Keine Zeit für Ihre
Geldanlage? Kein Problem.

Wir legen Ihr Geld an –
und überwachen Ihre Anlage.
Sie müssen sich um nichts kümmern – und sparen Zeit.

In unserer Auswahl ist für Sie nicht das Passende dabei?
Informieren Sie sich über alle Wertpapiere für Ihre Geldanlage.

Fragen rund um das Thema Anlegen bei comdirect

Deutsche gelten nicht umsonst als sparsam: sie sind tatsächlich wahre Sparfüchse. Insgesamt besitzen die Deutschen rund 5,6 Billionen Euro. Jetzt aber kommt die traurige Erkenntnis: Deutschland spart sich arm. Die mit Abstand beliebtesten Anlageformen sind noch immer Tagesgeld, Spareinlagen und Festgeld. Das Bittere dabei: Der Zins ist quasi abgeschafft. Bei Zinsprodukten wie Sparbuch, Tagesgeld oder Festgeld bewegt sich der aktuelle Zinssatz nur noch zwischen 0,01 % und 0,05 %. Zusätzlich stieg die Inflation 2017 gegenüber dem Vorjahr um satte 1,8 % − sprich, die Kaufkraft unseres Geldes ist im Vergleich zu 2016 um 1,8 % gesunken.

Und nun kommt noch ein wichtiges Konstrukt hinzu: der sogenannte Realzins. Im Gegensatz zum Normalzins berücksichtigt der Realzins auch die jeweilige Inflation und gibt somit erst Aufschluss über das eigentliche Zinsniveau. Der comdirect Realzins-Radar zeigt, dass wir aktuell einen negativen Realzins von -1,6 % haben. Bei diesem negativen Realzins verlieren Deutsche jährlich 34,2 Milliarden Euro – und das, obwohl sie denken, dass sie sparen. Das sind 413 Euro pro Jahr und pro Person. Und das Schlimme ist, dass Experten wissen: Diese negative Realzinsentwicklung wird weiter anhalten. Eine Prognose besagt, dass deutsche Haushalte durch die negativen Realzinsen bis 2036 insgesamt 14.000 Euro verlieren.

Alle Details zur Studie lesen Sie in unserem Realzins-Radar.

Unser Wertpapierangebot für Ihre Geldanlage ist groß. Um Ihnen die Wertpapierauswahl für Ihr Portfolio zu vereinfachen, haben unsere Fondsexperten besondere ETFs und Fonds für Sie ausgewählt. Diese Auswahl finden Sie in unseren Angeboten: Top-Preis ETFs, Top-Preis Fonds, KomfortFonds und Motiv-Investing.

Für alle Angebote gilt: Die Fonds werden von unseren Experten auf Herz und Nieren geprüft. Es kommen nur solche Fonds für unsere Angebote infrage, die unseren Qualitätskriterien entsprechen. Dazu gehören u. a.:

  1. sehr gute und gute objektive Bewertungen z. B. durch die Rating-Agentur Morningstar
  2. renommierte Fondsgesellschaften
  3. konstant bessere Wertentwicklung als Vergleichsindex
  4. ausreichend hohes Fondsvolumen, um die Liquidität am Markt zu sichern

Morningstar ist ein renommiertes Finanzinformations- und Analyseunternehmen, das aufgrund von Daten und Recherchen objektive Erkenntnisse zu zahlreichen Anlageangeboten bietet.

Das Morningstar-Rating ist eine Klassifizierungsmethode, die die risikoangepasste Wertentwicklung beurteilt. Die besten 10 % der Fonds erhalten dabei die Höchstwertung von 5 Sternen, die folgenden 22,5 % werden mit 4 Sternen eingestuft.

Zusätzlich gibt es das Morningstar-Analyst-Rating. Dieses fußt auf 5 Pfeilern: People (Fondsmanagement), Parent (Fondsgesellschaft), Process (Investmentprozess), Price (Engelte) und Performance. Dabei stützt sich die Ratingagentur Morningstar auf ihre eigenen umfassenden Daten, öffentliche Dokumente und ausführliche Interviews mit Fondsmanagern und Fondsgesellschaften.

Auch auf der comdirect Website finden Sie die Morningstar-Bewertungen zu unseren Fonds- und ETF-Angeboten.

