GK Software Aktie

WKN: 757142 ISIN: DE0007571424


119,00EUR
-0,42 % -0,50
Börse
Stand 16.04.21 - 17:36:20 Uhr
KGVe 26,2313
DIVe 0,00 %
Realtime

Kursdaten

Börse Xetra
Aktuell
119,00 EUR
Zeit 16.04.21 17:36
Diff. Vortag -0,42 %
Tages-Vol. 431.183,50
Gehandelte Stück 3.644
Geld
--
Brief
--
Zeit -- --
Spread --
Geld Stk. --
Brief Stk. --
Schluss Vortag 119,50
Eröffnung 120,00
Hoch 120,00
Tief 117,00
52W Hoch 124,50
52W Tief 45,30
Split --

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 115,45 Mio. EUR
Bruttorendite: 1,07 %
Eigenkapitalquote: 38,00 %
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: 26,2313
DIVe: 0,00 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
118,00
119,50
16.04.21 19:50 47
LT Baader Bank
118,00
119,00
16.04.21 19:47 9
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Xetra
119,00
16.04.21 17:36 431.183,50 103
LS Exchange
118,00
16.04.21 17:46 3.462,50 45
Tradegate
119,00
16.04.21 19:47 229.482,00 38
Stuttgart
118,00
16.04.21 19:30 35.830,00 33
Düsseldorf
118,00
16.04.21 19:31 0,00 24
Frankfurt
119,00
16.04.21 17:20 12.445,00 18
gettex
119,00
16.04.21 19:43 11.604,00 14
Hamburg
119,00
16.04.21 08:09 0,00 1
Quotrix
120,00
16.04.21 07:57 0,00 1
Berlin
118,50
16.04.21 08:00 0,00 1
München
118,50
16.04.21 08:01 0,00 1
London Stock Exchange (EUR)
75,80
24.01.20 10:29 15.160,00 1

Firmenportrait


GK SOFTWARE SE
Kontakt GK SOFTWARE SE
Waldstrasse 7 --
08261 Schoeneck
Telefon 49-374-64-84-0
Fax 49-374-64-84-15
Email info@gk-software.com
Internet gk-software.com

Die GK Software SE ist ein führender Anbieter von ganzheitlicher Standardsoftware für den Einzelhandel. Durch die offenen und plattformunabhängigen Software-Lösungen der GK/Retail Suite, die vollständig in Java programmiert sind, hat sich die Gesellschaft als einer der Technologie- und Innovationsführer am Markt etabliert. Die Software ermöglicht dem Einzelhandel eine optimierte Betriebsorganisation und dadurch Kostensenkungs- und Kundenbindungspotenziale zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit. Die internationale Einsetzbarkeit, der konsequente Einsatz offener Standards und die SOA-Fähigkeit (Service Oriented Architecture) zeichnen die Lösungen der GK Software aus. Da GK/Retail eine echte Standardsoftware ist, können die notwendigen Anpassungen an die meisten Kundenanforderungen über Parameter eingestellt werden. Dies reduziert die Programmierungsaufwände und ermöglicht eine schnelle Projektumsetzung. Gleichzeitig bleiben die Lösungen der Kunden releasefähig, wodurch neue Funktionalitäten per Releasewechsel eingeführt werden können. Eine wichtige Komponente der modularen Software ist die Integrationsplattform StoreWeaver, die alle Subsysteme in der Filiale einbindet und gleichzeitig eine leistungsstarke Schnittstelle zu Enterprise-Systemen wie ERP- und CRM-Lösungen bietet.


Der Vorstand sieht die Gesellschaft sowohl umsatz- als auch operativ ergebnisseitig auf dem Kurs zur Erfüllung der Mittelfristprognose 2020. Allerdings könnte durch die Covid-19-Krise das Umsatzwachstum besonders im Bereich des Neugeschäftes und hier vor allem bei den Lizenzeinräumungen wegen der vielfältigen Kontakt- und Reisebeschränkungen geringer als für die Mittelfristprognose für das Jahr 2020 benannt ausfallen. Der Vorstand erwartet aber nach dem bisherigen Verlauf des Geschäftsjahres eine Steigerung der Umsätze und eine weitere signifikante Verbesserung der Ergebnisse. Diese Aussagen stehen unter dem erheblichen Vorbehalt der Schwierigkeit der Einschätzung der Dauer und Tiefe der Krise sowie ihren Folgen in den verschiedenen regionalen Märkten, in denen die Unternehmensgruppe tätig ist, so dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von dieser Einschätzung abweichen könnte.


Update 20.08.2020: Der Vorstand bestätigt die im Jahresabschluss 2019 getroffene Prognose für das Geschäftsjahr 2020 sowie die darin enthaltenen Einschränkungen bezüglich weitergehender Aussagen über das Jahr 2020 hinaus.


Update 5.11.2020: Für das laufende 4. Quartal sieht der Vorstand weiterhin positive Vorzeichen sowohl im laufenden Geschäft als auch im Bereich des Neuvertriebs, wenngleich die Auswirkungen des erneuten Lockdowns in vielen Ländern auf den Abschluss von Verträgen noch in diesem Jahr nur schwer abgeschätzt werden können.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 41,49 %
Rainer Gläß 24,17 %
Stephan Kronm.. 18,41 %
Deutsche Bala.. 5,71 %
Scherzer & Co.. 2,98 %
Universal-Inv.. 2,82 %
Baring Asset .. 1,13 %
Seven Canyons.. 1,11 %
Dickemann Cap.. 0,79 %
MPPM Manfred .. 0,71 %
ACATIS Invest.. 0,67 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Rainer Gläß Vorstands-
vorsitzender
Harald Göbel
André Hergert
Michael Jaszczyk
Michael Scheibner
Dr. René Schiller

Aufsichtsrat (Directors)

Dr. Philip Reimann\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Thomas Bleier
Herbert Zinn

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.