Medigene Aktie

WKN: A1X3W0 ISIN: DE000A1X3W00


3,935EUR
+2,08 % +0,08
Börse
Stand 22.04.21 - 22:26:32 Uhr
KGVe --
DIVe 0,00 %
Realtime

Kursdaten

Börse Tradegate
Aktuell
3,935 EUR
Zeit 22.04.21 22:26
Diff. Vortag +2,08 %
Tages-Vol. 98.047,43
Gehandelte Stück 25.024
Geld
3,885
Brief
3,98
Zeit 22.04.21 21:59
Spread 2,39 %
Geld Stk. 600
Brief Stk. 2.600
Schluss Vortag 3,855
Eröffnung 3,895
Hoch 3,985
Tief 3,815
52W Hoch 6,36
52W Tief 3,215
Split (03.09.13) 1:0,25

Analyse

Jahresbilanz (2020)
Umsatz: 8,00 Mio. EUR
Bruttorendite: -354,95 %
Eigenkapitalquote: 71,11 %
Bilanzprognose (2021e)
KGVe: --
DIVe: 0,00 %
Weitere Analysen FÜR KUNDEN
Als comdirect Kunde erhalten Sie Einblick in exklusive Analystenbewertungen, Chartanalysen und Bilanzprognosen von Unternehmen.
Login

Handelsplätze im Vergleich

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Societe Generale
3,885
3,98
22.04.21 21:59 222
LT Lang & Schwarz
3,88
3,975
22.04.21 22:29 144
LT Baader Bank
3,885
3,98
22.04.21 21:59 42
Börse Aktuell Datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse
LS Exchange
3,88
22.04.21 21:58 728,85 145
Stuttgart
3,885
22.04.21 21:55 5.648,69 45
Tradegate
3,935
22.04.21 22:26 98.047,43 33
Xetra
3,945
22.04.21 17:36 16.616,90 31
Düsseldorf
3,895
22.04.21 19:31 0,00 22
gettex
3,905
22.04.21 21:43 0,00 9
Quotrix
3,90
22.04.21 17:11 1.695,95 5
Hamburg
3,85
22.04.21 08:09 0,00 2
Hannover
3,85
22.04.21 08:10 0,00 2
Berlin
3,85
22.04.21 08:00 0,00 2
München
3,915
22.04.21 13:51 1.957,50 2
Frankfurt
3,915
22.04.21 12:03 1.988,82 2
Wiener Börse
3,875
22.04.21 09:05 0,00 1
SIX SWISS (CHF)
8,00
03.07.19 17:35 -- 1
FINRA other OTC Issues
4,80
06.04.21 15:30 480,00 1
London Stock Exchange (EUR)
4,3701
04.02.21 16:38 1.276,08 1

Firmenportrait


MEDIGENE AG
Kontakt MEDIGENE AG
Lochhamer Strasse 11 --
82152 Martinsried
Telefon 49-89-20-00-33-0
Fax 49-89-20-00-33-29-20
Email medigene@medigene.com
Internet www.medigene.de

Die Medigene AG ist ein börsennotiertes Biotechnologie-Unternehmen mit Hauptsitz in Martinsried bei München. Das Unternehmen entwickelt hochinnovative Immuntherapien zur Behandlung von verschiedenen Krebsarten und -stadien. Dabei konzentriert sich Medigene auf personalisierte, T-Zell-gerichtete Therapieansätze. Entsprechende Projekte befinden sich in der präklinischen und klinischen Entwicklung.


