comdirect KomfotOrder comdirect KomfotOrder

Absichern und Gewinne optimieren

Komfortorders
Anlagestrategien automatisiert umsetzen

Intelligent ordern und an Flexibilität gewinnen: Mit Komfortorders führen Sie Ihre vorab festgelegte Handelsstrategie einfach automatisiert aus. Komfortorders eignen sich zur Absicherung bzw. Gewinnoptimierung.

 

Einfach mit Komfortorders die eigene Anlagestrategie automatisiert ausführen lassen!

Jetzt Depot online eröffnen

Weitere Informationen

 

Wir sind 24 Stunden jeden Tag für Sie da.

Für Kunden: 04106 - 708 25 00
Für Interessenten: 04106 - 70 88

Euro am Sonntag: comdirect ist Testsieger - Online-Broker 2022 Euro am Sonntag: comdirect ist Testsieger - Online-Broker 2022

Gewinne laufen lassen und Verluste begrenzen – ganz automatisch

Mit dem börslichen Trailing Stop können Sie Ihre Stop-Order automatisch an die aktuellen Marktgegebenheiten anpassen lassen.

  • Dynamische Absicherung durch automatisches Nachziehen eines Stop-Loss-Limits (bei Verkaufsorder) bzw. Kaufoptimierung durch automatisierte Anpassung des Stop-Buy-Limits (bei Kauforder)
  • Mit jedem handelbaren Wertpapier an den Börsen Frankfurt, gettex, Quotrix, Stuttgart, Tradegate und Xetra möglich
  • Die Börse prüft Ihren Stop-Wert in Echtzeit und passt diesen bei einem neuen Hoch- bzw. Tiefkurs sofort an
  • Online, per Telefon/Fax, im ProTrader, in der comdirect trading App und über die API-Schnittstelle verfügbar
  • Ohne Limit- und Orderänderungsentgelte

Automatisierte Orderanpassung je nach Marktlage.

Börsenspezifische Besonderheiten

Gut zu wissen:
Die Prüfung und Anpassung des Trailing-Stop-Limits Ihrer Order erfolgt an allen 6 Börsenplätzen in Echtzeit. Die Aktualisierung Ihres Orderbuches erfolgt bei einigen Handelsplätzen jedoch mit Verzögerung. Weitere börsenspezifische Details:

  • Gültigkeit, Abstand und Stop-Wert können jederzeit angepasst werden
  • Erfolgte Anpassungen werden im Orderbuch minütlich aktualisiert
  • Die Gültigkeit kann jederzeit angepasst werden
  • Änderung von Abstand und Stop-Wert sind nach Orderaufgabe nicht mehr möglich
  • Erfolgte Anpassungen werden im Orderbuch in Echtzeit angezeigt
  • Gültigkeit und Stop-Wert können jederzeit angepasst werden
  • Änderungen des Abstandes sind nach Orderaufgabe nicht möglich
  • Erfolgte Anpassungen werden im Orderbuch in Echtzeit
  • Gültigkeit und Stop-Wert können jederzeit angepasst werden
  • Änderungen des Abstandes sind nach Orderaufgabe nicht möglich
  • Informationen zu erfolgten Anpassungen werden 3-mal täglich in das Orderbuch übertragen

Next Order
Kombination von zwei aufeinanderfolgenden Orders

Mit der Next Order erteilen Sie zwei aufeinanderfolgende Aufträge. Sobald Ihre erste Order vollständig ausgeführt und bestätigt ist, wird Ihr zweiter Auftrag automatisch zur Börse weitergeleitet.

  • Günstig Wertpapiere kaufen und sich sofort gegen fallende Kurse absichern
  • Hohe Flexibilität durch freie Kombination von Wertpapieren und inländischen Börsenplätzen
  • Die permanente Beobachtung des Marktes entfällt
  • Kostenlose Orderfunktion

 

Zwei Orders gleichzeitig erteilen - die Ausführung der ersten Order aktiviert die zweite

Weitere Informationen

One Cancels Other
Zwei alternative Orders gleichzeitig erteilen

Mit der Komfortorder One Cancels Other (OCO) können Sie gleichzeitig auf zwei entgegengesetzte Handelsstrategien setzen. Die Strategie, die zutrifft wird umgesetzt.

  • Optimale Positionierung bei steigenden und fallenden Kursen durch automatisierte Gewinnmitnahmen bzw. Verlustbegrenzung
  • Keine Beobachtung der Kursentwicklung und kein manuelles Eingreifen notwendig
  • Kostenlose Orderfunktion

Zwei alternative Orders aufgeben - die Ausführung der einen führt zur Löschung der anderen.

