o2 Banking startet mit comdirect in die Zukunft

Quickborn, 27.05.2020

  • comdirect wird neuer Partner für das o2 Banking
  • Kooperation setzt auf Banking Industry Platform von comdirect auf
  • Innovative Mehrwertdienste ab Herbst 2020 geplant

o2 und die comdirect bank AG kooperieren künftig bei o2 Banking. Gemeinsam werden die Partner das mobile Banking-Angebot für ihre Kunden umfassend modernisieren. Mit comdirect hat o2, die Kernmarke der Telefónica Deutschland, eine der führenden Online-Banken in Deutschland für o2 Banking gewinnen können. Die vielfach ausgezeichnete Bank steht für Innovationskraft, eine leistungsfähige technologische Plattform und eine hohe Qualität im Kundenservice.

/cms/img/svg-placeholder-1x1.svg, /cms/img/svg-placeholder-1x1.svg, /cms/img/svg-placeholder-1x1.svg

Ab dem 28. Mai 2020 können o2 Banking Kunden ein vollwertiges Banking-Angebot bei der comdirect bank AG eröffnen und viele Dienste, wie zum Beispiel das kontaktlose Bezahlen mit Apple Pay und Google Pay, nutzen. Im Herbst startet dann auch das neue Bonusprogramm mit weiteren kundenrelevanten Services.

„Mit comdirect haben wir den idealen Partner für die Zukunft von o2 Banking gefunden“, sagt Wolfgang Metze, Privatkundenvorstand Telefónica Deutschland. „Wir verfolgen beide das gleiche Ziel: Das Mobiltelefon unserer Kunden zu einem smarten Begleiter für sämtliche digitale Bankvorgänge weiterzuentwickeln – ganz im Sinne der individuellen Bedürfnisse moderner Banking-Kunden.“

„Bei all unseren Lösungen orientieren wir uns klar am Kundenbedürfnis“, sagt Matthias Hach, CMO von comdirect. „Diesen Fokus behalten wir auch bei der Kooperation mit o2 bei und werden fortlaufend und gemeinsam mit o2 das Angebot mit einer ausgeprägten Kundenfokussierung weiterentwickeln.“

Zu den Kernleistungen des neuen Banking Angebots gehören eine kostenlose girocard sowie eine ebenso kostenlose Visa Kreditkarte. Kunden können weltweit kostenlos Geld abheben und mobil bezahlen - einfach, sicher, schnell und unabhängig vom Gerät: Über die comdirect Visa-Karte erhalten Kunden Zugriff auf mobile kontaktlose Bezahlsysteme von Apple Pay und Google Pay. Zudem bietet o2 Banking mit comdirect bequeme Überweisungsoptionen über Chat, Sprache oder Foto. Und der Kunde kann auch die digitale Vermögensverwaltung mit dem Robo-Advisor cominvest nutzen.

Sobald das o2 Banking Konto bei der comdirect bank AG eröffnet ist, steht den Kunden der Kontowechsel-Service von comdirect zur Verfügung. Damit können Zahlungspartner über das neue Konto informiert werden. Die neue o2 Banking App, mit der sich alle mobilen Bankgeschäfte durchführen lassen, wird ab 28. Mai 2020 für Apple iOS und Android verfügbar sein.
 

Über Telefónica Deutschland
Telefónica Deutschland bietet Telekommunikationsdienste für Privat- und Geschäftskunden sowie innovative digitale Produkte und Services im Bereich Internet der Dinge und Datenanalyse. Das Unternehmen ist einer der führenden integrierten Telekommunikationsanbieter in Deutschland. Allein im Mobilfunk betreut Telefónica Deutschland mehr als 42,4 Millionen nicht-maschinelle Anschlüsse (Stand: 31.03.2020) – kein Netzbetreiber verbindet hierzulande mehr Menschen. Bis 2022 will das Unternehmen zum „Mobile Customer & Digital Champion“ werden, dem bevorzugten Partner der Kunden im deutschen Mobilfunkmarkt, der ihnen mobile Freiheit in der digitalen Welt ermöglicht. Unter der Kernmarke o2 sowie diversen Zweit- und Partnermarken vertreibt das Unternehmen Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte mit innovativen mobilen Datendiensten. Basis hierfür ist das auf einer höchst belastbaren GSM-, UMTS- und LTE-Infrastruktur basierende Mobilfunknetz. Gleichzeitig baut das Unternehmen ein leistungsfähiges und energieeffizientes 5G-Netz auf. Telefónica Deutschland stellt zudem im Festnetzbereich Telefonie- und Highspeed-Internet-Produkte wie VDSL zur Verfügung. Die Telefónica Deutschland Holding AG ist seit 2012 im Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse (TecDAX) notiert. Im Geschäftsjahr 2019 erwirtschaftete das Unternehmen mit knapp 8.500 Mitarbeitern einen Umsatz von 7,4 Milliarden Euro. Das Unternehmen gehört mehrheitlich zum spanischen Telekommunikationskonzern Telefónica S.A. mit Sitz in Madrid. Mit Geschäftsaktivitäten in 14 Ländern und einer Kundenbasis von etwa 350 Millionen Anschlüssen gehört die Gruppe zu den größten Telekommunikationsanbietern der Welt.


Details zum o2 Banking:
https://www.comdirect.de/konto/o2banking.html

Ansprechpartner für diese Pressemitteilung:

Alexander Geckeler
Telefónica Deutschland
Telefon +49 (0) 40 2372 660 20
E-Mail: alexander.geckeler@telefonica.com

Alexandra Brune
Telefónica Deutschland
Telefon +49 (0) 89 2442 816 32
E-Mail: alexandra.brune@telefonica.com

Christiane Rehländer
comdirect bank AG, Pascalkehre 15, 25451 Quickborn
Telefon +49 (0) 41 06 - 704 15 12
E-Mail:
christiane.rehlaender@comdirect.de