CM-CIC Short Term Bonds - IC EUR ACC Fonds

WKN: A2PXKT ISIN: FR0013373206


100.360,26EUR
+0,00 % +2,01
Börse Fondsges. in EUR
Stand 21.10.20 - 08:00:00 Uhr
--
--
Realtime

Stammdaten

Fondskategorie Renten Intern..
Währung EURO
Ausgabeaufschlag Fondsgesellschaft --
Laufende Kosten
0,03 %
Art Thesaurierend
Fondsvolumen -- EUR
Symbol --
ISIN FR0013373206
WKN A2PXKT
Zielmarktkriterien

Morningstar
Analyst Rating
--
--
--

Benchmark GLOBAL B..
Ausschüttungs-
intervall
--
Geschäftsjahr (Beginn) 01.04.
Ursprungsland Frankreich
Fondsmanager KHALIFA Salim..
Auflagedatum 19.02.19
Zugelassen in DE
Verwaltungsvergütung --
Performancegebühr --

Indexvergleich (in Euro)

Performance
Volatilität 1 Jahr 5 Jahre
-- -- --
5,08 -1,7 % -4,0 %
29,23 +6,2 % +56,6 %
Chart

Zusammensetzung

Nach Bestandteilen
62,5 % Finanzdienst.
10,6 % Konsumgüterwerte
7,5 % Industrie
5,4 % Liquiditätsreserve
4,9 % Dienst. für Verbraucher
Nach Ländern
40,8 % Frankreich
13,4 % Grossbritannien
9,5 % Deutschland
7,3 % Italien
6,6 % Vereinigte staaten

Alle Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Volumen Anzahl Kurse
Fondsges. in EUR
100.360,26
21.10.20 08:00 -- 1

Strategie

Bei diesem OGAW handelt es sich um einen Teilfonds der SICAV. Das Anlageziel dieses OGAW besteht darin, über den empfohlenen Anlagehorizont eine über dem Referenzindex, dem EONIA (thesauriert) liegende Wertentwicklung nach Abzug der tatsächlichen Verwaltungskosten zu erwirtschaften. Bei besonders niedrigen, negativen oder volatilen Zinssätzen kann der Nettoinventarwert des Fonds strukturell fallen. Zur Erreichung des Anlageziels verfolgt der OGAW einen aktiven Verwaltungsstil, um eine klare Positionierung in Bezug auf das Risikouniversum und das Performanceziel aufzubauen, wobei eine Optimierung des Risiko-/Ertrags-Verhältnisses des Portfolios angestrebt wird. Der Aufbau des Portfolios erfolgt innerhalb der Sensitivitätsspanne in Abhängigkeit von den Schlussfolgerungen der verschiedenen Markt- und Risikoanalysen des Managementteams. Der Anlageprozess basiert in erster Linie auf einer makroökonomischen Analyse, die darauf abzielt, die Entwicklungstrends der Märkte auf der Grundlage der Analyse des wirtschaftlichen und globalen geopolitischen Umfelds vorwegzunehmen. Dieser Ansatz wird anschließend durch eine mikroökonomische Analyse der Emittenten und eine Analyse der technischen Marktfaktoren ergänzt, um die zahlreichen Quellen für Mehrwert der Zinsmärkte zu überwachen und diese in die Entscheidung einfließen zu lassen. Die Anlageentscheidungen betreffen insbesondere: Die Anlageentscheidungen betreffen insbesondere: - die Höhe des Engagements im Zinsrisiko, - die geografische Allokation, - die Höhe des Engagements im Kreditrisiko aufgrund einer Sektorallokation und der Emittentenauswahl, - die Auswahl der verwendeten Anlageinstrumente - das Management der Short-Positionen (Absicherung des Zinsrisikos oder Arbitrage der Zinskurve eines Emittenten gegenüber einem anderen auf der Grundlage der Ausdehnung der Kreditspreads)

