EnBW Energie BW Aktie

WKN: 522000 ISIN: DE0005220008


73,00 EUR
+5,49 % +3,80
Börse
Stand 30.09.22 - 22:26:55 Uhr
KGVe --
DIVe --
Realtime

Aktien Kursdaten

Börse Tradegate
Aktuell
73,00 EUR
Zeit 30.09.22 22:26
Diff. Vortag +5,49 %
Tages-Vol. 79.541,00
Gehandelte Stück 1.117
Geld
71,80
Brief
74,00
Zeit 30.09.22 20:16
Spread 2,97 %
Geld Stk. 100
Brief Stk. 94
Schluss Vortag 69,20
Eröffnung 69,80
Hoch 74,00
Tief 68,00
52W Hoch 122,00
52W Tief 62,20
Split (19.06.12) 1:1,008
Split (24.10.97) 1:10

Analysen zum Unternehmen

Jahresbilanz (2021)
Umsatz: 32,15 Mrd. EUR
Bruttorendite: 1,41 %
Eigenkapitalquote: 14,27 %
Bilanzprognose (2022e)
KGVe: --
DIVe: --
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze der EnBW Energie BW Aktie

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Baader Bank
72,00
74,00
30.09.22 20:07 31
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
Stuttgart
72,00
30.09.22 21:55 10.108,00 50
Tradegate
73,00
30.09.22 22:26 79.541,00 47
gettex
72,00
30.09.22 21:43 33.339,20 42
Xetra
73,00
30.09.22 17:36 60.043,00 21
Berlin
73,00
30.09.22 21:10 1.104,00 16
Düsseldorf
71,80
30.09.22 21:02 0,00 11
Frankfurt
73,80
30.09.22 20:07 6.374,00 6
Quotrix
73,60
30.09.22 14:35 12.869,60 5
München
68,20
30.09.22 08:02 0,00 1
London Stock Exchange (EUR)
31,70
29.03.19 17:30 -- 2

Firmenportrait der ENBW ENERGIE BADEN-WUERTTEMBERG AG Aktie:


ENBW ENERGIE BADEN WUERTTEMBERG AG
Kontakt ENBW ENERGIE BADEN WUERTTEMBERG AG
Durlacher Allee 93 --
76131 Karlsruhe
Telefon 49-721-6300
Fax --
Email kontakt@enbw.com
Internet enbw-oberliga.de

Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG ist ein deutsches Energieversorgungsunternehmen. Die Gesellschaft ist 1997 aus dem Zusammenschluss der beiden baden-württembergischen Verbundunternehmen Energie-Versorgung Schwaben AG und Badenwerk AG hervorgegangen. Das Unternehmen mit Sitz in Karlsruhe ist als Holding-Gesellschaft für die strategische Ausrichtung, Leitung und Steuerung der unmittelbaren Tochtergesellschaften der EnBW-Gruppe verantwortlich, in denen das operative Geschäft des Konzerns gebündelt ist. Das Kerngeschäft der EnBW ist die Energie. Im zentralen Bereich Strom deckt die EnBW von der Energieerzeugung über -transport, -verteilung und -handel bis zum Energievertrieb alle Stufen der Wertschöpfungskette ab. Mit innovativen Angeboten sichert sich die EnBW im liberalisierten Strommarkt einen führenden Platz - beispielsweise über die EnBW-Tochter Yello Strom GmbH. Darüber hinaus ist die EnBW-Gruppe in den Bereichen Gas und Fernwärme aktiv und treibt Ökostromprojekte voran. Die Gesellschaft unterteilt ihre operative Tätigkeit in die Geschäftsfelder Vertriebe, Netze, Erneuerbare Energien sowie Erzeugung und Handel. Im Geschäftsbereich Strom Erzeugung und Handel sind die Aktivitäten des EnBW-Kraftwerkparks zur Produktion von Strom und Fernwärme integriert. Eine Reihe von Tochtergesellschaften sind für den Bereich verantwortlich: die EnBW Kernkraft GmbH ist für den Betrieb der Kernkraftwerke KKP 2 und GKN II zuständig, die EnBW Erneuerbare Energien verantwortet den Ausbau und Betrieb von Anlagen auf Basis Erneuerbarer Energien. Der gesamte Kraftwerkspark setzt sich neben den zwei genannten Bereichen aus Kohle-, Öl-, Gas- und Pumpspeicheranlagen zusammen. Für den Stromhandel ist die EnBW Trading GmbH verantwortlich. Dieses Segment beinhaltet auch das Emissionsrechtemanagement. Das zweite Geschäftsfeld Strom Netz und Vertrieb integriert die Aktivitäten der EnBW Transportnetze AG, der EnBW Regional AG und der EnBW Vertrieb GmbH. Die EnBW Transportnetze AG zählt zu den größten Übertragungsnetzbetreibern in Deutschland. Zum Kunden- und Partnerstamm gehören über 200 Stromhändler, Kraftwerks- und Verteilnetzbetreiber. Die Distribution des Stroms über eigene Verteilnetze übernimmt die EnBW Regional AG als größter Verteilnetzbetreiber in Baden-Württemberg. Die EnBW Vertrieb GmbH vertreibt unter der Marke EnBW Strom, Gas, Fernwärme, Wasser und Energiedienstleistungen an Industrie-, Gewerbe, und Privatkunden. Der dritte Geschäftsbereich Gas ist im Midstream-Segment über die EnBW Midstream GmbH in der Erstellung von Importverträgen, Importinfrastrukturen und der Speicherung von Gas sowie dem entsprechenden Handel aktiv. Im Downstream-Segment übernimmt die Gesellschaft den Gastransport, die Gasverteilung und den Vertrieb. Dafür zuständig sind die EnBW Vertrieb GmbH und die EnBW Gasnetz GmbH. Das Geschäftsfeld Energie- und Umweltdienstleistungen übernimmt über die Tochtergesellschaften EnBW Energy Solutions GmbH, EnBW Systeme Infrastruktur Support GmbH und EnBW Operations GmbH netz- und energienahe Dienstleistungen, thermische und nichtthermische Entsorgung sowie die Wasserversorgung. In der Abfallentsorgung ist der EnBW-Konzern über die EnBW Kraftwerke AG und die Stadtwerke Düsseldorf AG sowie deren Tochtergesellschaften tätig. Das Stammgebiet der EnBW, Baden-Württemberg, wird durch die Vertriebsniederlassungen in Karlsruhe, Stuttgart, Freiburg und Biberach versorgt. Außerhalb des Stammgebietes befinden sich Niederlassungen in Wien, Düsseldorf, Frankfurt und Berlin. Hauptsitz ist Stuttgart.
Quelle: Facunda financial data GmbH


Aktionärsstruktur

Zweckverband .. 46,75 %
Baden-Württem.. 46,75 %
Badische Ener.. 2,45 %
EnBW Energie .. 2,08 %
Gemeindeelekt.. 0,97 %
Neckar-Elektr.. 0,63 %
Streubesitz 0,38 %
Eurizon Capit.. 0,00 %
SSgA Funds Ma.. 0,00 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Dr. Frank Mastiaux Vorstands-
vorsitzender
Dirk Güsewell
Thomas Kusterer
Colette Rueckert-Hennen
Dr. Georg Stamatelopoulos

Aufsichtsrat (Directors)

Lutz Peter Feldmann\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Dr. Danyal Bayaz
Achim Binder
Dr. Dietrich Birk
Stefanie Bürkle
Stefan Paul Hamm
Dietrich Herd
Michaela Kräutter
Thomas Landsbek
Dr. Hans Hubert Lienhard
Marika Anneliese R. Lulay
Dr. Wolf-Rüdiger Michel
Dr. Nadine Müller
Gunda Röstel
Jürgen Schäfer
Harald Sievers
Ulrike Weindel
Lothar Wölfle
Dr. Bernd-Michael Zinow

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
ENBW ENERGIE .. 2,08 %
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2022 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.