artec technologies Aktie

WKN: 520958 ISIN: DE0005209589


3,94EUR
-2,96 % -0,12
Börse
Stand 21.10.20 - 22:26:30 Uhr
KGVe 64,3333
DIVe 0,00 %
Realtime

Kursdaten

Börse Tradegate
Aktuell
3,94 EUR
Zeit 21.10.20 22:26
Diff. Vortag -2,96 %
Tages-Vol. 20.844,94
Gehandelte Stück 5.263
Geld
3,88
Brief
3,98
Zeit 21.10.20 21:58
Spread 2,51 %
Geld Stk. 500
Brief Stk. 1.956
Schluss Vortag 4,06
Eröffnung 3,98
Hoch 4,00
Tief 3,88
52W Hoch 4,28
52W Tief 1,89
Split --

Analyse

Jahresbilanz (2019)
Umsatz: 2,00 Mio. EUR
Bruttorendite: -35,00 %
Eigenkapitalquote: 94,87 %
Bilanzprognose (2020e)
KGVe: 64,3333
DIVe: 0,00 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz
3,88
3,98
21.10.20 22:37 54
LT Baader Bank
3,90
4,06
21.10.20 21:58 12
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
3,90
21.10.20 21:36 993,30 61
Stuttgart
3,90
21.10.20 21:55 0,00 47
Tradegate
3,94
21.10.20 22:26 20.844,94 16
Xetra
3,96
21.10.20 17:36 21.594,40 16
gettex
3,98
21.10.20 17:43 0,00 4
Düsseldorf
3,84
21.10.20 16:00 0,00 4
Hamburg
4,02
21.10.20 08:09 0,00 2
Hannover
4,02
21.10.20 08:10 0,00 2
München
4,02
21.10.20 08:00 0,00 2
Frankfurt
4,02
21.10.20 08:08 0,00 2
Berlin
4,02
21.10.20 10:05 2.102,46 2
Quotrix
4,02
21.10.20 07:57 0,00 1

Firmenportrait


ARTEC TECHNOLOGIES AG
Kontakt ARTEC TECHNOLOGIES AG
Mühlenstraße 15-18
D-49356 Diepholz
Telefon +49-5441-5995-0
Fax +49-5441-5995-70
Email investor.relations@artec.de
Internet www.artec.de

Die artec technologies AG entwickelt und produziert Software- und Systemlösungen für die Übertragung und Aufzeichnung von TV-, Video-, Audio- und Metadaten in Netzwerken und Internet. Mit der Produktplattform MULTIEYE® bietet das Unternehmen Produkte an, die für netzwerkbasierte Videomanagement-Lösungen, als Videorecorder oder als Komponenten von Recordersystemen im Videoüberwachungsmarkt eingesetzt werden können. Mit der XentauriX® Service Plattform werden Lösungen im Internet-TV- und Streaming-Media-Bereich offeriert, die beispielsweise zur netzwerkbasierten Aufzeichnung und Übertragung von TV und Hörfunksendungen von Broadcast- und TV-Monitoring Unternehmen wie auch im E-Learning Bereich Verwendung finden. Weltweit sind rund zehntausende MULTIEYE®- und XentauriX® Systeme im Einsatz. Darüber hinaus stellt das Unternehmen für Mediaunternehmen, Pressestellen, Nachrichten- und Werbeagenturen einen TV-Online Sendemitschnittservice zur Verfügung, von dem die Kunden über einen gehosteten 24/7 TV-Online-Recorder Sendebeiträge von zahlreichen deutschsprachigen TV-Sendern als Videostream via Internet abrufen können.


Die positive Entwicklung der ersten sechs Monate sollte sich auch in der zweiten Jahreshälfte 2020 fortsetzen. Kritische Abhängigkeiten beispielsweise innerhalb der Lieferketten bestehen nicht und artec verfügt über ein breites Produktportfolio. Im Behördengeschäft konnten weitere, systemrelevante Kunden gewonnen werden, die auch in Krisenzeiten über Budgets für Sonderausstattungen verfügen. In diesem Bereich sollte artec von Auftragsvergaben in der zweiten Jahreshälfte profitieren. Neben der bereits genannten Neukundengewinnung konnten auch weitere nationale und internationale Vertriebspartner gewonnen werden, unter anderem zur Vermarktung Corona spezifischer Produkte. Hierdurch verspricht sich artec die Gewinnung weiterer Kundenkreise. Für das Gesamtjahr 2020 erwartet artec daher eine deutliche Umsatzsteigerung und ein positives Ergebnis.


Update 30.06.2020: artec erwartet, trotz des durch die Corona-Pandemie unsicheren gesamtwirtschaftlichen Umfelds, für das 2. Halbjahr und Gesamtjahr 2020 ein deutliches Wachstum von Umsatz und Ertrag.


Aktionärsstruktur

Vorstand / Fa.. 55,00 %
Streubesitz 45,00 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Thomas Hoffmann

Aufsichtsrat (Directors)

Veith Hamper\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Ingo Estermann
Ingo Hoffmann

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2020 comdirect bank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.