Portrait


Strategie

Bei diesem OGAW handelt es sich um einen Teilfonds der SICAV. Das Anlageziel dieses OGAW besteht darin, über den empfohlenen Anlagehorizont eine über dem Referenzindex, dem EONIA (thesauriert) liegende Wertentwicklung nach Abzug der tatsächlichen Verwaltungskosten zu erwirtschaften. Bei besonders niedrigen, negativen oder volatilen Zinssätzen kann der Nettoinventarwert des Fonds strukturell fallen. Zur Erreichung des Anlageziels verfolgt der OGAW einen aktiven Verwaltungsstil, um eine klare Positionierung in Bezug auf das Risikouniversum und das Performanceziel aufzubauen, wobei eine Optimierung des Risiko-/Ertrags-Verhältnisses des Portfolios angestrebt wird. Der Aufbau des Portfolios erfolgt innerhalb der Sensitivitätsspanne in Abhängigkeit von den Schlussfolgerungen der verschiedenen Markt- und Risikoanalysen des Managementteams. Der Anlageprozess basiert in erster Linie auf einer makroökonomischen Analyse, die darauf abzielt, die Entwicklungstrends der Märkte auf der Grundlage der Analyse des wirtschaftlichen und globalen geopolitischen Umfelds vorwegzunehmen. Dieser Ansatz wird anschließend durch eine mikroökonomische Analyse der Emittenten und eine Analyse der technischen Marktfaktoren ergänzt, um die zahlreichen Quellen für Mehrwert der Zinsmärkte zu überwachen und diese in die Entscheidung einfließen zu lassen. Die Anlageentscheidungen betreffen insbesondere: Die Anlageentscheidungen betreffen insbesondere: - die Höhe des Engagements im Zinsrisiko, - die geografische Allokation, - die Höhe des Engagements im Kreditrisiko aufgrund einer Sektorallokation und der Emittentenauswahl, - die Auswahl der verwendeten Anlageinstrumente - das Management der Short-Positionen (Absicherung des Zinsrisikos oder Arbitrage der Zinskurve eines Emittenten gegenüber einem anderen auf der Grundlage der Ausdehnung der Kreditspreads)

Fondsgesellschaft

Name Crédit Mutuel Asset Man..
Anschrift Rue Gaillon 4
75002 Paris , FR
Internet www.cmcic-am.fr
Verwahrstelle BANQUE FEDERATIVE DU CR..

Bestandteile

  62,550 % Finanzdienst.
  10,550 % Konsumgüterwerte
  7,530 % Industrie
  5,440 % Liquiditätsreserve
  4,860 % Dienst. für Verbraucher
  3,950 % Gesundheit
  1,910 % Technologie
  1,220 % Energie
  0,540 % Versorger
  1,450 % übrige Bestandteile

Größte Positionen

  4,350 % AKTIA EM 160123 0,1000
  4,320 % NOMURA EP 081220 Z 0,0000
  3,800 % CITIGROUP GLBL TV20-240222
  3,790 % CE 130122 0,0000
  3,790 % INTESA EM 260921 EURIBO 0,0000
  3,780 % GRANDV CD 080920 0,0000
  3,780 % FROM B CD 081220 0,0000
  3,270 % LLOYDS BANK TV20-150622
  3,250 % SANTANDER CONSUM FI TV19-1221
  2,700 % SOCIETE GENERALE 0%19-270522
  63,170 % übrige Positionen

Länder

  40,810 % Frankreich
  13,360 % Grossbritannien
  9,530 % Deutschland
  7,320 % Italien
  6,630 % Vereinigte staaten
  5,440 % Liquiditätsreserve
  5,150 % Spanien
  4,350 % Finland
  1,950 % Niederlande
  1,650 % Sweden
  1,510 % Irländer
  1,220 % Mexiko
  1,080 % übrige Länder
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
Informationen zu einer möglichen Haftungsfreistellung der Verwahrstelle (früher als Depotbank bezeichnet) finden Sie regelmäßig in den Verkaufsunterlagen der jeweiligen Fonds.
Datenquelle "Fondsprospekte":
FWW
FWW
[
]
Datenquelle "S&P Rating":
S&P Global
© Standard & Poor's Financial Services LLC. Alle Rechte vorbehalten.
[
]
Datenquelle "Morningstar Rating":
© 2010 Morningstar Inc. [
]
Mountain-View Data Gmbh
Fondsdaten bereitgestellt von Mountain-View Data Gmbh
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.