Aurelius Aktie

WKN: A0JK2A ISIN: DE000A0JK2A8


16,34 EUR
+0,55 % +0,09
Börse
Stand 03.02.23 - 17:36:03 Uhr
KGVe 8,1558
DIVe 6,80 %
Realtime

Aktien Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
16,34 EUR
Zeit 03.02.23 17:36
Diff. Vortag +0,55 %
Tages-Vol. 4,54 Mio.
Gehandelte Stück 272.433
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 16,25
Eröffnung 16,08
Hoch 17,30
Tief 15,92
52W Hoch 29,54
52W Tief 12,44
Split (29.05.13) 1:3
Split (27.08.07) 1:14

Analysen zum Unternehmen

Jahresbilanz (2021)
Umsatz: 2,56 Mrd. EUR
Bruttorendite: 3,90 %
Eigenkapitalquote: 27,72 %
Bilanzprognose (2023e)
KGVe: 8,1558
DIVe: 6,80 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze der Aurelius Aktie

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Societe Generale
16,20
16,36
03.02.23 21:58 2.193
LT Lang & Schwarz
16,24
16,38
03.02.23 22:57 1.217
LT Baader Bank
16,20
16,36
03.02.23 21:58 247
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Xetra
16,34
03.02.23 17:36 4,54 Mio. 1.505
LS Exchange
16,24
03.02.23 22:24 211.678,77 1.342
Tradegate
16,28
03.02.23 22:26 568.317,53 164
gettex
16,29
03.02.23 21:43 105.810,56 87
Stuttgart
16,30
03.02.23 21:55 69.112,00 53
Düsseldorf
16,19
03.02.23 21:01 0,00 11
Quotrix
16,39
03.02.23 16:45 12.945,75 7
Frankfurt
16,26
03.02.23 18:14 6.454,00 4
Hamburg
16,46
03.02.23 15:46 24.690,00 2
München
16,02
03.02.23 08:01 0,00 1
Berlin
16,02
03.02.23 08:01 0,00 1
London Stock Exchange European Trade Reporting
16,325
03.02.23 17:30 -- 2
BX Swiss
15,877
01.02.23 18:00 1.587,70 1
FINRA other OTC Issues
15,05
19.01.23 16:43 1.505,00 1

Firmenportrait der AURELIUS AG Aktie:


Kontakt AURELIUS EQUITY OPPORTUNITIES SE & CO. KGAA
Ludwig-Ganghofer-Strasse 6 --
82031 Grunwald
Telefon 49-89-45-20-527-0
Fax 49-89-45-20-527-10
Email info@aureliusinvest.com
Internet www.aureliusinvest.de

AURELIUS ist seit vielen Jahren international erfolgreich im Markt für Unternehmensübernahmen und eine der führenden europäischen Beteiligungsgruppen. Ausgehend von Büros in München, London, Stockholm und Madrid erwirbt AURELIUS europaweit Unternehmen und Konzernabspaltungen mit Entwicklungspotenzial. Die Tochterunternehmen werden unter dem Dach von AURELIUS strategisch langfristig ausgerichtet und weiterentwickelt und profitieren dabei von der Managementerfahrung und Finanzkraft des Mutterkonzerns. Aktuell zählen weltweit 23 Konzernunternehmen mit Standorten in Europa, Asien, und den USA zum AURELIUS Konzern. Dazu gehören zahlreiche bekannte Traditionsmarken, Dienstleistungsunternehmen sowie Industrieunternehmen. Die Akquisition von Unternehmen erfolgt nach strengen Investitionskriterien, unterliegt aber keinem Branchenfokus. Die Aktie der AURELIUS SE & Co. KGaA ist im m:access der Börse München gelistet und wird unter der ISIN DE000A0JK2A8 an allen deutschen Börsenplätzen gehandelt. Am 02. Januar 2017 übernahm AURELIUS Office Deopt Europa, das europäische Geschäft von Office Depot, Inc., was die bisher umsatzstärkste Übernahme des Unternehmens darstellt. Die Beteiligungen des Unternehmens werden in die Segmente Industrial Production, Services & Solutions und Retail & Consumer Products aufgeteilt. Ziel des Unternehmens ist es, den Beteiligungen und deren Mitarbeitern ein stabiles Umfeld und beständiges GOOD HOME zu bieten. Durch die nachhaltige Unterstützung und aktive Weiterentwicklung der Beteiligungen sollen deren Zukunftsfähigkeit und Arbeitsplätze gesichert, die Marktposition ausgebaut und somit der Unternehmenswert langfristig gesteigert werden. Die eingesetzten Konzepte sind dabei individuell auf jede Beteiligung zugeschnitten. Zu den Beteiligungen des Segments Industrial Production gehören Schleicher Electronic, ein Anbieter von elektronischen Komponenten und Steuerungssystemen für den Werkzwug- und Maschinenbau, SECOP, ein Hersteller von hermetischen Kompressoren für Kühl- und Gefrierschränke, der Produzent von Segel- und Motoryachten Hanseyachts AG sowie die Isochem-Gruppe, CalaChem und Briar Chemicals, welche jeweils Feinchemikalien, Wirkstoffe und Agrochemie für die Pharmazie und Agrarwirtschaft produzieren. Das Segment Services & Solutions verwaltet sieben Beteiligungen: Den baulogistischen Transportdienstleister DFA- Transport und Logistik, die Hotel- und Apartmenthauskette Ghotel, den Anbieter von technischen Lehrsystemen für Schulen und Beruf, LD Didactic, die norddeutsche Reederei Peter Deilmann, den Schweizer Systemintegrator Connectis, den ICT-Systemintegrator Getronics, welcher als Experte in den Bereichen Workspace Management Services, Connectivity, Datacenter und Consulting tätig ist sowie den spanischen IT-Dienstleister Steria Iberica. Zum Segment Retail & Consumer Products gehören die Berentzen Gruppe, eine der führenden Getränkegruppen in Deutschland und einer der ältesten Hersteller von Spirituosen sowie die Blaupunkt Gruppe, ein internationaler Anbieter von Elektronikprodukten in den Bereichen Car Infotainment und Unterhaltungselektronik. Die Gesellschaft mit Sitz in München ist mit Beteiligungen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Irland, Polen, den Niederlanden und der Schweiz aktiv.
Quelle: Facunda financial data GmbH


Aktionärsstruktur

Streubesitz 85,54 %
AURELIUS Equi.. 4,28 %
Carnegie Fond.. 1,72 %
Mackenzie Inv.. 1,39 %
BlackRock Fun.. 1,25 %
Mirabaud Asse.. 1,07 %
LGT Capital P.. 1,05 %
BlackRock Adv.. 1,02 %
Mandatum Life.. 1,01 %
GS&P Kapitala.. 0,90 %
Quaero Capita.. 0,76 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Matthias Täubl Vorstands-
vorsitzender
Richard Schulze-Muth
Fritz Seemann

Aufsichtsrat (Directors)

Christian Dreyer\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Dr. Bernd Mühlfriedel
Rosa Riera
Maren Schulze
Eva Wimmers
Dr. Ulrich Wolters

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
HANSEYACHTS AG 79,53 %
AURELIUS EQUI.. 4,28 %
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.