Beta Systems Software Aktie

WKN: A2BPP8 ISIN: DE000A2BPP88


26,80EUR
+1,52 % +0,40
Börse
Stand 01.12.20 - 10:47:44 Uhr
KGVe --
DIVe --
Realtime

Kursdaten

Börse Tradegate
Aktuell
26,80 EUR
Zeit 01.12.20 10:47
Diff. Vortag +1,52 %
Tages-Vol. 15.209,20
Gehandelte Stück 569
Geld
26,80
Brief
27,20
Zeit 01.12.20 12:42
Spread 1,47 %
Geld Stk. 631
Brief Stk. 41
Schluss Vortag 26,40
Eröffnung 26,60
Hoch 26,80
Tief 26,60
52W Hoch 28,00
52W Tief 16,90
Split (07.12.16) 1:0,2
Split (18.09.15) 1:1,1226
Split (08.06.12) 1:1,0779
Split (29.12.05) 1:2
Split (15.07.98) 1:2

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 53,30 Mio. EUR
Bruttorendite: 17,07 %
Eigenkapitalquote: 60,46 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: --
DIVe: --
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
25,80
27,40
01.12.20 13:13 16
LT Baader Bank
26,80
27,20
01.12.20 12:42 8
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
25,80
01.12.20 12:42 -- 14
Stuttgart
25,60
01.12.20 12:30 0,00 11
Düsseldorf
26,60
01.12.20 13:00 0,00 10
gettex
27,20
01.12.20 12:41 2.992,00 6
Berlin
26,40
01.12.20 12:48 0,00 6
Tradegate
26,80
01.12.20 10:47 15.209,20 2
Frankfurt
26,60
01.12.20 12:41 2.926,00 2
München
26,20
01.12.20 08:02 0,00 1
Quotrix
26,40
01.12.20 07:57 0,00 1
Hamburg
25,60
01.12.20 08:09 0,00 1

Firmenportrait


BETA SYSTEMS SOFTWARE AG
Kontakt BETA SYSTEMS SOFTWARE AG
Alt-Moabit 90d
D-10559 Berlin
Telefon +49-30-726118-0
Fax +49-30-726118-800
Email ir@betasystems.com
Internet www.betasystems.com

Die Beta Systems Software AG gehört europaweit zu den führenden mittelständischen Anbietern von Softwarelösungen für Großunternehmen. Die Gesellschaft verfügt sowohl in Deutschland als auch innerhalb Europas, in den USA, Afrika und Asien über eigene Konzerngesellschaften. Beta Systems Software bietet Kunden branchenübergreifende Softwareprodukte im Bereich Sicherheit und Nachvollziehbarkeit in der IT und zur automatischen Verarbeitung größter Daten- und Dokumentenmengen. Die Produktpalette im Bereich Infrastruktursoftware steigert die Leistungsfähigkeit der Unternehmens-IT in den Bereichen Verfügbarkeit, Flexibilität und Skalierbarkeit. Kunden in 30 Ländern verwenden IT-Lösungen von Beta Systems Software, darunter die Deutsche Bank, HUK-Coburg, Deutsche Telekom, Siemens, Swisscom, BMW, Daimler Chrysler, Dow International und Volkswagen.


Für das neue, am 1. Oktober 2019 begonnene Geschäftsjahr 2019/20 rechnet der Vorstand - wie bereits am 3. Dezember 2019 veröffentlicht - mit einer weiteren Verbesserung des Umsatzes. Auf Basis der aktuellen Budgetplanung und Konzernstruktur (d.h. inklusive der zuletzt getätigten Akquisition der infinIT Codelab Sp. z o.o.) wird ein Konzernumsatz zwischen 67,0 Mio. Euro und 74,0 Mio. Euro erwartet. Das Konzernbetriebsergebnis vor Abschreibungen (EBITDA) wird - ohne Berücksichtigung der Effekte des im laufenden Geschäftsjahr 2019/20 erstmalig anzuwendenden IFRS 16 - zwischen 9,0 Mio. Euro und 12,0 Mio. Euro liegen. Für das Konzernbetriebsergebnis (EBIT) wird ein Wert zwischen 7,0 Mio. Euro und 10,0 Mio. Euro erwartet. Sowohl die EBITDA- als auch die EBIT-Marge sollten damit weiterhin im deutlich zweistelligen Bereich liegen. Infolge der Anwendung des IFRS 16 werden die sonstigen betrieblichen Aufwendungen für das laufende Geschäftsjahr 2019/20 um voraussichtlich rund 2,0 Mio. Euro bis 2,5 Mio. Euro im Vergleich zur bisherigen Darstellungsweise sinken. Im Gegenzug werden die Abschreibungen um rund 2,0 Mio. Euro bis 2,5 Mio. Euro steigen. Unter Berücksichtigung der neuen Anforderungen des IFRS 16 wird somit ein EBITDA zwischen 11,0 Mio. Euro und 14,5 Mio. Euro erwartet.


