Optionsscheine - Hebelprodukte mit hohen Renditechancen

Setzen Sie auf fallende oder auf steigende Kurse, um Gewinnchancen zu nutzen oder um Positionen in Ihrem Depot abzusichern. Dank des Hebels ist Ihr Kapitaleinsatz deutlich geringer als bei einem Direktinvestment in Aktien.

  • Nahezu alle in Deutschland handelbaren Optionsscheine
  • Gezielte Auswahl nach Basiswerten und mit dem Optionsschein-Finder
  • Kostenlose Analysefunktionen und Trading-Services
  • Regelmäßige Aktionen mit Preisvorteil
 

Optionsscheine günstig handeln: Bei unseren 3 Premium-Partnern traden Sie Optionsscheine in der FlatFee für 3,90 Euro und für 0 Euro Orderentgelt in unseren NoFee-Aktionen.
Alle Informationen zum Derivate-Angebot

 

Hinweis: Voraussetzung für den Handel mit Optionen ist die Berechtigung zum Abschluss von Finanztermingeschäften.

 

Nutzen Sie Ihre Renditechancen mit Optionsscheinen!

Weitere Informationen

 

Wir sind jeden Tag 24 Stunden für Sie da.

Für Kunden: 04106 - 708 25 00
Für Interessenten: 04106 - 70 88

 

Brokervergleich.de: Platz 1 Online-Broker 2021 Brokervergleich.de: Platz 1 Online-Broker 2021

Chancen und Risiken
beim Handel mit Optionsscheinen

Informieren Sie sich über Ihre Chancen und Risiken beim Handel mit Optionsscheinen.

 

Chancen beim Handel mit Optionsscheinen

  • Überproportionale Partizipation an der Kurs-Entwicklung eines Basiswertes
  • Handel auf steigende Kurse (Call-OS) oder fallende Kurse (Put-OS) 

 

Risiken beim Handel mit Optionsscheinen

  • Kursrisiko: Änderung des Kurses durch Angebot und Nachfrage
  • Kursänderungsrisiko: Einfluss durch positive oder negative Kursänderung des Basiswertes
  • Emittentenrisiko: Ausfall des Emittenten birgt Totalverlustrisiko
  • Weitere, auf den Kurs einflussnehmende Faktoren: Volatilität, Zeitwert, Zinsänderungen, Dividendenänderungen

 

Weitere Informationen

Service rund um Ihren Optionsschein-Handel

Unser Serviceangebot für Sie zum Thema Optionsscheine: Hilfreich bei der Auswahl des passenden Produktes für Ihre Anlagestrategie.

Deutschlands Leistungsbroker

Über 1,7 Mio. Depots Erfahrung, intelligente Orderfunktionen, eines der größten unabhängigen Wertpapierangebote - und 24 Stunden persönlich für Sie da.

Optionsschein Finder

Diverse Auswahl- und Sortierkriterien unterstützen Sie beim Finden des geeigneten Optionsscheins.

Optionsscheinrechner

Berechnen Sie den Preis oder die Volatilität von Optionsscheinen und lassen Sie das Ergebnis grafisch anzeigen.

Scenario Finder

Kalkulation der An- und Verkaufskurse von Optionsscheinen: Mit dem Scenario-Finder ermitteln Sie die Optionsscheine, die zur erwarteten Marktentwicklung passen.

Profit Finder

Der Profit Finder ermittelt den zukünftigen Kurs aller Optionsscheine für ein bestimmtes Szenario und sortiert sie entsprechend ihrer zu erwartenden Performance.

 

Weitere Informationen

Was Sie über Optionsscheine wissen sollten

Gewinnen Sie einen Einblick in das Thema Optionsscheine und die Funktionsweise von Call- und Put-Optionsscheinen.

 

Was sind Optionsscheine?

