DCI Data for Com&Ind Aktie

WKN: A11QU1 ISIN: DE000A11QU11


1,48EUR
+0,68 % +0,01
Börse
Stand 27.10.20 - 08:00:10 Uhr
KGVe --
DIVe --
Realtime
Kauf/Verkauf

Kursdaten

Börse Frankfurt
Aktuell
1,48 EUR
Zeit 27.10.20 08:00
Diff. Vortag +0,68 %
Tages-Vol. 2,96
Gehandelte Stück 2
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 1,47
Eröffnung 1,48
Hoch 1,48
Tief 1,48
52W Hoch 1,90
52W Tief 1,20
Split (10.07.14) 1:0,1429

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 1,60 Mio. EUR
Bruttorendite: 6,25 %
Eigenkapitalquote: 94,29 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: --
DIVe: --
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
-- -- -- -- -- --
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Berlin
1,49
27.10.20 18:55 0,00 13
Stuttgart
1,48
27.10.20 13:30 0,00 4
Hamburg
1,48
27.10.20 08:10 0,00 2
München
1,48
27.10.20 08:00 0,00 2
Frankfurt
1,48
27.10.20 08:00 2,96 1

Firmenportrait


DCI DATABASE F. COMMERCE AND INDUSTRY AG
Kontakt DCI DATABASE F. COMMERCE AND INDUSTRY AG
Enzianstraße 2
D-82319 Starnberg
Telefon +49-8151-265-0
Fax +49-8151-265-800
Email ir@dci.de
Internet www.dci.de

Die DCI Database for Commerce and Industry AG (DCI) ist ein Dienstleister für digitales Absatzmanagement. Das Unternehmen tritt dabei als Outsourcing-Partner auf, um die Geschäftsprozesse der Kunden in den Bereichen Beschaffung, Vertrieb und Datenmanagement zu übernehmen und zu optimieren. Mit den angebotenen Services deckt DCI Aufgaben entlang der gesamten Wertschöpfungskette in den Geschäftsfeldern e-Commerce, Beschaffung und Information Providing ab. Das Wide Area Infoboard - kurz WAI - ist eine von der DCI AG entwickelte und patentierte Technologie zur automatisierten Verbreitung von aktuellem Content (wie z.B. E-Mails, WAI-Pages, Presse-Infos) über zielgruppenspezifische Internet-Portale. Die Technologielösungen aus den Bereichen Online-Marketing, E-Mail Marketing und eCommerce sollen dazu beitragen, Werbetreibende, Agenturen, Publisher und Kunden dauerhaft und profitabel zu vernetzen. Fachportalen, Messegesellschaften, Verlagen und Werbetreibenden bietet die Gesellschaft maßgeschneiderte Werbemittel und Plattformen für erfolgreiches Online-Marketing und eCommerce im Real-Time-Web.


Die DCI AG wird im Geschäftsjahr 2011 ihr technologisches Fundament weiter stärken, sich zunehmend auf die Anforderungen der internationalen Märkte ausrichten und auf diese Weise mittelfristig zusätzliches Geschäfts potential freilegen. Im Vordergrund steht dabei das WAi, das sukzessive erweitert wird. Neben zahlreichen technischen Verbesserungen im Backend wird eine Lösung zur Generierung von Leads aus den Realtime-Datenströmen entwickelt. Damit treibt DCI die zweite, in dieser Produkt gruppe patentierte Technologie zur Marktreife voran. Künftig werden die User nicht mehr anonym die Infoboards nutzen, es entsteht eine Community. Auf dieser Grundlage kann der User dann Mehrwertdienste wie z.B. Rückruf- oder Ausschreibungsservices nutzen. Durch die Vernetzung dieser Community mit den Portalpartnern der DCI entstehen weitere, völlig neue Perspektiven für die Hersteller.


Gleichzeitig treibt die DCI AG die Entwicklung des WebTradeCenter als Plattform weiter voran, auf der alle Produkte der DCI vereint werden. Dadurch werden u.a. neue Ser vices zur Leadgenerierung und für Ausschrei bungen sowie den Content-Bereich ermöglicht.


Die Produktgruppe Data Services wird sich im Content-Geschäft auf die Qualifizierung von Hersteller-Daten konzentrieren. Hersteller werden dadurch in die Lage versetzt, dass die richtigen Handelspartner mit besseren Daten unterstützt werden. Beispielsweise können Hersteller ihre Produktdaten auf wichtigen Online-Vertriebsplattformen wie Amazon mit diesem Service gezielt verbessern. Bei den Infoboards sieht DCI einen hohen Mehrwert in der Bündelung von Informationen nach Themen und Zielgruppen. Das hat Vorteile für alle Marktteilnehmer. Die Hersteller können eine Zielgruppenkommunikation betreiben und so viele Streuverluste vermeiden. Die User finden zum Thema topaktuelle Informationen mit einer Marktübersicht. Verlage und Portale können auf kleinstem Platz passend zum Thema rollierend mehr Werbung ausliefern. Diese neuen Themen-Channel-Infoboards können einen großen Beitrag für einen erfolgreichen Geschäftsverlauf in 2011 leisten.


Für alle Medien werden Schnittstellen z.B. zu Facebook und Twitter zur Verfügung gestellt und auf diesem Wege die Reichweite erweitert. Viele dieser Projekte werden sich voraussichtlich erstmals im kommenden Jahr stärker in der Geschäftsentwicklung niederschlagen. Da durch die Endkonsolidierung der ITscope GmbH der Umsatz des MarketViewers im Konzern im Jahr 2011 nicht mehr berücksichtigt werden kann, ist im Segment eCommerce folglich mit einem Umsatzrückgang zu rechnen. Im Gegenzug wird jedoch im Segment Information Providing ein erneuter Umsatzanstieg erwartet. Die Investitionen werden in 2011 weiter vorangetrieben; sie betreffend insbesondere die Entwicklung von Produkten und Services innerhalb des WebTradeCenters. Trotz den damit verbundenenAufwendungen wird beim Ergebnis nach Steuern eine Verbesserung erwartet. Für das Geschäftsjahr 2012 kann ein Umsatz wachstum in Aussicht gestellt werden, das über dem Niveau des Jahres 2011 liegen sollte. Die Aufwendungen sollen sich weniger stark als der Umsatz erhöhen, so dass beim Ergebnis nach Steuern von einem überproportionalen Fortschritt ausgegangen werden kann.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 57,90 %
Michael Mohr 42,10 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Michael Mohr Vorstands-
vorsitzender
Sascha Neubacher

Aufsichtsrat (Directors)

Thomas Friedbichler\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Michael Caudera
Edwin Kunz

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.