Update 7.05.2020: Der Vorstand der Beta Systems Software AG (BSS, ISIN DE000A2BPP88) erhöht aufgrund der derzeit guten Auftragslage und Kostensituation den oberen Wert der bisher prognostizierten Bandbreite für das Konzernbetriebsergebnis vor Abschreibungen (EBITDA) - ohne Berücksichtigung der Effekte des im laufenden Geschäftsjahr 2019/20 erstmalig anzuwendenden IFRS 16 Standards - von 12,0 Mio. Euro auf 14,0 Mio. Euro. Für das Konzernbetriebsergebnis (EBIT, Ergebnis vor Zinsen und Steuern) wird ebenfalls der obere Wert von bisher 10,0 Mio. Euro auf 12,0 Mio. Euro erhöht. Für das EBITDA wird somit - ohne Berücksichtigung der Effekte des IFRS 16 - eine Bandbreite zwischen 9,0 Mio. und 14,0 Mio. Euro prognostiziert (bisher 9,0 bis 12,0 Mio. Euro). Inklusive der Effekte des IFRS 16 wird für das EBITDA ein Wert zwischen 11,0 und 17,0 Mio. Euro geschätzt. Für das EBIT beträgt die neue Bandbreite zwischen 7,0 und 12,0 Mio. Euro (bisher 7,0 bis 10,0 Mio. Euro). Für den Konzernumsatz wird weiterhin ein Wert zwischen 67,0 Mio. Euro und 74,0 Mio. Euro erwartet.


Update 12.08.2020: Der Vorstand der Beta Systems Software AG geht auf Basis vorläufiger Zahlen zum 31. Juli 2020 davon aus, dass für das Konzernbetriebsergebnis vor Abschreibungen (EBITDA) und das Konzernbetriebsergebnis (EBIT) für das volle laufende Geschäftsjahr 2019/20 auf der Grundlage der derzeitigen Planungen und Annahmen Werte erzielt werden, die die Bandbreite der bisher veröffentlichten Prognose übersteigen. [...] Für das laufende Geschäftsjahr 2019/20 wird für das Konzernbetriebsergebnis vor Abschreibungen (EBITDA) jetzt - ohne Berücksichtigung der Effekte des im laufenden Geschäftsjahr 2019/20 erstmalig anzuwendenden IFRS 16 Standards - eine Bandbreite von 12,0 Mio. Euro bis 16,0 Mio. Euro (bisher: 9,0 Mio. Euro bis 14,0 Mio. Euro) prognostiziert. Inklusive der Effekte des IFRS 16 wird für das EBITDA ein Wert zwischen 15,0 und 19,0 Mio. Euro geschätzt (bisher 11,0 Mio. Euro bis 17,0 Mio. Euro). Für das Konzernbetriebsergebnis (EBIT, Ergebnis vor Zinsen und Steuern) wird ein Wert von 10,0 Mio. Euro bis 14,0 Mio. Euro erwartet (bisher 7,0 Mio. Euro bis 12,0 Mio. Euro). Für den Konzernumsatz wird ein Wert zwischen 69,0 Mio. Euro und 74,0 Mio. Euro erwartet (bisher 67,0 Mio. Euro bis 74,0 Mio. Euro).


Aktionärsstruktur

Deutsche Bala.. 60,60 %
Streubesitz 39,40 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Dr. Andreas Huth
Gerald Schmedding
Armin Steiner

Aufsichtsrat (Directors)

Wilhelm K. T. Zours\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Dr. Wolfgang Bendig
Stefan Hillenbach
Jens-Martin Jüttner
Veit Paas
Prof. Dr. Heiko Wenzel-Schinzer

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.