Das Wort Ausgabeaufschlag bezeichnet die Entgelte, die beim Kauf von Fondsanteilen einmalig von der jeweiligen Fondsgesellschaft erhoben werden. Dieses Entgelt ist immer ein bestimmter Prozentsatz Ihres Investments. Wie hoch dieser Prozentsatz ist, entscheidet die Fondsgesellschaft. Er liegt meist zwischen 0 und 7 Prozent.

Besonders interessant für Sie: Für einige Fonds zahlen Sie aktionsweise oder aber sogar pauschal keinen Ausgabeaufschlag. Zum Beispiel erhalten Sie unsere Top-Preis Fonds ganz ohne Ausgabeaufschlag.

TER ist eine Abkürzung für „Total Expense Ratio“. Die TER ist eine Gesamtkostenquote, die alle Gebühren umfasst, mit denen ein Fonds im Laufe eines Geschäftsjahres belastet wird. Sie errechnet sich aus dem Verhältnis von Kosten und durchschnittlichem Fondsvermögen.

Die Total Expense Ratio greift auf Ebene des Fonds und enthält Verwaltungskosten zum Beispiel für die Fondsgeschäftsführung, das Portfoliomanagement, Wirtschaftsprüfer und Betriebskosten sowie sonstige Gebühren wie Depotentgelte. Die Kosten werden dem Fondsvermögen direkt entnommen und nicht dem Kunden berechnet.

Der comdirect AnlageAssistent eignet sich besonders für Anleger, die schon Erfahrung im Wertpapiergeschäft haben, aber gerne noch eine kleine Starthilfe für den Aufbau Ihres Portfolios bekommen möchten.

Für die optimale Streuung Ihrer Anlage bietet Ihnen der AnlageAssistent 5 professionelle Anlagestrategien zur Auswahl – Ertrag, Balance, Wachstum, Dynamik oder Chance. Hinter diesen Anlagestrategien stehen jeweils von unseren Experten geschnürte Fonds- bzw. ETF-Pakete. Aus diesen können Sie ganz einfach die Kombination an Wertpapieren auswählen, die am besten zu Ihren persönlichen Anlagezielen passt. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, Ihr Portfolio individuell zusammenzustellen oder einzelne Wertpapiere aus dem Paket gegen andere zu tauschen.

Unsere professionellen Anlagestrategien können Sie bereits ab 100 Euro im Sparplan oder ab 3.000 Euro in der Einmalanlage nutzen. Infomieren Sie sich jetzt über unseren AnlageAssistenten.

cominvest ist unsere digitale Vermögensverwaltung. Von der Portfoliozusammenstellung bis hin zur börsentäglichen Überwachung Ihrer Anlage können wir für Sie alles rund um Ihre Geldanlage übernehmen. Sie geben Ihre Anlage in kompetente Hände, sparen Zeit und können sich entspannt zurücklehnen.

Sie entscheiden, ob Sie eine Rundum-sorglos-Vermögensverwaltung von A bis Z wünschen („Wir für Sie“), oder lediglich konkrete Handlungsempfehlungen bekommen möchten, aber dennoch allein entscheiden und handeln möchten („Wir gemeinsam“). Lernen Sie jetzt unsere verschiedenen Betreuungsangebote von cominvest kennen.

Gut zu wissen: Um cominvest nutzen zu können, benötigen Sie ein Anlagevolumen von mindestens 3.000 Euro.

Eine Geldanlage mit cominvest, unserer digitalen Vermögensverwaltung, kostet Sie 0,95 % p. a. des Anlagevolumens inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und aller Transaktionskosten. Ein Beispiel für Sie: Bei einem Anlagebetrag von 3.000 Euro zahlen Sie monatlich 2,37 Euro.

Wichtig für Sie: Bei diesen Kosten handelt es sich um ein All-in-Entgelt – außer diesem Entgelt zahlen Sie für die Nutzung von cominvest wirklich nichts und können Ihre Geldanlage beruhigt an uns abgeben.

Sie sind interessiert? Lernen Sie jetzt alles über cominvest.

1 Quelle: Realzins-Radar, Stand Mai 2017. Weitere Informationen gibt es in den FAQs auf dieser Seite oder in der ausführlichen Statistik zum comdirect Realzins Radar.