Wienerberger Aktie

WKN: 852894 ISIN: AT0000831706


28,70EUR
-0,49 % -0,14
Börse
Stand 26.01.21 - 17:35:10 Uhr
KGVe --
DIVe 2,41 %
Realtime

Kursdaten

Börse Wiener Börse
Aktuell
28,70 EUR
Zeit 26.01.21 17:35
Diff. Vortag -0,49 %
Tages-Vol. 6,31 Mio.
Gehandelte Stück 218.803
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 28,84
Eröffnung 28,96
Hoch 29,26
Tief 28,70
52W Hoch 29,60
52W Tief 11,50
Split (08.06.99) 1:8
Split (21.08.95) 1:1,5

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 3,47 Mrd. EUR
Bruttorendite: 9,10 %
Eigenkapitalquote: 50,29 %
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: --
DIVe: 2,41 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Societe Generale
28,68
28,76
26.01.21 20:00 1.036
LT Lang & Schwarz
28,70
28,80
26.01.21 20:02 782
LT Baader Bank
28,68
28,76
26.01.21 20:02 250
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
28,70
26.01.21 20:02 660,86 785
Düsseldorf
28,64
26.01.21 19:31 0,00 20
Tradegate
28,74
26.01.21 18:33 44.902,82 12
gettex
28,68
26.01.21 19:43 0,00 8
Stuttgart
29,10
26.01.21 11:03 0,00 4
Xetra
28,80
26.01.21 17:35 2.271,88 4
Frankfurt
28,64
26.01.21 17:16 0,00 2
Quotrix
28,90
26.01.21 07:57 0,00 1
Hamburg
28,86
26.01.21 08:02 0,00 1
Berlin
28,88
26.01.21 08:08 0,00 1
Hannover
28,86
26.01.21 08:02 0,00 1
München
29,00
26.01.21 08:06 0,00 1
Wiener Börse
28,70
26.01.21 17:35 6,31 Mio. 616
London Stock Exchange European Trade Reporting
28,71
26.01.21 17:30 6.857,53 2
FINRA other OTC Issues
23,35
21.02.19 20:42 53.705,00 2

Firmenportrait


WIENERBERGER AG
Kontakt WIENERBERGER AG
Wienerbergstraße 11
A-1100 Wien
Telefon +43-1-60192-0
Fax +43-1-60192-10425
Email investor@wienerberger.com
Internet www.wienerberger.com

Die Wienerberger AG ist die Holdinggesellschaft der Wienerberger-Gruppe, einem führenden Konzern der internationalen Baustoffindustrie. Zu den Kernprodukten von Wienerberger gehören Ziegeln, Tondachziegeln, Betonflächenbefestigungen und Rohrsysteme. Wienerberger verfügt darüber hinaus über einen umfangreichen Liegenschaftsbesitz, der seinen Ursprung in der Ziegelproduktion hat. Dieser setzt sich aus Beteiligungen an Immobiliengesellschaften, betrieblich nicht genutzten Liegenschaften, einem Ofenkachelwerk in Österreich sowie der Konzernzentrale zusammen.


Das Ziel für 2020 ist es, das bereinigte EBITDA der Wienerberger Gruppe auf 625 - 645 Mio. EUR zu erhöhen. Dies wird durch intensive Maßnahmen zur Performancesteigerung im Rahmen des Fast Forward Programms erreicht werden, das weitere 50 Mio. EUR zum EBITDA beitragen und damit das ambitionierte Ziel einer Performanceverbesserung von insgesamt 120 Mio. EUR erfolgreich abschließen wird. Durch eine aktive Preisgestaltung wird die steigende Kosteninflation abgedeckt. Zusätzlich wird Wienerberger durch stetige Bemühungen zur Verbesserung des Produktmix die Profitabilität weiter steigern. Mit dem Fokus auf Innovation und einer vielversprechenden Pipeline an wachstumsschaffenden Akquisitionsmöglichkeiten wird die Position als Lösungsanbieter für die Gebäudehülle und Infrastruktur weiter ausgebaut werden. Wienerberger beabsichtigt, im Jahr 2020 140 Mio. EUR für die Instandhaltung seiner industriellen Plattformen sowie die ständige Erhöhung der Arbeitssicherheit und -gesundheit zu investieren.


Update 14.05.2020: Nach dem temporären Einbruch einiger Märkte durch Covid-19 und der damit einhergehenden äußerst schwierigen Einschätzung hinsichtlich möglicher Entwicklungen, hat Wienerberger verschiedenste Szenarien in Erwägung gezogen. Unter der Annahme, dass es in den Wienerberger-Märkten zu keinen weiteren Lockdowns kommt und sich die Nachfragesituation rasch wieder normalisiert, rechnet Wienerberger 2020 mit Marktrückgängen in der gesamten Gruppe zwischen 15 % und 20 %. In diesem Fall wird das bereinigte EBITDA bei 440-480 Mio. EUR zu liegen kommen. Aufgrund des anhaltend dynamischen Marktumfeldes werden wir regelmäßig über das Szenario informieren.


Update 12.08.2020: Für das restliche Jahr 2020 ist unsere Geschäftsentwicklung nur begrenzt vorhersehbar. Obwohl sich die Absatzvolumina im zweiten Quartal, getrieben durch den während des Lockdowns entstandenen Nachholbedarf, relativ rasch normalisierten, ist die Visibilität weiterhin beschränkt und gekennzeichnet von einer allgemeinen Unsicherheit. Wienerberger erwartet eine gewisse Abschwächung gegenüber dem im Juni verzeichneten hohen Niveau, sobald der Nachholbedarf von April und Mai abgebaut ist. Nach einem soliden Juli erwarten wir jedoch für das Gesamtjahr 2020 einen weniger starken Marktrückgang von -10 % (zuvor -15 %) für die gesamte Gruppe. Wienerberger sollte in der Lage sein, diese Marktentwicklungen zu übertreffen. Unter der Annahme, dass in unseren Schlüsselmärkten keine weiteren Lockdowns auftreten, die Preise stabil bleiben und Fast Forward einen Beitrag von rund 30 Mio. EUR leisten wird, gehen wir davon aus, das Jahr 2020 mit einem EBITDA LFL in der Größenordnung von 480-500 Mio. EUR abzuschließen.


Update 5.11.2020: Nach den starken Sommermonaten sind die Märkte infolge der zweiten Welle der Covid-19-Pandemie aktuell wieder von Unsicherheiten geprägt. Für das Gesamtjahr geht das Unternehmen daher nach wie vor von einem Marktrückgang von rund 10 % gegenüber dem Vorjahr aus. Wienerberger wird daher im vierten Quartal das strikte Working Capital Management fortsetzen und die Kapazitäten entsprechend den Marktverläufen und witterungsbedingten Umständen anpassen. Aufgrund der bisher sehr starken Performance erwartet Wienerberger im Gesamtjahr 2020 unverändert ein bereinigtes EBITDA am oberen Ende der Guidance von 480 bis 500 Mio. EUR.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 83,00 %
FMR LLC (Fide.. 5,00 %
ELEVA UCITS F.. 4,00 %
Marathon Asse.. 4,00 %
Impax Asset M.. 4,00 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Heimo Scheuch Vorstands-
vorsitzender
Carlo Crosetto
Solveig Menard-Galli
Harald Schwarzmayr

Aufsichtsrat (Directors)

Peter Johnson\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
David Davies
Christian Jourquin
Dr. Myriam Meyer
Regina Prehofer
Claudia Schiroky
Oswald Schmid
Gerhard Seban
Peter Steiner
Wolfgang Wallner

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.