Stemmer Imaging Aktie

WKN: A2G9MZ ISIN: DE000A2G9MZ9


25,00EUR
+0,70 % +0,175
Börse
Stand 15.01.21 - 17:36:24 Uhr
KGVe 25,6173
DIVe 0,00 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
25,00 EUR
Zeit 15.01.21 17:36
Diff. Vortag +0,70 %
Tages-Vol. 143.020,86
Gehandelte Stück 5.818
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 24,825
Eröffnung 24,105
Hoch 25,20
Tief 23,60
52W Hoch 29,20
52W Tief 9,96
Split --

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 109,00 Mio. EUR
Bruttorendite: 5,41 %
Eigenkapitalquote: 81,83 %
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: 25,6173
DIVe: 0,00 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Baader Bank
24,30
25,10
15.01.21 18:21 11
LT Lang & Schwarz
24,30
25,20
16.01.21 12:00 1
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
25,10
15.01.21 22:22 8.638,00 119
Xetra
25,00
15.01.21 17:36 143.020,86 53
Stuttgart
24,40
15.01.21 21:55 4.589,00 42
Tradegate
24,70
15.01.21 22:26 112.934,81 27
Düsseldorf
24,30
15.01.21 19:30 5.166,00 24
Berlin
24,70
15.01.21 18:55 50,00 13
gettex
25,00
15.01.21 21:43 0,00 9
Hamburg
24,30
15.01.21 08:09 0,00 2
München
24,455
15.01.21 08:00 0,00 1
Quotrix
24,70
15.01.21 07:57 0,00 1
Frankfurt
25,00
15.01.21 15:51 1.500,00 1
London Stock Exchange (EUR)
28,50
11.02.20 09:46 712,50 1

Firmenportrait


STEMMER IMAGING AG
Kontakt STEMMER IMAGING AG
Gutenbergstraße 9-13
D-82178 Puchheim
Telefon +49-89-80902-0
Fax +49-89-80902-116
Email ir@stemmer-imaging.de
Internet www.stemmer-imaging.de

Stemmer Imaging bietet Bildverarbeitungstechnologien für den Einsatz in Industrie und Wissenschaft. Das Unternehmen hat eine Vielfalt von Produkten führender Herrsteller im Angebot - dazu zählen unter anderem Kameras, Beleuchtungshilfen, Kabel, Optiken sowie eigene Bildverarbeitungssysteme und Software. Außerdem bietet Stemmer umfassende Service- und Beratungsdienstleistungen. Derzeit beliefert das Unternehmen Kunden in 19 europäischen Ländern.


Für das Geschäftsjahr 2020 prognostiziert der Vorstand vorsichtig und unter Berücksichtigung der derzeitigen Unsicherheiten einen Umsatz in der Spanne von EUR 105,0 bis 120,0 Mio. sowie einen Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von EUR 3,0 bis 7,0 Mio.


Update 12.05.2020: Der Vorstand der STEMMER IMAGING AG geht aufgrund der andauernden Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) davon aus, dass sich die notwendigen Eindämmungsmaßnahmen auf die Lieferketten sowie wesentliche Absatzmärkte negativ auswirken werden. Dazu hat STEMMER IMAGING Maßnahmen ergriffen, um die Sicherstellung des Geschäftsbetriebes, die Vermeidung von gesundheitlichen Risiken für Mitarbeiter und Geschäftspartner sowie die Anpassung von Kosten und Ressourcen an die kurz- und mittelfristige Auftragslage zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang wird auf den Prognosebericht zum Rumpfgeschäftsjahr 2019 verwiesen. Die für das Geschäftsjahr 2020 prognostizierte Umsatzspanne von EUR 105 bis 120 Mio. wird bestätigt. Die Gewinnprognose (EBITDA) von EUR 3,0 bis 7,0 Mio. wird ebenfalls bestätigt.


Update 12.08.2020: Der Vorstand der STEMMER IMAGING AG bestätigt die für das Geschäftsjahr 2020 prognostizierte Umsatzspanne von EUR 105 bis 120 Mio. Die Gewinnprognose (EBITDA) von EUR 3,0 bis 7,0 Mio. wird ebenfalls bestätigt. Der Vorstand erwartet sowohl Umsatz als auch EBITDA eher in der unteren Hälfte der angegebenen Prognosespannen.


Update 12.11.2020: Auf dieser Basis passt der Vorstand die Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2020 auf eine Spanne von EUR 100,0 bis 105,0 Mio. an (bisher: in der unteren Hälfte von EUR 105,0 bis 120,0 Mio.). STEMMER IMAGING hat konsequent Kosteneinsparungsprogramme umgesetzt und die mit der Veröffentlichung der Halbjahresergebnisse 2020 bekanntgegebenen Maßnahmen zur Fokussierung der Organisation auf die strategischen Wachstumsinitiativen zügig implementiert. Basierend auf den Ergebnissen der ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres wird die Gewinnprognose (EBITDA) jetzt mit EUR 3,0 bis 5,0 Mio. angegeben (bisher: in der unteren Hälfte von EUR 3,0 bis 7,0 Mio.).


Update 16.12.2020: Auf Basis eines präzisierten Gesamtjahresumsatzes 2020 von EUR 104 bis 105 Mio. (letzte Prognose: EUR 100 bis 105 Mio.) wird das operative Ergebnis (EBITDA) im laufenden Geschäftsjahr nach jetziger Voraussicht zwischen EUR 5,5 bis 6,5 Mio. (letzte Prognose: EUR 3 bis 5 Mio.) und damit in der oberen Hälfte der Prognose vom 21. April 2020 (EUR 3 bis 7 Mio.) liegen.


Aktionärsstruktur

PRIMEPULSE SE 50,09 %
Streubesitz 39,05 %
Allianz Insti.. 4,94 %
Universal-Inv.. 2,97 %
Schroders plc 2,95 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Arne Dehn Vorstands-
vorsitzender
Uwe Kemm

Aufsichtsrat (Directors)

Klaus Weinmann\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Stefan Kober
Markus Saller

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.