Weitere Informationen

Absicherungsorder
Käufe und Depotbestand einfach absichern

Mit der Absicherungsorder können Sie direkt nach der Orderausführung auf der Bestätigungsseite oder aus Ihrer Depotübersicht heraus die gewünschte Position nach oben und/oder nach unten durch eine Verkaufsorder absichern: einfach, schnell und bequem!

Absicherungsorder: Einfache Möglichkeit der Absicherung durch Gewinnmitnahme
bzw. Verlustbegrenzung 

  • Absicherung ausgeführter Wertpapierkäufe an Inlandsbörsen und im LiveTrading direkt auf der Orderbestätigungsseite
  • Depotbestand über die Depotübersicht einfach nachträglich absichern
  • Anzeige der bereits abgesicherten sowie der noch absicherbaren Positionen
  • Mit wenigen Eingaben können Sie schnell 3 Absicherungsziele erreichen:
  1. Gewinne mitnehmen – durch limitierte Verkaufsorder
  2. Verluste begrenzen – durch eine Verkaufsorder mit Stop-Loss-Limit 
  3. Gleichzeitige Absicherung nach oben und nach unten – durch Kombination eines Limits nach oben für Gewinnmitnahmen und eines Limits nach unten zur Verlustbegrenzung

Außerbörslicher Limithandel: Die Funktion der Absicherungsorder steht Ihnen ab sofort auch im LiveTrading mit Limit zur Verfügung.

Hinweis: Die Absicherungsorder wird auf der Orderbestätigungsseite nur angezeigt, wenn Ihre Kauforder innerhalb der Prüfzeit ausgeführt wurde. Fehlt in Ihrer Depotübersicht bei einem Wertpapier der Button „Absichern“ in der Spalte „Aktion“, so ist die Erteilung der Absicherungsorder für diesen Wert nicht möglich. Das ist z. B. dann der Fall, wenn es sich um gesperrte Stücke handelt oder solche, die nicht über eine Inlandsbörse veräußerbar sind. Sofern Sie bereits eine offene Verkaufsorder für die Wertpapierposition erteilt haben, wird Ihnen „Abgesichert“ in der Aktionsspalte angezeigt.

Weitere Informationen

Euro am Sonntag: comdirect ist Testsieger - Online-Broker 2022 Euro am Sonntag: comdirect ist Testsieger - Online-Broker 2022

Auszeichnung

Die Wahl zum besten Online-Broker 2022 gewinnt comdirect erneut als Testsieger (Ausgaben 06-08/2022). Euro am Sonntag hat dieses Jahr 14 Anbieter bewertet.

Hinweis:
Die Emittenten stellen unter gewöhnlichen Marktbedingungen Ankaufs- und Verkaufskurse für die Wertpapiere. Sie übernehmen jedoch keine Verpflichtung gegenüber (potentiellen) Anlegern, permanente Ankaufs- und Verkaufskurse für die Wertpapiere zu stellen oder diese Tätigkeit für die gesamte Laufzeit der Wertpapiere aufrechtzuhalten. Die Emittenten haben ein grundsätzliches Interesse an einem störungsfreien Handel ohne Ausfälle oder Unterbrechungen und möchten eine höchstmögliche Quotierungsqualität für ihre Emissionen gewährleisten. Sie setzen hierzu interne Preismodelle ein. Dennoch müssen sich die Emittenten das Recht vorbehalten, jederzeit und ohne vorherige Mitteilung in eigenem Ermessen die Quotierung von Ankaufs- und Verkaufskursen temporär oder dauerhaft einzustellen und auch wieder aufzunehmen. Hintergründe können unter anderem besondere Marktsituationen, wie etwa stark volatile Märkte, Störungen im Handel oder in der Preisfeststellung des Basiswerts oder damit vergleichbare Ereignisse sowie besondere Umstände, wie etwa technische Störungen, Informationsübertragungsprobleme zwischen Marktteilnehmern oder auch höhere Gewalt sein. Daher sollten (potentielle) Anleger berücksichtigen, dass sie die Wertpapiere – insbesondere in den genannten Situationen – nicht jederzeit und zu einem bestimmten Kurs kaufen oder verkaufen können.

Strategien One Cancels Other

Strategie 1: Bestände absichern oder Gewinne mitnehmen

Sie erteilen mit der Kombinationsorder OCO eine Verkaufsorder mit einem Limit1 oberhalb des aktuellen Kurses, um bei Limiterreichung Ihre Position mit Gewinn zu verkaufen und eine Stop-Loss-Order mit einem Limit1 unterhalb der aktuellen Notierung. Wird Letzteres unterschritten, erfolgt der Verkauf Ihrer Wertpapiere zum nächsten handelbaren Kurs: So sichern Sie Ihre Position nach unten ab.