  • Verbriefte Optionen
  • Kaufrecht (Kaufoptionsschein, Call) oder Verkaufsrecht (Verkaufsoptionsschein, Put)
  • Börslich und außerbörslich handelbar
  • Börsen-Termingeschäftsfähigkeit für Handel erforderlich

 

Welche Optionsscheinarten gibt es?

  • Optionsscheine mit Optionsanleihe (klassischer Optionsschein)
  • Covered Warrants (gedeckter Optionsschein)

 

Was kostet der Handel mit Optionsscheinen?

  • Die wesentlichen Kosten im Zusammenhang mit einer Anlage in Optionsscheinen: Ordergebühren der Bank, Maklergebühren (Courtage), Geld-Brief-Spanne (Spread)

 

Was ist die Call-Option?

  • Recht, ein Wertpapier zu einem festgelegten Basispreis zu kaufen
  • Spekulation auf einen steigenden Kurs: Steigt der Wert des Wertpapiers, ist die Ausübung des Kaufrechts zum niedrigeren Preis möglich

Optionsscheine handeln Informationen

Was ist die Put-Option?

  • Recht, ein Wertpapier zu einem festgelegten Basispreis zu verkaufen
  • Spekulation auf einen fallenden Kurs: Sinkt der Wert des Wertpapiers, ist die Ausübung des Verkaufsrechts zum höheren Preis möglich

Optionsscheine handeln Informationen

Noch heute mit Deutschlands Leistungsbroker handeln – comdirect 

Weitere Informationen

 

Wir sind jeden Tag 24 Stunden für Sie da.

Für Kunden: 04106 - 708 25 00
Für Interessenten: 04106 - 70 88

 

Brokerwahl: comdirect ist bester Online Broker 2021 Brokerwahl: comdirect ist bester Online Broker 2021

Auszeichnungen

Bereits zum 5. Mal in Folge sichert sich comdirect den Titel als "Online-Broker des Jahres" und setzt sich dabei gegen 47 Online-Brokern durch. Die Bewertung erfolgte durch die Redaktion von Brokervergleich.de sowie von Kunden. Weitere Details finden Sie hier.

comdirect erhält bei der Wahl zum Online-Broker des Jahres 2021 in der Hauptkategorie erneut den 1. Platz. Bei der Auszeichnung handelt es sich um einen reinen Publikumspreis, der jährlich von „BrokerWahl“ vergeben wird. Details finden Sie hier.

Hinweis:
Die Emittenten stellen unter gewöhnlichen Marktbedingungen Ankaufs- und Verkaufskurse für die Wertpapiere. Sie übernehmen jedoch keine Verpflichtung gegenüber (potentiellen) Anlegern, permanente Ankaufs- und Verkaufskurse für die Wertpapiere zu stellen oder diese Tätigkeit für die gesamte Laufzeit der Wertpapiere aufrechtzuhalten. Die Emittenten haben ein grundsätzliches Interesse an einem störungsfreien Handel ohne Ausfälle oder Unterbrechungen und möchten eine höchstmögliche Quotierungsqualität für ihre Emissionen gewährleisten. Sie setzen hierzu interne Preismodelle ein. Dennoch müssen sich die Emittenten das Recht vorbehalten, jederzeit und ohne vorherige Mitteilung in eigenem Ermessen die Quotierung von Ankaufs- und Verkaufskursen temporär oder dauerhaft einzustellen und auch wieder aufzunehmen. Hintergründe können unter anderem besondere Marktsituationen, wie etwa stark volatile Märkte, Störungen im Handel oder in der Preisfeststellung des Basiswerts oder damit vergleichbare Ereignisse sowie besondere Umstände, wie etwa technische Störungen, Informationsübertragungsprobleme zwischen Marktteilnehmern oder auch höhere Gewalt sein. Daher sollten (potentielle) Anleger berücksichtigen, dass sie die Wertpapiere – insbesondere in den genannten Situationen – nicht jederzeit und zu einem bestimmten Kurs kaufen oder verkaufen können.