ALFA LAVAL Aktie

WKN: 577335 ISIN: SE0000695876


338,40SEK
+2,05 % +6,80
Börse
Stand 22.10.21 - 17:25:00 Uhr
KGVe 28,7835
DIVe 1,80 %
Realtime

Aktien Kursdaten

Börse London Stock Exchange European Trade Reporting
Aktuell
338,40 SEK
Zeit 22.10.21 17:25
Diff. Vortag +2,05 %
Tages-Vol. 166,07 Mio.
Gehandelte Stück 495.585
Geld
331,50
Brief
345,30
Zeit 22.10.21 16:18
Spread 4,00 %
Geld Stk. 3.500
Brief Stk. 3.500
Schluss Vortag 331,60
Eröffnung 335,05
Hoch 335,10
Tief 335,10
52W Hoch 369,50
52W Tief 176,325
Split (05.06.08) 1:4

Analysen zum Unternehmen

Jahresbilanz (2020)
Umsatz: 41,47 Mrd. SEK
Bruttorendite: 11,95 %
Eigenkapitalquote: 47,97 %
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: 28,7835
DIVe: 1,80 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze der ALFA LAVAL Aktie

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
34,07
34,39
22.10.21 22:50 9.612
LT Societe Generale
33,94
34,45
22.10.21 21:59 7.340
LT Baader Bank
34,03
34,23
22.10.21 21:59 594
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
34,07
22.10.21 22:50 -- 9.620
Düsseldorf
34,01
22.10.21 18:00 0,00 10
gettex
34,05
22.10.21 21:43 0,00 9
Stuttgart
33,49
22.10.21 15:31 0,00 8
Frankfurt
33,69
22.10.21 15:33 0,00 3
Hannover
33,24
22.10.21 08:01 0,00 2
Tradegate
34,29
22.10.21 22:26 9.168,70 2
Quotrix
33,86
22.10.21 15:58 1.693,00 2
München
33,54
22.10.21 08:04 0,00 2
Berlin
33,24
22.10.21 08:04 0,00 2
London Stock Excha..
338,40
22.10.21 17:25 166,07 Mio. 1
FINRA other OTC Issues
39,2943
17.09.21 17:58 5.579,79 1

Firmenportrait der ALFA LAVAL AB Aktie:


ALFA LAVAL AB
Kontakt ALFA LAVAL AB
Rudeboksvägen 1 --
226 55 Lund
Telefon 46-46-36-65-00
Fax 46-46-32-35-79
Email info@alfalaval.com
Internet www.alfalaval.com

Alfa Laval ist ein schwedisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Produkten und Lösungen zum Heizen, Kühlen, Separieren und Transportieren von Lebensmitteln, Wasser, Chemikalien oder Öl spezialisiert hat. Der Konzern produziert Wärmetauscher, Separatoren, Pumpen und Ventile. Diese werden bei der Herstellung von Lebensmitteln, Chemikalien, Pharmazeutika, Stärke, Zucker oder Ethanol verwendet. Zudem können sie in Kernkraftwerken, an Bord von Schiffen sowie in den Sektoren Bergbau und Raffinerie eingesetzt werden. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Tochtergesellschaften und Beteiligungen unterhält das Unternehmen ein umfangreiches Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsnetzwerk und kann auch auf die individuellen Bedürfnisse seiner Kunden eingehen. Zu den Tochterfirmen gehören unter anderem Firmen in den USA, Südkorea, Japan, China, Mexiko, Luxemburg, Frankreich oder Bulgarien. Das operative Geschäft von Alfa Laval ist in die Unternehmensbereiche Equipment, Process Technology und Marine & Diesel untergliedert. Der Bereich Equipment bietet neben Standardprodukten auch individuelle Lösungsansätze für seine Kunden. Für Hyundai oder MAN werden spezielle Pumpen und Ventile produziert, die bei der Säuberung von Tanks, innerhalb des Wasser- und Ölrecyclings oder der Frischwasserversorgung benötigt werden. Außerdem fertigt der Konzern Einzelteile für Originalgerätehersteller und bietet Servicedienstleistungen wie die Inbetriebnahme und Wartung der gelieferten Geräte oder den Austausch von Ersatzteilen. Im Segment Process Technology entwickelt und produziert das Unternehmen technische Lösungen, die innerhalb der spezifischen Produktionsprozesse der Kunden eingesetzt werden können. Im Vordergrund steht neben der Verbesserung der Produktionskette auch die Erhöhung der Kapazitäten. Alfa Laval beliefert Kunden in der Biowissenschaft, der Lebensmittelindustrie oder auch im Bereich Energie und Umwelt. Das Geschäftsfeld Marine & Diesel bündelt die Produkte des Unternehmens für die Marine- und Offshore-Industrie sowie für dieselbetriebene Energieanlagen. Innerhalb des Segments die drei Bereiche Marine & Diesel Equipment, Marine & offshore Systems und das Aftermarket-Segment Parts & Services unterschieden. Das Portfolio beinhaltet Boiler, Abscheider, Wärmetauscher, Inertgassysteme, Frischwasser-Generatoren, Abgasreinigungssysteme, Wärmerückgewinnungsanlagen und Ballastwasseraufbereitungssysteme. Alfa Laval hält seinen Hauptsitz in Lund in Schweden. Derzeit besitzt Alfa Laval unter anderem Niederlassungen in Belgien, Bangladesch, den USA, den Niederlanden, Norwegen, Frankreich, Japan und China.
Quelle: Facunda financial data GmbH


Aktionärsstruktur

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Tom Erixon Vorstands-
vorsitzender
Emma Adlerton
Jan Allde
Pascale Gimenez
Sameer Kalra
Susanne Pahlén Åklundh
Nish Patel
Mikael Tydén
Joakim Vilson

Aufsichtsrat (Directors)

Dennis Jönsson\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Lilian Margareta Fossum Biner
Maria Moræus Hanssen
Susanne Jonsson
Henrik Gunnar Lange
Bror Lantz
Ray Michael Mauritsson
Heléne Mellquist
Henrik Nielsen
Finn Anders Egil Rausing
Jörn Rausing
Ulf Arne Wiinberg

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.