Komfort-Order automatische Geldanlage

Strategie 2: Kaufen bei Trendbestätigung oder nach einer Konsolidierung

Sie erteilen einen Stop Buy-Auftrag mit einem Limit1 oberhalb des aktuellen Kurses, z. B. für den Fall, dass sich nach dem Überschreiten der angegebenen Grenze ein Aufwärtstrend bestätigt. Zusätzlich geben Sie einen Kaufauftrag mit einem Limit1 unterhalb der aktuellen Notiz auf, um günstig in ein Wertpapier einzusteigen - beispielsweise nach einer Konsolidierungsphase.

Komfort-Order automatische Geldanlage

Strategie 3: Gewinne mitnehmen oder den Einstand verbessern

Geben Sie einen Verkaufsauftrag mit einem Limit1 oberhalb Ihres Einstiegskurses und der aktuellen Notierung an die Börse (z. B. zur Gewinnmitnahme): Erreicht der Kurs des Wertpapiers das Limit, verkaufen
Sie Ihre Position.

Für den anderen Bestandteil der Kombinationsorder erteilen Sie gleichzeitig einen Kaufauftrag limitiert1unterhalb der aktuellen Kursnotierung, um sich die Chance zu sichern, Ihre Position zu niedrigeren Kursen aufstocken zu können.

Komfort-Order automatische Geldanlage

Strategie 4: Positionsausbau bei Trendbestätigung oder gleichzeitige Absicherung von Beständen

Als ersten Teil der Kombinationsorder erteilen Sie einen Stop Buy-Auftrag mit einem Limit1 oberhalb des aktuellen Kurses. So haben Sie die Möglichkeit, Ihren Bestand (z. B. bei Erreichen eines Trendbestätigungssignals) weiter aufzustocken. Außerdem geben Sie einen Stop-Loss-Auftrag mit einem Limit1 unterhalb des aktuellen Kurses auf, damit sichern Sie Ihre bestehende Wertpapierposition gegen Kursverluste nach unten ab.

Komfort-Order automatische Geldanlage

Strategien Next Order

Strategie 1: gekaufte Wertpapiere sofort gegen fallende Kurse absichern

Sobald der Kauf bestätigt ist, wird automatisiert die Stop-Loss Order an die Börse gesendet. Sie können dabei an allen inländischen Märkten handeln und für Ihre Basisorder und Next Order jeweils unterschiedliche Börsenplätze bestimmen.

Kombinationsmöglichkeit A:

  1. Basisorder: Kauf Stop Buy 100 Daimler zu 65 EUR an Xetra
  2. Next Order: Verkauf 100 Daimler mit Stop-Loss bei 58 EUR an Frankfurt

Kauf Stop Buy (Basisorder) und Verkauf bei Stop-Loss (Next Order)

Komfort-Order automatische Geldanlage

Kombinationsmöglichkeit B:

  1. Basisorder: Limitierter Kauf 100 Daimler zu 65 EUR an Xetra
  2. Next Order: Verkauf 100 Daimler mit Stop-Loss bei 58 EUR an Frankfurt

Kauf Limit (Basisorder) und Verkauf Stop-Loss (Next Order)

Komfort-Order automatische Geldanlage

Strategie 2: Zum günstigen Wiedereinstieg Verkaufserlöse automatisiert reinvestieren

Geben Sie beim Verkauf mit Stop-Loss gleichzeitig eine Limitierte Kauforder auf: Sobald der Verkauf bestätigt ist, senden wir Ihre Kauforder an die Börse.

Kombinationsmöglichkeit:

  1. Basisorder: Verkauf 20 Siemens mit Stop-Loss zu 85 EUR an Stuttgart
  2. Next Order: Limitierter Kauf 20 Siemens zu 80 EUR an München

Verkauf Stop-Loss (Basisorder) und Kauf Limit (Next Order)

Komfort-Order automatische Geldanlage

Strategie 3: Sofort Gewinnschwelle festlegen

Mit einer Next Order können Sie bestimmen, nach welchem Kursanstieg Sie wieder aussteigen wollen - und zwar noch bevor Sie ein Wertpapier erworben haben.

Kombinationsmöglichkeit B:

  1. Basisorder: Limitierter Kauf 20 Siemens zu 90 EUR an Stuttgart
  2. Next Order: Limitierter Verkauf 20 Siemens zu 95 EUR an Frankfurt

Kauf Limit (Basisorder) und Verkauf Limit (Next Order)

Komfort-Order automatische Geldanlage

Hinweis zu den Komfortorders

Hinweis: Beachten Sie bitte auch die Nutzungsbedingungen der Komfortorders Next Order und One Cancels Other. Diese Komfortorders müssen vor der ersten Nutzung online freigeschaltet werden. Dieser Service ist für Sie kostenlos.