Optionen & Futures-Trading
Handeln an der Eurex, eine der größten Terminbörse weltweit

Mit Optionen und Futures können Sie unterschiedliche Tradingstrategien umsetzen – dank des Hebeleffektes mit einem geringen Kapitalbedarf. Sie handeln bei uns direkt an der Eurex, der international führenden Terminbörse für Finanzderivate.

  • Separates O&F Depot und Verrechnungskonto
  • Kostenlose Konto- und Depotführung
  • Umfassendes Angebot an gedeckten Optionen auf euronotierte Aktien und Indizies sowie ETFs
  • Günstige und transparente Provisionen
  • Betreuung durch Spezialistenteam
Hinweis: Voraussetzung für den Handel mit Optionen ist die Berechtigung zum Abschluss von Finanztermingeschäften.

 

Wenn Sie Optionen & Futures bei uns handeln möchten, rufen Sie uns gern an. Wir sind jeden Tag 24 Stunden für Sie da.
Für Kunden: 04106 - 708 25 00
Für Interessenten: 04106 - 70 88

 

Sie möchten den Eröffnungsantrag direkt und kostenlos anfordern?
Dann klicken Sie einfach auf den Button und tragen Ihre Adresse ein. Wir schicken Ihnen die Unterlagen zur Eröffnung eines O&F-Trading Depots zur Abwicklung von Finanztermingeschäften per Post zu.

Weitere Informationen

 

Chancen und Risiken
beim Handel mit Optionen & Futures

Ein Überblick über Ihre Chancen und Risiken beim Derivatehandel.

 

Chancen beim Handel mit Optionen & Futures

  • Überproportionale Partizipation an der Kurs-Entwicklung eines Basiswertes
  • Handel auf steigende Kurse (Call-Optionen) oder fallende Kurse (Put-Optionen)

 

Risiken beim Handel mit Optionen & Futures

  • Kursänderungsrisiko: Einfluss durch positive oder negative Kursänderung des Basiswertes
  • Risiko der Wertminderung und Totalverlust
  • Stillhalterrisiko: Pflicht zur Abnahme/Lieferung des zugrunde liegenden Basiswertes

Konditionen für das
Optionen & Futures-Trading

Zu diesen Bedingungen können Sie Optionen und Futures an der Eurex handeln.

 

Aktienoptionen pro Kontrakt 2,50 Euro (mind. 19,00 Euro pro Ausführung)
Indexoptionen pro Kontrakt 4,50 Euro (mind. 19,00 Euro pro Ausführung)
ETF-Optionen pro Kontrakt 4,50 Euro (mind. 19,00 Euro pro Ausführung)
Erteilung eines limitierten Auftrags kostenlos
Änderung/Streichung/Verfall eines Auftrags kostenlos
Lieferung von Wertpapieren gegen Zahlung normales Transaktionsentgelt wie Aktienorder
Barausgleich pro Kontrakt 4,50 Euro bei Indexoptionen, mind. 19,00 Euro pro Ausführung
Konto- und Depotführung kostenlos
Verzinsung analog Verrechnungskonto

Weitere Informationen

 

Wir sind jeden Tag 24 Stunden für Sie da.

Für Kunden: 04106 - 708 25 00
Für Interessenten: 04106 - 70 88

 

Brokervergleich.de: Platz 1 Online-Broker 2021 Brokervergleich.de: Platz 1 Online-Broker 2021

Informationen zum Eigenabgleich des Zielmarkts


Vertriebsstrategie - Beratungsfreies Geschäft

Zielmarktkriterium Ausprägung Negativer Zielmarkt
Kundenkategorie Privatkunde
Kenntnisse und/oder Erfahrungen Kunde mit speziellen Kenntnissen und / oder Erfahrungen mit hochspeziellen Finanzprodukten. Nicht geeignet für Kunden nur mit Basis Kenntnissen und/ oder Erfahrungen mit Finanzprodukten.
Finanzielle Verlusttragfähigkeit Der Anleger kann Verluste auch über das eingesetzte Kapital hinaus tragen Nicht für Anleger, die keine oder nur geringe Verluste des eingesetzten Kapitals erleiden können.
Risikobewertung des Finanzinstruments 7
Risiko- und Renditeprofil Risikoklasse 7:
Sehr hohe Risikobereitschaft
Höchste Rendite/ Höchste Kursschwankungen
Anlageziele Überproportionale Teilnahme an Kursveränderungen Nicht geeignet zur Altersvorsorge
Anlagehorizont Kurzfristig (kürzer als 3 Jahre) Nicht geeignet für Anleger mit langfristigem Anlagehorizont.
Bedürfnisse des Kunden

Auszeichnungen

Bereits zum 5. Mal in Folge sichert sich comdirect den Titel als "Online-Broker des Jahres" und setzt sich dabei gegen 47 Online-Brokern durch. Die Bewertung erfolgte durch die Redaktion von Brokervergleich.de sowie von Kunden. Weitere Details finden Sie hier.

