2020 (4% bis 6% des Umsatzes) sowie der positive Free Cash-Flow-Ausblick von über EUR 30 Mio. werden unverändert bestätigt.


Aktionärsstruktur

Pierer Indust.. 60,00 %
Streubesitz 34,90 %
Pierer Konzer.. 4,20 %
eigene Anteile 0,90 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Stefan Pierer Vorstands-
vorsitzender
Friedrich Roithner
Viktor Sigl
Hubert Trunkenpolz

Aufsichtsrat (Directors)

Josef Blazicek\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Dr. Ernst Chalupsky
Alfred Hörtenhuber
Klaus Rinnerberger

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.