Medigene plant im Jahr 2020 Gesamterlöse in Höhe von 7,0 - 9,0 Mio. Eur zu erzielen. Der Rückgang gegenüber 2019 (10,6 Mio. Eur) basiert auf im Jahr 2019 sofort vereinnahmten Vorauszahlungen aus Medigenes Partnerschaften, die 2020 nicht erwartet werden. Aufgrund der Fortschritte in den präklinischen und klinischen Entwicklungsprogrammen im Kernbereich Immuntherapien inklusive der Herstellungskosten für klinisches Studienmaterial sowie verschobener Aufwendungen aus dem Jahr 2019 plant das Unternehmen im Jahr 2020 deutlich steigende Forschungs- und Entwicklungskosten von 29 - 34 Mio. Eur (2019: 22,6 Mio. Eur) und einen EBITDA-Verlust von 24 - 32 Mio. Eur (2019: 17,8 Mio. Eur).


Update 14.05.2020: Medigene bestätigt die im Konzernlagebericht 2019 veröffentlichte Finanzprognose 2020. Das Unternehmen erwartet weiterhin im Jahr 2020 Gesamterlöse in Höhe von 7,0 - 9,0 Mio. Eur (exklusive potenzieller künftiger Meilensteinzahlungen aus bestehenden oder zukünftigen Partnerschaften oder Transaktionen), Forschungs- und Entwicklungskosten von 29 - 34 Mio. Eur und einen EBITDA-Verlust von 24 - 32 Mio. Eur. Derzeit erwartet Medigene keine wesentlichen Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf Gesamterlöse, Forschungs- und Entwicklungskosten sowie EBITDA-Verlust. Auf Basis der derzeitigen Planungen ist das Unternehmen bis in das zweite Halbjahr 2021 finanziert.


Update 7.08.2020: Das Management bestätigt die Finanzprognose und erwartet weiterhin Gesamterlöse für das Geschäftsjahr 2020 in Höhe von 7-9 Mio. Eur, F&E-Kosten von 24-29 Mio. Eur und einen EBITDA-Verlust von 19-27 Mio. Eur.


Update 12.11.2020: Derzeit erwartet Medigene keine wesentlichen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf Gesamterlöse, Forschungs- und Entwicklungskosten sowie EBITDA-Verlust und bestätigt seine am 22. September 2020 angepasste Finanzprognose für das Jahr 2020, welche die Fokussierung und die Fortschritte des Unternehmens im Kerngeschäft Immuntherapien reflektiert. Das Unternehmen erwartet weiterhin im Jahr 2020 Gesamterlöse in Höhe von 7 - 9 Mio. Eur, Forschungs- und Entwicklungskosten von 22 - 26 Mio. Eur und einen EBITDA-Verlust von 17 - 24 Mio. Eur. Auf Basis der derzeitigen Planungen und in Anbetracht der ergriffenen Einsparungsmaßnahmen ist das Unternehmen bis in das dritte Quartal 2022 finanziert.


Aktionärsstruktur

Streubesitz 80,23 %
BK TOPS Co., .. 6,70 %
QVT Financial.. 4,37 %
Dolores J. Sc.. 3,45 %
Aviva Investo.. 2,68 %
Santander Tow.. 0,87 %
DWS Investmen.. 0,77 %
Dimensional F.. 0,62 %
Horst Domdey 0,16 %
Frank Matthias 0,08 %
Andreas Meißn.. 0,08 %

Leitende Positionen

Vorstand (Management)

Dr. Dolores Schendel Vorstands-
vorsitzender
Axel-Sven Malkomes
Dr. Kai Pinkernell
Christian Schmid
Dr. Gary Waanders

Aufsichtsrat (Directors)

Dr. Gerd Zettlmeissl\ Aufsichtsrats-
vorsitzender
Antoinette Hiebeler-Hasner
Dr. Anthony Man
Dr. Keith Manchester
Dr. Frank Mathias
Ronald Scott

Beteiligungen

(an anderen Unternehmen)
Unternehmen Bet.
Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers.

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.
© 1997-2021 comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen
Implemented and powered by FactSet
Mit markierte Kurse werden in Realtime angezeigt. Mit markierte Kurse werden nur für Kunden in Realtime angezeigt.
Alle anderen Kursdaten der deutschen / internationalen Börsen sind 15 bzw. 20 Min. verzögert.