Hinweis:
Die Emittenten stellen unter gewöhnlichen Marktbedingungen Ankaufs- und Verkaufskurse für die Wertpapiere. Sie übernehmen jedoch keine Verpflichtung gegenüber (potentiellen) Anlegern, permanente Ankaufs- und Verkaufskurse für die Wertpapiere zu stellen oder diese Tätigkeit für die gesamte Laufzeit der Wertpapiere aufrechtzuhalten. Die Emittenten haben ein grundsätzliches Interesse an einem störungsfreien Handel ohne Ausfälle oder Unterbrechungen und möchten eine höchstmögliche Quotierungsqualität für ihre Emissionen gewährleisten. Sie setzen hierzu interne Preismodelle ein. Dennoch müssen sich die Emittenten das Recht vorbehalten, jederzeit und ohne vorherige Mitteilung in eigenem Ermessen die Quotierung von Ankaufs- und Verkaufskursen temporär oder dauerhaft einzustellen und auch wieder aufzunehmen. Hintergründe können unter anderem besondere Marktsituationen, wie etwa stark volatile Märkte, Störungen im Handel oder in der Preisfeststellung des Basiswerts oder damit vergleichbare Ereignisse sowie besondere Umstände, wie etwa technische Störungen, Informationsübertragungsprobleme zwischen Marktteilnehmern oder auch höhere Gewalt sein. Daher sollten (potentielle) Anleger berücksichtigen, dass sie die Wertpapiere – insbesondere in den genannten Situationen – nicht jederzeit und zu einem bestimmten Kurs kaufen oder verkaufen können.

Handels- und Ausübungszeiten

Aktien- und
Indexprodukte
Handelszeiten Ausübungszeit
comdirect
Deutsche Aktienprodukte 09.00 - 17.30 Uhr 09.00 - 17:15 Uhr
Finnische Aktienprodukte 09.00 - 18.30 Uhr 09.00 - 18:15 Uhr
Finnische Aktienprodukte 09.00 - 18.30 Uhr 09.00 - 18:15 Uhr
Französische Aktienprodukte 09.00 - 17.30 Uhr 09.00 - 17:15 Uhr
Italienische Aktienprodukte 09.00 - 17.30 Uhr 09.00 - 17:15 Uhr
Deutsche Indexprodukte 09.00 - 17.30 Uhr 09.00 - 17:28 Uhr
Finnische Indexprodukte 09.00 - 18.30 Uhr 09.00 - 18:28 Uhr
Dow Jones Euro STOXX 50 09.00 - 17.30 Uhr 09.00 - 17:28 Uhr
Dow Jones STOXX 50 09.00 - 17.30 Uhr 09.00 - 17:28 Uhr
Dow Jones Global Titans 50SM 09.00 - 17.30 Uhr 09.00 - 17:28 Uhr
Dow Jones STOXX Sector Indices 09.00 - 17.30 Uhr 09.00 - 17:28 Uhr

 

Bitte beachten Sie, dass für Aufträge zur Ausübung von Optionen eine besondere Bearbeitungszeit notwendig ist. Daher kann comdirect derartige Aufträge täglich nur bis zu einem Zeitpunkt ausführen, der mindestens 100 Minuten vor dem Annahmeschluss der Eurex für die jeweilige Option liegt. Bei Auftragseingängen nach den Ausübungszeiten von comdirect – eine Marke der Commerzbank AG behält sich comdirect das Recht vor, den Ausübungsauftrag für den nächsten Handelstag vorzumerken.

An Verfallstagen ist zu beachten, dass eine Ausübung von Optionen nach Ablauf der Annahmezeit von comdirect nicht mehr ausgeführt werden kann.

 

Hinweis: Voraussetzung für den Handel mit Optionen ist die Berechtigung zum Abschluss von Finanztermingeschäften.